Ein romantisches Abendessen für zwei kochen

In diesem kurzen Artikel befassen wir uns mit dem Thema „Ein romantisches Abendessen für zwei kochen“, indem wir spezielle Rezepte vorstellen, die ideal für ein romantisches Abendessen sind.

Ein romantisches Abendessen für deine Liebsten zuzubereiten ist eine sehr liebevolle und schöne Art, ihnen zu zeigen, wie besonders sie in deinem Leben sind. 

Ob zum Valentinstag, zu einem Date oder Hochzeitstag oder einfach nur zum Abendessen, um die Liebe zwischen dem Paar zu feiern, das romantische Abendessen ist eine Geste, die immer Freude und Begeisterung auslöst.

Wenn du planst, jemanden zu überraschen und dich fragst, wie du ein romantisches Abendessen mit einem schön gedeckten Esstisch zubereiten kannst, findest du in diesem Beitrag einige Tipps für ein romantisches Abendessen, die diesen Moment noch unvergesslicher machen werden. Das Besondere.

Deshalb haben wir besondere Rezepte für ein romantisches Abendessen zusammengestellt:

Ein romantisches Abendessen für zwei kochen

Lachs-Tartar

Zutaten:

  • 500 g Lachs in kleinen Würfeln
  • Saft von 2 Zitronen
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 100 g Frischkäse
  • 1 Esslöffel Mayonnaise
  • Salz, Pfeffer und gehackte Petersilie
  • 1 Esslöffel Sauce Tartare zum Garnieren

Methode der Zubereitung:

  1. Die Zutaten mischen, mit Salz, schwarzem Pfeffer und Grünzeug abschmecken und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren. 
  2. Auf Tellern mit einem Montagering anrichten und mit der Tarê-Sauce garniert servieren.

Süßkartoffel-Gnocchi

Zutaten

  • 1 kg violettschalige Süßkartoffel
  • 1 Ei (60 g)
  • Salz nach Geschmack
  • Etwa 1 Tasse (150 g) Allzweckmehl

Methode der Zubereitung

  1. Wasche die Kartoffeln gut und koche sie mit der Schale in reichlich Wasser, bis sie sich beim Anstechen mit einer Gabel problemlos durchdrücken lassen. 
  2. Die Kartoffeln abgießen und schälen. 
  3. Lass sie noch heiß durch einen Entsafter laufen. 
  4. Warte, bis es abgekühlt ist. 
  5. Wenn die Kartoffelmasse abgekühlt ist, das leicht geschlagene Ei dazugeben und mit Salz abschmecken. 
  6. Füge nach und nach das Mehl hinzu und bearbeite den Teig, bis er sich bindet und von deinen Händen löst. Knete den Teig nicht. 
  7. Gieße den Teig auf eine bemehlte Fläche und teile ihn in 4 Portionen. 
  8. Mache für jede Portion etwa 1 cm dicke Stränge. 
  9. Schneide jeden Strang in etwa 1,5 cm große Quadrate (denke immer daran, die Arbeitsfläche mit Weizenmehl zu bestreuen, damit der Teig nicht klebt). 
  10. Gib die Gnocchi nach und nach in einen Topf mit halb kochendem Wasser, das mit Salz gewürzt ist. 
  11. Wenn sie an die Oberfläche steigen, nimm sie mit einem Schaumlöffel heraus und stelle sie an einen warmen Ort.

Krabben-Spargel-Risotto

Zutaten

  • 300 g geputzte Garnelen
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • Schale von 1 Zitrone
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 1 und eine halbe Tasse Arborio-Reis
  • eine halbe Tasse Weißwein
  • 8 grüne Spargel, in dünne Scheiben geschnitten, die Enden sollten größer sein
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel gehackte grüne Zwiebeln

Methode der Zubereitung

  1. Bringe in einem Topf 5 Tassen (Tee) Wasser zum Kochen und halte den Topf zugedeckt bei niedriger Hitze (kochend). 
  2. Würze die Garnelen in einer Schüssel mit schwarzem Pfeffer und Zitronenschale. 
  3. Erhitze eine Pfanne mit breitem Boden mit der Hälfte des Öls und brate die gewürzten Garnelen an. 
  4. Nimm sie heraus und bewahre sie zusammen mit der Brühe, die beim Anbraten entsteht, auf.
  5. In der gleichen Pfanne das restliche Öl hinzugeben und die Zwiebel anbraten. 
  6. Den Arborio-Reis dazugeben, etwas anbraten und mit dem Wein ablöschen und etwa 2 Minuten lang kochen lassen. 
  7. Gib nach und nach das kochende Wasser hinzu und rühre dabei ständig um. 
  8. Wenn die Hälfte der Wassermenge erreicht ist, fügst du den Spargel hinzu und gibst das gewürzte Wasser weiter hinzu, bis der Spargel gekocht und der Reis bissfest ist. 
  9. Die reservierten Garnelen (mit der Brühe) und die Butter vermischen und gut durchmischen (sie sollten überschüssige Flüssigkeit aufnehmen und noch feucht sein). 
  10. Mit Frühlingszwiebeln bestreuen und sofort servieren.

Lasagne Bolognese

Zutaten

  • 500 g gemahlene Entenküken
  • ½ Tasse Zwiebel (gehackt)
  • ⅔ Tasse gehackte Karotten
  • ⅔ Tasse gehackter Staudensellerie
  • 1 Tasse (Tee) Milch
  • 1 Tasse trockener Weißwein
  • 1 Dose geschälte Tomate (mit der Flüssigkeit)
  • 1 Esslöffel Öl
  • 3 Esslöffel Butter
  • frisch geriebene Muskatnuss zum Abschmecken
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Methode der Zubereitung

  1. Gib das Öl und die Butter in einen mittelgroßen Topf und stelle ihn auf mittlere Hitze. 
  2. Wenn die Butter geschmolzen ist, fügst du die Zwiebel hinzu und brätst sie unter ständigem Rühren an, bis sie glasig ist. 
  3. Die gehackte Karotte und den Sellerie dazugeben und 2 Minuten unter ständigem Rühren anbraten. 
  4. Das Rinderhackfleisch dazugeben und mit einer Gabel vermengen. 
  5. Mit Salz und Pfeffer würzen und anbraten, bis das Fleisch seine rosa Farbe verliert. 
  6. Die Milch hinzufügen, mit frisch geriebener Muskatnuss abschmecken und umrühren, bis sie vollständig verdampft ist. 
  7. Gib den Wein hinzu und lass ihn kochen, bis er trocken ist. 
  8. Reduziere die Hitze, gib die geschälten Tomaten (mit der Flüssigkeit aus der Dose) hinzu und koche sie 3 Stunden lang zugedeckt, wobei du gelegentlich umrührst. 
  9. Die Hitze muss sehr niedrig sein, sonst klebt die Soße am Boden der Pfanne. 
  10. Wenn es trocknet, gib ein wenig kochendes Wasser hinzu.

Gebackene Pfirsiche mit Joghurt

Zutaten:

  • 5 reife Pfirsiche, halbiert, entkernt
  • 2 Esslöffel Honig
  • eine halbe Tasse (Tee) Zucker
  • 1 Teelöffel Butter
  • halbe Tasse (Tee) Mandelblättchen, geröstet
  • 1 Becher Naturvolljoghurt 170g 

Methode der Zubereitung:

  1. Lege die Pfirsiche mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech und beträufle sie mit dem Honig. 
  2. Im vorgeheizten Ofen (180°C) etwa 20 Minuten backen, bis die Pfirsiche weich sind. 
  3. Gib den Zucker in einen Topf und erhitze ihn, bis er schmilzt. 
  4. Füge die Butter und die Mandeln hinzu und mische sie gut. 
  5. Gieße die Mischung auf eine glatte, gebutterte Fläche. 
  6. Lass ihn abkühlen, gib ihn in einen Plastikbeutel und schlage ihn mit Hilfe eines Nudelholzes leicht, bis du Krümel erhältst. Reservieren. 
  7. Nimm die Pfirsiche aus dem Ofen, gib den Joghurt und das reservierte Müsli dazu. Als nächstes servieren.

Pavlova

Zutaten:

Meringue:
  • 3 Eiweiß
  • 1 Tasse (Tee) Zucker
  • 1 Teelöffel weißer Essig
  • 1 Teelöffel Speisestärke
Füllen:
  • 2 Tassen (Tee) Milch
  • 5 Esslöffel Zucker
  • 3 Esslöffel Speisestärke
  • 1 Schachtel Sahne
Montage:
  • 6 Erdbeeren, zerkleinert
  • 2 geschnittene Kiwis
  • Fruchtfleisch von 1 Passionsfrucht

Methode der Zubereitung:

Meringue:
  1. Gib das Eiweiß mit dem Zucker in einen Topf, vermische es gut und stelle es bei niedriger Hitze unter ständigem Rühren auf, bis das Eiweiß seine Viskosität verliert. 
  2. Schalte den Herd aus, gib sie in einen elektrischen Mixer und schlage sie auf hoher Stufe unter Zugabe von Essig und Maisstärke etwa 5 Minuten lang oder bis du ein festes Baiser erhältst. 
  3. Lege ein Backblech mit niedrigem Rand mit Pergamentpapier aus und fette das Papier mit Butter ein. 
  4. Gieße die Baisermasse auf das Papier und verteile sie so, dass eine hohe Scheibe von 21 cm Durchmesser entsteht. 
  5. Forme mit einem Löffel eine Vertiefung in der Mitte der Baisermasse. 
  6. Im vorgeheizten Backofen (160°C) etwa 40 Minuten backen oder bis die Oberfläche golden ist. 
  7. Im Ofen abkühlen lassen.
Füllen:
  1. In einem Topf die Milch mit dem Zucker und der Speisestärke verrühren. 
  2. Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren etwa 10 Minuten kochen, bis sie eindickt. 
  3. Schalte den Herd aus und rühre die Sahne unter.
Montage:
  1. Auf die gebackene und kalte Baisermasse die kalte Füllung geben und den entstandenen Hohlraum ausfüllen. 
  2. Gekühlt und mit den Früchten garniert servieren.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir uns mit dem Thema „Ein romantisches Abendessen für zwei kochen“ befasst und spezielle Rezepte vorgestellt, die ideal für ein romantisches Abendessen sind.

Referenzen:

Romantisches Essen: Rezepte fürs perfekte Candlelight-Dinner | Koch-Mit

9 köstliche Rezepte für ein romantisches Dinner – Leckerschmecker

Dinner for Two Rezepte – GuteKueche.ch

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.