Ist es okay, jeden Tag Fleisch zu essen?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage: „Ist es in Ordnung, jeden Tag Fleisch zu essen?“ und informieren über die Vorteile des Fleischkonsums sowie darüber, warum der Verzehr von rotem Fleisch und verarbeitetem Fleisch gefährlich ist.

Ist es okay, jeden Tag Fleisch zu essen?

Nein, es ist nicht in Ordnung, jeden Tag Fleisch zu verzehren. Wenn du jeden Tag Fleisch konsumierst, steigt das Risiko, chronische Krankheiten zu entwickeln. 

Ein übermäßiger Fleischkonsum erhöht auch das Risiko, an Krankheiten wie Diabetes, Darmkrebs und Herzkrankheiten zu erkranken. Das liegt daran, dass Fleisch einen hohen Anteil an gesättigten Fetten enthält.

Auch der tägliche Verzehr von verarbeitetem Fleisch wie Wurst oder Salami kann laut Forschern der Harvard University das Sterberisiko um 20 Prozent erhöhen. Das hängt davon ab, wie viel Fleisch du konsumierst und welche Qualität das Fleisch hat.

Der Verzehr von zu viel Fleisch kann die mikrobielle Flora im Magen verändern. Die Produktion der guten Bakterien wird durch unsere Essgewohnheiten beeinflusst. 

Gute Bakterien tragen auch zur Verbesserung der Immunität bei. Übermäßiger Fleischkonsum kann jedoch das Wachstum von schlechten Bakterien auslösen und Entzündungen fördern.

Welche Vorteile hat es, Fleisch in moderaten Mengen zu konsumieren?

Der Verzehr von moderaten Mengen an Fleisch hat folgende Vorteile:

  • Es enthält mageres Eiweiß. Dieses Eiweiß wird für den Muskelaufbau, die Energieversorgung und die Reparatur von Gewebe benötigt. Eiweiß ist auch am Transport von Antikörpern und am Hormonstoffwechsel beteiligt.

Fleisch ist eine Quelle von 9 Aminosäuren. Daher ist Fleisch eine gute Eiweißquelle und das Eiweiß in Fleisch ist besser bioverfügbar als pflanzliches Eiweiß.

  • Das Eiweiß im Fleisch kann auch zur Sättigung beitragen. Das liegt daran, dass Eiweiß langsam verdaut wird. Das kann bei der Gewichtskontrolle helfen.
  • Fleisch ist eine gute Quelle für Eisen. Das in tierischen Lebensmitteln enthaltene Häm-Eisen wird besser aufgenommen als das in pflanzlichen Lebensmitteln enthaltene Nicht-Häm-Eisen. Eisen wird für die Produktion von Hämoglobin benötigt, das beim Sauerstofftransport hilft.

Eisenmangel kann zu einer Anämie führen, die Schwäche, Müdigkeit, Konzentrationsschwäche und ein vermindertes Gedächtnis verursachen kann. Sie haben auch eine verminderte Immunität. 

Der Verzehr von Eisen durch Fleisch kann helfen, Anämie zu verringern, und das Eisen im Fleisch wird auch effizient aufgenommen.

  • Eisen ist eine Quelle für B-Vitamine, insbesondere für B12. Ein Mangel an B12 wird vor allem bei Vegetariern beobachtet, da B12 hauptsächlich in tierischen Lebensmitteln enthalten ist.

Ein Mangel an B12 kann zu Müdigkeit, blasser Haut, Kopfschmerzen und Anämie führen und sogar Depressionen fördern. Veganer können B12 durch Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen. 

Warum sind rotes Fleisch und verarbeitete Lebensmittel gefährlich?

Ein übermäßiger Verzehr von rotem Fleisch und verarbeiteten Lebensmitteln kann das Risiko für chronische Krankheiten erhöhen. Der Verzehr von rotem Fleisch wird mit Dickdarmkrebs, Cholesterin und Herzinfarkten in Verbindung gebracht.

Zu verarbeitetem Fleisch gehört Fleisch, das geräuchert, gepökelt, gesalzen oder fermentiert ist. Ein übermäßiger Verzehr von verarbeitetem Fleisch kann das Risiko, an Krebs zu erkranken, erhöhen.

Es ist wichtig, die Portionen auf 1-2 pro Woche zu reduzieren. Personen mit Herzkrankheiten sollten weniger als 3 Unzen pro Woche konsumieren.

Rotes Fleisch und verarbeitete Fleischsorten enthalten ebenfalls viel Natrium. Speck, Schinken und Wurst sind allesamt hohe Natriumquellen. Wähle stattdessen magere Fleischstücke und lass die Haut des Fleisches weg.


Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten:

Was sind Würzmittel für Burgerfleisch?

Wie viel Fett nimmt das Fleisch beim Braten auf?

Wie schneidet man Fleisch?

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Ist es in Ordnung, jeden Tag Fleisch zu essen?“ beantwortet und Informationen über die Vorteile des Fleischkonsums sowie darüber gegeben, warum der Konsum von rotem Fleisch und verarbeitetem Fleisch gefährlich ist.

Referenz

https://www.fuersie.de/gesundheit/das-passiert-im-koerper-wenn-sie-jeden-tag-fleisch-essen-7297.html

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.