Hähnchenbrust Rezept (Lecker und einfach)

Hähnchenbrust Rezept (Lecker und einfach)

Sie werden jedes Stück dieses Hähnchenbrust-Rezepts lieben

In diesem Blog stellen wir Ihnen dieses erstaunliche Hähnchenbrust-Rezept vor, das Sie mit sehr wenig Zeit und sehr wenig Aufwand für Ihre Familie und Freunde zubereiten können

Hähnchenbrust Rezept (Lecker und einfach)

Hähnchenbrust Rezept

Sie werden jedes Stück dieses Hähnchenbrust-Rezepts lieben
Vorbereitung: 20 Minuten
Zubereitung: 15 Minuten
Gang: Main Course
Stichwort: Hähnchenbrust Rezept
Portionen: 5 Menschen
Kalorien: 208kcal
Autor: Katharina

Zutaten

  • 4 Hühnerbrüste ohne Knochen ohne Haut (auf gleichmäßige Dicke zerstoßen und in Salzwasser eingelegt
  • 1 Esslöffel geschmolzene Butter oder Olivenöl
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/2 Teelöffel frisch geknackter schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel Paprika (Sie bevorzugen vielleicht geräucherte Paprika)

Zubereitung

  • Das Huhn in Salzlake legen. Um Ihre Hühnerbrüste einzulöffeln, füllen Sie eine große Schüssel mit 1 Liter warmem Wasser und 1/4 cup koscherem Salz. Rühren Sie um, bis das meiste Salz absorbiert ist. Fügen Sie die Hühnerbrüste hinzu und lassen Sie sie 15 Minuten lang in der Mischung in Salzlake ziehen. Oder Sie können die Schüssel auch abdecken und bis zu 6 Stunden in den Kühlschrank stellen. Nehmen Sie die Hähnchenbrüste aus der Lake, spülen Sie sie mit kaltem Wasser ab und tupfen Sie sie dann mit einigen Papiertüchern trocken (falls die von Ihnen gekauften Hähnchenbrüste jedoch bereits in einer Natriumlösung vorgepökelt wurden, überspringen Sie diesen Schritt).
  • Heizen Sie den Ofen. Heizen Sie den Ofen auf 450°F vor.
  • Würzen Sie das Hähnchen. Legen Sie die Hähnchenbrust in einer einzigen Schicht in eine große Auflaufform*. Auf beiden Seiten (einmal wenden) gleichmäßig mit der geschmolzenen Butter oder dem Olivenöl bestreichen. In einer separaten kleinen Schüssel Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Paprika verquirlen, bis sie sich vermischen. Dann die Mischung auf beiden Seiten gleichmäßig über das Huhn streuen.
  • Backen. Backen Sie 15-18* Minuten oder bis das Huhn gar und nicht mehr rosa ist. Die Cook time hängt von der Dicke der Hühnerbrüste ab, daher empfehle ich die Verwendung eines Kochthermometers, um genau zu wissen, wann das Huhn vollständig durchgegart ist. Die dickste Stelle der Brust sollte bei 165°F liegen. (Oder, wenn Sie möchten, dass das Hähnchen etwas gebräunt und oben knuspriger wird, können Sie den Bratrost für die letzten 3-5 Minuten hochschalten und das Hähnchen so lange braten, bis es durchgegart und oben goldfarben ist. Behalten Sie das Hähnchen genau im Auge, damit es nicht überkocht und/oder anbrennt).
  • Lassen Sie das Hähnchen ruhen. Sobald das Huhn gar ist, nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen, legen Sie das Huhn auf eine saubere Platte und zelten Sie die Platte locker mit Alufolie ein. Lassen Sie das Hähnchen mindestens 5-10 Minuten ruhen.
  • Servieren Sie es. Warm servieren. Oder in einem verschlossenen Behälter bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren oder bis zu 3 Monate einfrieren.
Add to Collection

Anmerkungen

Verwenden Sie für dieses Rezept keine Auflaufform aus Glas (wie z.B. Pyrex). Verwenden Sie stattdessen eine hitzebeständige Backform aus Metall oder Keramik (Porzellan). Wenn Sie keine 9×13-Zoll-Backform haben, können Sie stattdessen auch ein gerahmtes Metall-Backblech verwenden.

Nährwerte

Calories: 208kcal | Carbohydrates: 1g | Protein: 38g | Fat: 5g | Saturated Fat: 1g | Cholesterol: 116mg | Sodium: 212mg | Potassium: 669mg | Sugar: 1g | Vitamin A: 103IU | Vitamin C: 2mg | Calcium: 9mg | Iron: 1mg
Zur Sammlung hinzufügen
Du hast das Rezept ausprobiert?Mention @DieGanzePortion or tag #DieGanzePortion!

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating