Gesunde Snacks zum Kochen für Kinder

In diesem kurzen Artikel befassen wir uns mit dem Thema „Gesunde Snacks für Kinder“, indem wir dir 3 verschiedene gesunde und leichte Mahlzeiten vorstellen, die du für deine Kinder kochen kannst.

Obst ist wichtig für die gute Entwicklung der Kinder. Es ist reich an wichtigen Nährstoffen für diese Lebensphase, und eine gesunde Ernährung sollte schon in der Schwangerschaft gefördert werden, wenn sich der Gaumen des Kindes zu bilden beginnt. 

Früchte aromatisieren Säfte und ersetzen Zucker, wie bei der köstlichen Passionsfrucht-Mousse. Um die Kinder glücklich zu machen, bekommen die Sandwiches auch besondere Formen. Das ist eine Lösung für alle Geschmäcker!

Gesunde Snacks zum Kochen für Kinder

Hier findest du einfache und leichte Rezepte, die du für deine Kinder zubereiten kannst. Sieh dir die Schritt-für-Schritt-Anleitung an und mach die Jausenzeit noch lustiger!

  1. Passionsfrucht-Mousse und lustige Sandwiches

Bei dieser köstlichen Variante erhält das Brot besondere Formen und zwei Optionen für die Füllung mit Olivenölpastete oder grüner Pastete. Als köstliches Dessert wird die Passionsfruchtmousse mit dem Geschmack von Mango gesüßt. Ruf die Kinder in die Küche, denn dieses Rezept lässt sich prima mit Kindern zubereiten.

Zutaten – Spaß-Sandwiches

  • 2 Scheiben Mehrkorn-Vollkornbrot

Zutaten – Olivenpastete

  • 1 frischer Ricotta
  • Eine halbe Tasse gehackte schwarze Oliven
  • Eine halbe Tasse Olivenöl
  • Salz nach Geschmack
  • Zutaten – Mango-Mousse mit Passionsfrucht
  • 1 Passionsfrucht sauer
  • 1 reife Mango, in mittlere Würfel geschnitten

Zutaten – grüne Pastete

  • 250 g frischer Ricotta
  • 2 Esslöffel gehacktes Basilikum
  • 1 Esslöffel gehackte Minze
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie
  • eine halbe Tasse Olivenöl
  • Salz nach Geschmack

Zubereitung – Mango-Mousse mit Passionsfrucht

  1. Gib die Passionsfrucht und die Mango in den Mixer und püriere sie gut. 
  2. In eine feuerfeste Form geben, mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen und servieren.

Vorbereitung – Spaß-Sandwiches

  • Bestreiche 1 Scheibe Vollkornbrot mit der Olivenpaste oder der grünen Pastete, lege die andere Scheibe Vollkornbrot darauf und schneide sie mit einem Hobel deiner Wahl. 
  • Sofort servieren.

Zubereitung – Olivenpastete

  1. Ricotta, Oliven, Olivenöl und Salz in die Küchenmaschine geben und verarbeiten, bis eine Paste entsteht. Behalten.

Zubereitungsart – grüne Pastete

  1. Gib den Ricotta, das Basilikum, die Minze, die Petersilie und das Olivenöl in die Küchenmaschine und verarbeite sie, bis eine Paste entsteht.

2. Gefrorener Fruchtsaft mit Gemüsechips

Praktisch und schnell, verspricht diese Option, Snacks in Paketen ein für alle Mal zu ersetzen und ist trotzdem eine gute Lösung für die Früchte, die schon sehr reif sind. Hier erfährst du Schritt für Schritt, wie du gefrorenen Fruchtsaft und Gemüsechips zubereitest, die Kinder lieben werden!

Zutaten – Gefrorener Fruchtsaft

  • 1 Tasse geschälte Ananas, in mittelgroße Würfel geschnitten 1 Tasse geschälte Mango, in mittelgroße Würfel geschnitten
  • 1 Teetasse Wasser
  • Honig oder Kokosnusszucker

Zutaten – Gemüsechips

  • 1 Zucchini mit Schale
  • Öl zu Schmierfett
  • Salz nach Geschmack

Zubereitung – Gefrorener Fruchtsaft

  1. Gib die Ananas oder Mango mit dem Wasser in einen Mixer und püriere sie, bis sie glatt sind. 
  2. In ein Glas füllen und servieren.
  3. Du kannst ihn mit Honig oder Kokosnusszucker süßen.

Zubereitung – Gemüsechips

  1. Schneide die Zucchini in Scheiben und lege sie in eine große, mit Olivenöl eingefettete Bratpfanne. Achte darauf, dass die Scheiben nicht übereinander liegen.
  2. Mit Salz würzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 20 Minuten backen, bis sie goldgelb sind. 
  3. Aus dem Ofen nehmen, auf einen Teller mit saugfähigem Papier geben und servieren.
  4. Tipp: Wenn du möchtest, kannst du die Zucchini durch Kartoffeln oder Süßkartoffeln ersetzen.

3. „Yogushake“ mit amerikanischem Pfannkuchen

Yogu und Milchshake in einem? In diesem Yogushake-Rezept wird Joghurt entrahmt und mit fermentierter Milch und Erdbeeren vermengt. Für den Pfannkuchen wird Weißmehl durch Weizenvollkornmehl und Haferkleie ersetzt. Das wird der Hit bei den Kindern sein!

Zutaten – Yogushake

  • 170 g fettarmer Joghurt
  • 80 Gramm fermentierte Milch
  • 230 Gramm gefrorene Erdbeeren
  • Honig nach Geschmack

Zutaten – Amerikanischer Pfannkuchen

  • 100 Gramm Weizenvollkornmehl
  • 100 Gramm Haferkleie
  • Ein halber Teelöffel chemische Hefe in Pulverform
  • 1 Kaffeelöffel Zimtpulver
  • 1 Ei
  • 200 Milliliter Milch
  • eine halbe Tasse Honig
  • 2 kleine geriebene Äpfel

Zubereitung – Yogushake

  1. Gib den Joghurt, die fermentierte Milch, die gefrorenen Erdbeeren und den Honig nach Geschmack in einen Mixer und püriere alles, bis es glatt ist. 
  2. In ein Glas füllen und servieren.

Zubereitung – Amerikanischer Pfannkuchen

  1. Gib das Weizenmehl, die Haferkleie, die Hefe, den Zimt, das Ei, die Milch, den Honig und die Äpfel in eine Schüssel. 
  2. Gut mischen, bis du eine homogene Masse erhältst. Reservieren.
  3. In eine mit Kokosöl erhitzte Pfanne gibst du 1 Kelle des Teigs und wenn sich Blasen bilden, wendest du die Pfannkuchenscheibe.
  4. Aus der Pfanne nehmen, auf einem Teller beiseite stellen und den Vorgang wiederholen, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist. 
  5. Mit Honig servieren.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir uns mit dem Thema „Gesunde Snacks für Kinder“ beschäftigt und 3 verschiedene gesunde und leichte Mahlzeiten für deine Kinder vorgestellt.

Referenzen:

https://www.google.com/search?q=kochen+f%C3%BCr+kinder+gesund&rlz=1C1FCXM_pt-PTBR997BR997&oq=kochen+f%C3%BCr+kinder+gesund&aqs=chrome..69i57.352j0j4&sourceid=chrome&ie=UTF-8
https://www.gutekueche.at/gemuese-gesundekinder-rezepte

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.