Amerikaner-Rezept (schnell und einfach)

Amerikaner-Rezept (schnell und einfach)

In diesem Blog stellen wir Ihnen dieses erstaunliche amerikanische Rezept vor, das Sie mit sehr wenig Zeit und sehr wenig Aufwand für Ihre Familie und Freunde zubereiten können.

Amerikaner-Rezept (schnell und einfach)

Amerikaner-Rezept

Amerikaner-Rezept (schnell und einfach)Katharina
Dies ist ein klassisches Amerikanisches Rezept. Es erfordert etwas Arbeit, aber der Geschmack ist erstaunlich.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 6 Stdn. 40 Min.
Gericht Main Course
Land & Region American
Portionen 10
Kalorien 429 kcal

Zutaten
  

  • 1 Huhn (großes)
  • 5 kurze Rippen vom Rind etwa 3 kg, Rippen getrennt
  • 2 kg Schweineschulter ohne Schwarte und ohne Knochen
  • Texas-Barbecue-Sauce
  • weiße Zwiebeln süß in Scheiben geschnitten
  • Gewürzgurken (in Scheiben geschnitten zum Servieren)

Für die Sole und Einreibung

  • 8 tbsp Meersalz
  • 2 tsp Fenchelsamen
  • 1 tbsp schwarze Pfefferkörner
  • 3 Lorbeerblätter
  • 2 tsp Cayennepfeffer
  • 1 tbsp geräucherter Paprika
  • 2 tsp Knoblauchsalz
  • 150 g brauner Zucker weiches Licht
  • 50 g Streuzucker golden
  • Holzspäne fakultativ

Anleitungen
 

  • Sie müssen das Fleisch mindestens 24 Stunden vor dem Grillen in Salzlake legen. Zuerst müssen Sie das Huhn spatchcocken. Drehen Sie das Hähnchen um, so dass die Wirbelsäule Ihnen zugewandt ist. Verwenden Sie eine stabile Küchen- oder Geflügelschere, um beide Seiten der Wirbelsäule abzuschneiden, und entsorgen Sie es dann. Drehen Sie das Huhn um und drücken Sie das Brustbein fest nach unten, um den Vogel abzuflachen. Machen Sie ein paar Schlitze in jedes Beingelenk.
  • Legen Sie jedes Fleischstück in einen separaten, großen, verschließbaren Beutel. Streuen Sie 1 Esslöffel Salz in jeden Beutel und massieren Sie es über das ganze Fleisch. Drücken Sie die Luft aus den Beuteln, verschließen Sie sie gut und legen Sie sie für 24 Stunden in den Kühlschrank.
  • Das restliche Salz, Fenchelsamen und Pfefferkörner in einen Mörser geben. Die Lorbeer in kleine Stücke reißen und diese ebenfalls hinzufügen. Die Zutaten mit dem Stößel zerdrücken, bis sie fein gemahlen sind. Cayennepfeffer, Paprika, Knoblauchsalz und Zucker hinzufügen und gut vermischen. Das Fleisch aus den Beuteln nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Jeden Schnitt mit dem Reiben bedecken und darauf achten, dass man in jeden Winkel gelangt. Legen Sie das Fleisch für mindestens 1-2 Stunden in den Kühlschrank, während Sie den Grill vorbereiten, oder bis zu 24 Stunden.
  • Sie müssen den Grill 7-8 Stunden vor dem Essen starten. Erhitzen Sie die Kohlen und lassen Sie sie bis zur Asche stehen. Fügen Sie Ihre Holzspäne hinzu, falls Sie diese verwenden. Wenn die Flammen erloschen sind und Sie rauchige Schlacke übrig haben, schieben Sie die Kohlen und die Holzspäne auf eine Seite der Grillgrube, legen Sie dann den Grill wieder auf und fügen Sie das Rind- und Schweinefleisch hinzu, indem Sie es über die leere Seite der Grube legen – so wird sichergestellt, dass das Fleisch raucht, aber nicht anbrennt. Ziehen Sie den Deckel herunter und garen Sie das Fleisch 30-40 Minuten lang, wobei Sie es hin und wieder wenden, bis sich eine dunkle Kruste um das Fleisch gebildet hat. Scheuen Sie sich nicht, es ziemlich weit zu bringen, die Kruste sollte fast schwarz sein (aber karamellisiert im Gegensatz zu angebrannt). Ofen auf 140C/120C Lüfter/Gas erhitzen 1.
  • Das Fleisch in Bratenformen geben, mit Folie fest umwickeln und im Ofen 5-6 Stunden backen, bis es richtig zart ist.
  • Wenn das Fleisch noch 1 – 1 1/ 2 Std. Zeit hat, den Grill wieder aufheizen und warten, bis die Kohlen aschfahl werden, bevor weitere Holzspäne hinzugefügt werden. Wenn die Flammen erloschen sind, schieben Sie das Fleisch wie zuvor zur Seite. Legen Sie das Huhn mit dem Knochen nach unten über die leere Seite der Grube auf den Grill. Garen Sie es 20-25 Minuten auf jeder Seite oder bis es gar ist – prüfen Sie, indem Sie eine Keule durchstechen, um zu sehen, ob der Saft klar ist, oder verwenden Sie ein Fleischthermometer, um zu prüfen, ob die Innentemperatur 70°C erreicht hat. In Folie fest einwickeln und zum Ruhen beiseite legen.
  • Nach 5-6 Std. sollte das Rind- und Schweinefleisch wirklich zart sein. Aus dem Ofen nehmen und 15 Min. ruhen lassen. Wenn Sie eine BBQ-Sauce zubereitet haben (siehe das Rezept für die Texas BBQ-Sauce hier), bürsten Sie diese für ein glänzendes Finish über das Fleisch. Entfernen Sie alle Fäden vom Schweinefleisch und zerkleinern Sie das Fleisch. Schneiden Sie das Hähnchen in Portionen und servieren Sie alles auf einer großen Platte mit den in Scheiben geschnittenen süßen Zwiebeln, Gurken und Beilagen.

Notizen

Wenn Sie erst einmal versucht haben, Ihr Huhn zu rauchen und langsam zu garen, werden Sie völlig bekehrt sein. Die trockene Salzlake würzt das Fleisch bis auf die Knochen und hält es während des Kochens saftig.
Keyword Amerikaner-Rezept

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating