Frikadellen Rezept (Lecker und einfach)

Frikadellen Rezept (Lecker und einfach)

Sie werden jedes Stück dieses Frikadellen Rezept lieben
Frikadellen Rezept (Lecker und einfach)

Frikadellen Rezept

Sie werden jedes Stück dieses Frikadellen Rezept lieben
Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 10 Minuten
Gang: Main Course
Küche: Danish, German
Stichwort: Frikadellen Rezept
Portionen: 4 Menschen
Kalorien: 364kcal
Autor: Katharina

Zutaten

  • 225 g Rinderhackfleisch 80% empfohlen für feuchte Frikadellen; nicht magerer als 92%
  • 225 g gemahlenes Schweinefleisch
  • 1 mittelgroße gelbe Zwiebel sehr fein gehackt
  • 2 Scheiben leicht altbackenes Weißbrot ca. 50 g (kann auch frische Croutons verwenden und diese einen Tag aussetzen lassen)
  • 1/4 cup warmes Wasser oder Milch
  • 1 großes Ei
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 1/4 cup gehackte frische Petersilie
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 3/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel zubereiteter gelber Senf
  • 1 Teelöffel getrockneter Majoran
  • 1 Teelöffel süßes ungarisches Paprikapulver
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatblüte
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1/8 Teelöffel gemahlener Kardamom
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Butter

Zubereitung

  • Brechen Sie das Brot in kleine Stücke, legen Sie es in eine kleine Schüssel, gießen Sie Wasser/Milch darüber und lassen Sie es 15 Minuten einweichen, während Sie die anderen Zutaten zubereiten.
  • Erhitzen Sie etwas Öl oder Butter in einer Pfanne und braten Sie die Zwiebeln 5-7 Minuten weich und glasig an. Knoblauch hinzufügen und eine weitere Minute kochen lassen.
  • Geben Sie alle Zutaten (außer dem Olivenöl und der Butter) zusammen mit der Zwiebelmischung und dem eingeweichten Brot in eine große Schüssel. Kneten Sie die Mischung mit den Händen gründlich durch, bis sie gut vermischt und das Fleisch glatt ist. Je mehr Sie es kneten, desto besser ist das Ergebnis.
  • Formen Sie die Fleischmischung je nach gewünschter Grösse zu Bällchen und drücken Sie sie leicht flach. Die Frikadellen zugedeckt mindestens 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
  • Olivenöl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Sobald es heiß ist, die Frikadellen / Frikadeller hinzugeben und auf beiden Seiten bei höherer Hitze braten, bis sie schön gebräunt sind, dann die Hitze verringern und bei mittlerer Hitze weiterbraten, bis sie je nach gewünschter Dosis durchgegart sind.
  • Traditionell serviert mit Kartoffelsalat oder einem knusprigen, mit Senf bestrichenen Brötchen. Siehe Blog-Beitrag für weitere Servierideen.
Add to Collection

Anmerkungen

Vorbereitung im Vorfeld: Sie können die Fleischmischung mindestens einen ganzen Tag im Voraus zubereiten. Wir empfehlen es sogar, weil der Geschmack immer besser wird. Decken Sie die Fleischmischung zu und stellen Sie sie in den Kühlschrank, und braten Sie dann die Frikadellen, wenn Sie sie verwenden möchten. Oder Sie können die Frikadellen auch im Voraus formen und sie abgedeckt und gekühlt aufbewahren, bis sie gebrauchsfertig sind.
Einfrieren der Frikadellen: Sie frieren wirklich ein und sind im Gefrierschrank bis zu 3 Monate haltbar. Wickeln Sie sie ein und lagern Sie sie in Ziplock-Gefrierbeuteln oder luftdichten Behältern. Einfach auftauen und in der Mikrowelle, in der Pfanne oder im Ofen aufwärmen.

Nährwerte

Calories: 364kcal | Carbohydrates: 10g | Protein: 22g | Fat: 26g | Saturated Fat: 9g | Cholesterol: 122mg | Sodium: 299mg | Potassium: 404mg | Fiber: 1g | Sugar: 2g | Vitamin A: 519IU | Vitamin C: 7mg | Calcium: 73mg | Iron: 3mg
Zur Sammlung hinzufügen
Du hast das Rezept ausprobiert?Mention @DieGanzePortion or tag #DieGanzePortion!

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating