Dicke Bohnen Rezept (Lecker und einfach)

Dicke Bohnen Rezept (Lecker und einfach)

Sie werden jedes Stück dieses Dicke Bohnen Rezept lieben

In diesem Blog stellen wir Ihnen dieses erstaunliche Brech bohnen Rezept vor, das Sie mit sehr wenig Zeit und sehr wenig Aufwand für Ihre Familie und Freunde zubereiten können

Dicke Bohnen Rezept (Lecker und einfach)

Dicke Bohnen Rezept

Sie werden jedes Stück dieses Dicke Bohnen Rezept lieben
Vorbereitung: 20 Minuten
Zubereitung: 30 Minuten
Gang: Main Course
Stichwort: Dicke Bohnen Rezept
Portionen: 4 Menschen
Kalorien: 141kcal
Autor: Katharina

Zutaten

  • 1 Bund Spargelstangen
  • 200 g sprießender Brokkoli
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Frühlingszwiebeln in feine Scheiben geschnitten
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • große Prise Cayennepfeffer plus Extra zum Servieren
  • 4 reife Tomaten gehackt
  • 1 kleine Packung Petersilie fein gehackt
  • 50 g Erbsen ohne Schale
  • 50 g gestopfte Saubohnen
  • 4 große Eier
  • 50 g Erbsensprossen
  • Griechischer Joghurt
  • Fladenbrote zum Servieren

Zubereitung

  • Die holzigen Enden des Spargels abschneiden oder abbrechen und die Stangen in feine Scheiben schneiden, wobei die Spitzen und etwa 2 cm an der Spitze intakt bleiben. Den Brokkoli auf die gleiche Weise in feine Scheiben schneiden, wobei die Köpfe und etwa 2 cm des Stiels intakt bleiben. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Frühlingszwiebeln, den in Scheiben geschnittenen Spargel und den in Scheiben geschnittenen Brokkoli hinzugeben und leicht anbraten, bis das Gemüse etwas weich wird. Dann Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Tomaten (mit ihrem Saft), Petersilie und reichlich Gewürze hinzugeben und umrühren. Mit einem Deckel zudecken und 5 Minuten kochen lassen, um eine Grundsauce zu erhalten, dann die Spargelstangen, Brokkoliköpfe, Erbsen und Saubohnen hinzufügen, erneut zudecken und 2 Minuten kochen lassen.
  • 4 Dips in die Mischung geben. In jeden Dip ein Ei einschlagen, die Hälfte der Erbsensprossen um die Eier herum anordnen, gut würzen, mit einem Deckel abdecken und kochen, bis das Eiweiß gerade erstarrt ist. Mit den restlichen Erbsensprossen, einem Löffel Joghurt und einigen Fladenbroten servieren und mit einer weiteren Prise Cayennepfeffer bestreuen, wenn Sie möchten.
Add to Collection

Nährwerte

Calories: 141kcal | Carbohydrates: 14g | Protein: 11g | Fat: 5g | Saturated Fat: 2g | Cholesterol: 164mg | Sodium: 89mg | Potassium: 442mg | Fiber: 4g | Sugar: 6g | Vitamin A: 2402IU | Vitamin C: 78mg | Calcium: 89mg | Iron: 2mg
Zur Sammlung hinzufügen
Du hast das Rezept ausprobiert?Mention @DieGanzePortion or tag #DieGanzePortion!

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating