6 einfach zu kochende Fitness-Rezepte mit Huhn

In diesem kurzen Artikel befassen wir uns mit den 6 einfach zu kochenden Fitness-Rezepten mit Huhn.

6 einfach zu kochende Fitness-Rezepte mit Huhn

  1. Fitness-Hühnersouffle

Zutaten:

  • 100 g zerkleinertes Hähnchenfleisch;
  • 1 ganzes Ei;
  • 1 klar;
  • Basilikum nach Geschmack;
  • Petersilie nach Geschmack;
  • 1 Esslöffel Hüttenkäse;
  • 1 Esslöffel Tomatenwürfel;
  • Geriebener Parmesankäse zum Schluss.

Methode der Zubereitung

  1. Heize den Ofen zunächst auf 200°C vor. 
  2. Schlage in der Zwischenzeit in einer Schüssel das Ei und das Eiweiß, bis sie gleichmäßig vermischt sind. Reservieren.
  3. Gib das Hähnchen, die Tomaten und die Gewürze getrennt dazu. 
  4. Auf eine kleine Platte umfüllen, die verquirlten Eier dazugeben und mit dem Hüttenkäse und dem Parmesan abschließen.
  5. In den Ofen schieben und erst herausnehmen, wenn sie goldgelb sind.

2. Hühnerpastete mit Quark

Zutaten:

Teig
  • 300 g Kartoffelpüree
  • 250 g Weizenmehl
  • 150 ml Sojaöl
  • 3 Eier
Füllen
  • 200 g geriebener Quark
  • 200 g geschredderte Hühnerbrust
  • 1/2 gehackte Zwiebel
  • 1/2 gehackter grüner Pfeffer
  • 1/2 gehackte rote Paprika
  • 1/2 Tasse gehackte Oliven
  • Salz nach Geschmack
  • Oregano zum Bestreuen

Zubereitungsmethode

Teig
  1. Bereite ein festes Kartoffelpüree zu.
  2.  Das Weizenmehl und dann das Öl und die ganzen Eier hinzufügen.
Füllen
  1. Gib alle Zutaten für die Füllung in den Teig, fette eine rechteckige Form oder deine bevorzugte Form mit reichlich Öl ein
  2. Gieße den Teig
  3. Oregano bestreuen 
  4. Gib sie für etwa 35 bis 40 Minuten in den auf 250ºC vorgeheizten Ofen.

3. Hähnchen-Haferkleie-Pastete mit 

Zutaten

  • 3 Eier
  • 1 und 1/2 Tasse Milch
  • 1 und 1/2 Tassen Haferkleie
  • 1/2 Teetasse Öl
  • 1 gekochte Hähnchenbrust, gewürzt und zerkleinert
  • 2 mittelgroße Karotten, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, durch eine Presse gedrückt
  • 2 geschälte und entkernte Tomaten, gewürfelt
  • 1/2 Tasse gehackte Petersilie
  • 10 gehackte grüne Oliven
  • 1 Esslöffel Backpulver

Zubereitungsmethode:

  1. Nimm die kleingeschnittene Karotte mit in die Mikrowelle und lass sie vorkochen.
  2. Im Mixer verquirlen: Eier, Milch, Öl und Haferkleie (Haferkleie).
  3. In eine Schüssel umfüllen und die anderen Zutaten hinzufügen, die Hefe zuletzt, und gut vermischen.
  4. In eine kleine gefettete und bemehlte Pfanne mit der Haferkleie selbst geben.
  5. Im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten lang backen.

4. Risotto mit braunem Reis und geschreddertem Huhn

Zutaten:

  • 280 g brauner Reis (bereits gekocht)
  • 200 g geschredderte Hühnerbrust 
  • 4 Esslöffel leichter Hüttenkäse
  • 50 ml Wasser
  • 1/2 gehackte Zwiebel
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 1/2 gehackte rote Paprika
  • 1/2 geriebene Karotte
  • 1/2 Teelöffel Hühnerbrühe
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Petersilie nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack

Zubereitungsmethode:

  1. Gib Öl in eine Pfanne und brate die Zwiebel und den Knoblauch an, dann gib die Paprika, die Karotten, das Huhn und die Hühnerbrühe hinzu.
  2. Lass es noch ein bisschen köcheln und gib das Wasser hinzu.
  3. Erhitze den Reis
  4. Kombiniere die Zutaten und rühre sie gut um.
  5. Mit der Petersilie bestreuen und servieren.

5. Fitness-Nudeln mit Huhn und Brokkoli-Creme

Zutaten:

  • 1 Paket Fettuccine-Nudeln
  • 1 Bund frischer Brokkoli, gewaschen
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 1 kg Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut, in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Tasse (Tee) Milch
  • 1 Dose saure Sahne
  • 1 Becher Frischkäse
  • 100 Gramm geriebener Käse
  • schwarzer Pfeffer zum Abschmecken
  • Petersilie (oder Petersilie), gehackt nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack

Zubereitungsmethode:

  1. Koche die Makkaroni nach den Anweisungen auf der Packung.
  2. In den letzten 2 Minuten der Garzeit den in kleine Sträuße geschnittenen Brokkoli hinzufügen.
  3. In einer Pfanne das Öl erhitzen, den Knoblauch anbraten und das Hähnchen anbraten, bis es goldgelb ist.
  4. Milch, Sahne, löffelweise Frischkäse, geriebenen Käse, Salz und Pfeffer hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen.

6. Schneller Fitness-Hühnersalat

Zutaten

  • 1 große Hähnchenbrust, gekocht und zerkleinert
  • 250 g leichter Frischkäse
  • 200 g gewürfelter Frischkäse
  • 1 Dose Erbsen
  • 250 g gekochter fettfreier Schinken, gewürfelt
  • 1 Tomate in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel leichte Butter
  • Oregano nach Geschmack

Zubereitungsmethode

  1. Würze, koche und zerkleinere das Huhn. 
  2. In einer Pfanne das Huhn, die Erbsen, den Schinken und die Hälfte des Quarks vermischen und beiseite stellen. In einer anderen Pfanne die Butter schmelzen und den mit Oregano gewürzten Frischkäse anbraten.
  3. Den Rest des Quarks in den reservierten Teil geben, der Zimmertemperatur haben muss, damit der Quark nicht schmilzt. 
  4. Stelle das Gericht zusammen, indem du die Tomate in Scheiben schneidest, das Hähnchen und schließlich den Käse darauf legst. 
  5. Das Gericht ist nicht nur gesund, lecker und einfach zuzubereiten, sondern sieht auch noch schön aus.

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Wie bewahre ich Hühnchen im Kühlschrank auf?

Wie lange kann mariniertes Huhn im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Welche Beilagen kann man zum Huhn servieren?

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir uns mit dem Thema „6 einfach zu kochende Fitness-Rezepte mit Huhn“ beschäftigt.

Referenzen:

https://www.chefkoch.de/rs/s0/fitness/Rezepte.html

https://www.foodspring.de/magazine/fitness-rezepte

https://eatsmarter.de/rezepte/ernaehrung/fitness

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.