hat grüner oder schwarzer tee mehr kalorien?

In diesem kurzen Ratgeber beantworten wir die Frage „Hat grüner oder schwarzer Tee mehr Kalorien?“ mit einer ausführlichen Analyse des Kaloriengehalts von grünem und schwarzem Tee. Außerdem besprechen wir Tipps zur richtigen Lagerung von trockenen Teeblättern und gebrühtem Tee. 

Also ohne viel Aufhebens, lassen Sie uns eintauchen und mehr darüber herausfinden.

Hat grüner Tee oder schwarzer Tee mehr Kalorien?

Wenn es sich um den ungesüßten grünen Tee sowie den ungesüßten schwarzen Tee handelt, dem keine Milch oder Sahne zugesetzt wurde, dann ist er nahezu kalorienfrei. 100 ml ungesüßter Tee ohne Milch haben nur etwa 1-2 Kalorien.

Wenn Sie also schwarzen oder grünen Tee trinken, solange dem Tee keine Zusatzstoffe wie Milch oder Zucker zugesetzt sind, ist er nahezu kalorienfrei.

Tee ist kostengünstig und wird zum Stressabbau eingesetzt. Dank seines Koffeingehalts hilft er auch, sich besser zu konzentrieren. Tee enthält Antioxidantien (Antioxidantien fangen die im Körper vorhandenen freien Radikale ab und helfen anschließend, uns gesund und aktiv zu halten und uns vor schädlichen Verunreinigungen zu schützen). Er hat weniger Koffein als Kaffee. Er kann Ihr Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall verringern und bei der Gewichtsabnahme helfen. 

Wenn Sie also diese zusätzlichen lästigen Pfunde um Ihren Bauch herum loswerden wollen, kann das Trinken von Tee Ihnen dabei helfen. Es erhöht Ihre Stoffwechselrate und hilft Ihnen, die schädlichen Giftstoffe aus Ihrem Körper zu entfernen. Was hindert Sie also daran, den Konsum von Tee zu einem Teil Ihres täglichen Ernährungsregimes zu machen. Außerdem hält er auch Herzkrankheiten in Schach und hält Ihren Cholesterinspiegel unter Kontrolle.

Während wir speziell über grünen Tee sprechen, lindert er auch die Symptome verschiedener Magen-Darm-Probleme, die Entzündungen verursachen, wie Morbus Crohn, Geschwüre, Reizdarm, etc. 

Andererseits wird schwarzer Tee aufgrund seines Gerbstoffgehalts zur Linderung der Symptome verschiedener Magen-Darm-Beschwerden einschließlich Durchfall eingesetzt.

Darüber hinaus enthält grüner Tee auch L-Theanin (das in schwarzem Tee nicht vorhanden ist), das die stimulierende Wirkung von Koffein reduziert und dadurch eine beruhigende und entspannende Wirkung hat.

Also kein Zweifel, dass sowohl schwarzer Tee als auch grüner Tee kalorienfrei sind und viele Vorteile mit sich bringen, aber da grüner Tee derjenige ist, der weniger verarbeitet wird, können wir daher sagen, dass er etwas gesünder ist als schwarzer Tee. 

Der Grund dafür ist, dass die Polyphenole während der Fermentation der Teeblätter verloren gehen. Polyphenole bieten viele gesundheitliche Vorteile und die Menge dieser Polyphenole ist in grünem Tee im Vergleich zu schwarzem Tee höher.    

Verfärbt Tee die Zähne?

Fast alle Sorten, die verarbeiteten, und die Kräutertees haben Tannine in ihnen, die der Schuldige sind, die zu verfärbten Zähnen führen. 

Je dunkler die Farbe des Tees ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass er die Zähne verfärbt. So steht schwarzer Tee an der Spitze der Liste, wenn es um die Verfärbung der Zähne geht. Der schwarze Tee färbt die Zähne gelb, während auf der anderen Seite der übermäßige Konsum von grünem Tee die Zähne grau färbt.

Tipps zur richtigen Lagerung von trockenen Teeblättern

  1. Die richtige Art, trockene Teeblätter (grün und schwarz) aufzubewahren, besteht darin, sie in einem luftdichten Behälter, Glas oder luftdichten Beutel an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort aufzubewahren. Es ist zu beachten, dass der Ort nicht feucht sein sollte, da sonst die Feuchtigkeit der Umgebung die Haltbarkeit von trockenem Tee verringern kann.
  1. Wenn der Tee Feuchtigkeit ausgesetzt wird, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sich Schimmel auf ihm bildet und er danach schlecht wird. Außerdem sollte er auch vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt gelagert werden. Eine kühle, dunkle Ecke in Ihrer Speisekammer ist also ein guter Ort, um Ihren trockenen Tee zu lagern.
  1. Sie sollten den Beutel immer verschließen, nachdem Sie die trockenen Teeblätter, die Sie benötigen, herausgeschöpft haben. Außerdem sollten Sie niemals einen nassen Löffel verwenden, um den Tee aus der Verpackung oder dem Behälter, in dem er aufbewahrt wird, herauszuschöpfen.

Lesen Sie hier 5 Teesorten, die Ihnen beim Abnehmen helfen können.

Tipps zur richtigen Lagerung von aufgebrühtem Tee

  1. Bewahren Sie Ihren aufgebrühten Tee sowie Eistee in einem luftdichten Behälter oder Glas auf dem Regal des Kühlschranks auf. Tee hat die allgemeine Fähigkeit, Gerüche aufzunehmen. Wenn Sie also Ihren Eistee in einem luftdichten Behälter aufbewahren, können Sie ihn auch davor bewahren, den Geruch anderer Lebensmittel im Kühlschrank aufzunehmen.
  1. Wenn Sie Ihren aufgebrühten Tee oder Eistee aufbewahren möchten, dann sollten Sie ihm keinen Zucker hinzufügen, da Zucker den Gärungsprozess des Tees in Gang setzt und einen guten Nährboden für die Bakterien darstellt. Es ist besser, wenn Sie den Zucker zu dem Zeitpunkt hinzufügen, zu dem Sie den Tee zu sich nehmen möchten.
  1. Es ist eine einfache Regel, je frischer die Teeblätter sind, desto frischer ist der Tee und desto länger ist er haltbar.
  1. Sie können auch versuchen, die Teewürfel herzustellen, indem Sie den aufgebrühten Tee in die Würfel geben und diese Würfel das nächste Mal verwenden, wenn Sie eine erfrischende Tasse Eistee genießen möchten.

Fazit

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „hat grüner oder schwarzer Tee mehr Kalorien“ mit einer ausführlichen Analyse des Kalorienwertes von grünem und schwarzem Tee beantwortet. Außerdem haben wir Tipps zur richtigen Lagerung von trockenen Teeblättern und gebrühtem Tee besprochen. 

Zitate

https://www.edeka.de/ernaehrung/expertenwissen/1000-fragen-1000-antworten/schwarzer-oder-gruener-tee-welcher-ist-gesuender.jsp

https://eatsmarter.de/ernaehrung/wie-gesund-ist/schwarzer-tee-kalorien-und-naehrwerte

https://www.freundin.de/kochen-diaet-gesunde-ernaehrung-ernaehrungsmythen-im-check-schwarzer-tee-oder-gruener-tee-was-ist-gesuender-249395.html

https://www.fitforfun.de/abnehmen/gesund-essen/tee-versus-kaffee-wie-wirken-tee-und-kaffee_aid_13753.html

https://www.freundin.de/kochen-diaet-gesunde-ernaehrung-ernaehrungsmythen-im-check-schwarzer-tee-oder-gruener-tee-was-ist-gesuender-249395.html

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.