Currywurst Rezept (Lecker und einfach)

Currywurst Rezept (Lecker und einfach)

In diesem Blog stellen wir Ihnen dieses erstaunliche Currywurst Rezept vor, das Sie mit sehr wenig Zeit und sehr wenig Aufwand für Ihre Familie und Freunde zubereiten können.

Currywurst Rezept (Lecker und einfach)

Currywurst Rezept

Vorbereitung: 5 Minuten
Zubereitung: 15 Minuten
Gang: Snack
Stichwort: Currywurst Rezept
Portionen: 4 Menschen
Kalorien: 586kcal
Autor: Katharina

Zutaten

  • 0,5 Esslöffel Öl
  • 600 g Würstchen
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 1 Zwiebel halbiert und in Scheiben geschnitten
  • 1 Möhre geschält, in Scheiben geschnitten auf der Diagonale
  • 1 Esslöffel Currypulver oder mehr
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 500 ml Hühnerbrühe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz plus mehr nach Geschmack
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 cup Erbsen tiefgefroren

Zubereitung

  • Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Würste kochen, dabei überall braun werden lassen und dann herausnehmen. Optional: Würste in der Diagonale in Stücke schneiden.
  • In derselben Pfanne Knoblauch und Zwiebel hinzufügen. 2 Minuten kochen lassen, bis sie durchsichtig sind.
  • Currypulver hinzugeben und 30 Sekunden umrühren.
  • Mehl zugeben und 30 Sekunden rühren.
  • Nach und nach Hühnerbrühe einfüllen und ständig mischen.
  • Möhren, Zucker, Salz und Pfeffer hinzugeben und gut umrühren.
  • Würste und Erbsen zugeben, zum Kochen bringen und 3 Minuten kochen lassen oder bis die Sauce eindickt.
  • Über Kartoffelpüree, Reis, Nudeln oder Nudeln servieren. Für Low Carb probieren Sie Blumenkohlpüree!
Add to Collection

Anmerkungen

1Würste – Abgebildete Schweinewürste. Versuchen Sie, gute Würste zu bekommen, die nicht mit Füllstoffen verpackt sind. Als allgemeine Faustregel gilt: Wenn die Würste einheitlich rosa gefärbt sind, enthalten sie viele Füllstoffe. Achten Sie auf Würste, die stückige Fleisch- und Fettstücke enthalten – diese sind geschmacklich besser.
2Curry-Pulver – ich verwende Keens, mild. Verwenden Sie HOT, wenn Sie mit der Hitze umgehen können!
3Glutenfreie Option – lassen Sie das Mehl weg. Mischen Sie 2 Esslöffel Maismehl/Maisstärke mit 2 Esslöffeln Wasser. Sofort nach der Zugabe von Brühe hinzufügen – die Soße wird beim Kochen dicker.

Nährwerte

Calories: 586kcal | Carbohydrates: 19g | Protein: 30g | Fat: 43g | Saturated Fat: 14g | Cholesterol: 112mg | Sodium: 1147mg | Potassium: 682mg | Fiber: 4g | Sugar: 5g | Vitamin A: 2660IU | Vitamin C: 4mg | Calcium: 45mg | Iron: 3mg
Zur Sammlung hinzufügen
Du hast das Rezept ausprobiert?Mention @DieGanzePortion or tag #DieGanzePortion!

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating