Ist es sicher, abgelaufenes Ayran zu konsumieren? (ein Überblick)

Dieser kurze Artikel soll die Frage beantworten, ob es sicher ist, Ayran nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums zu verzehren. Zur Untermauerung der Antwort werden die Faktoren analysiert, die die Haltbarkeit von Ayran beeinflussen, die Ursachen für den Verderb und wie man Ayram auf Verderb kontrolliert. Außerdem soll er beschreiben, welche Auswirkungen der Verzehr von verdorbenem Ayram hat.

Ist es sicher, abgelaufenes Ayran zu verzehren?

Es ist nicht sicher, Ayram zu verzehren, wenn es abgelaufen ist. Das Verfallsdatum von Ayran erfasst wie bei vielen Getränken auf Milchbasis auch den Zeitraum des möglichen Verzehrs nach seinem Mindesthaltbarkeitsdatum. Wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten ist, ist es nicht mehr haltbar und sollte entsorgt werden.

Wie lange ist Ayran haltbar?

Die Haltbarkeit von Ayran hängt von den Prozessen des Herstellers ab und davon, wie er die kritischen Kontrollpunkte während der Produktion im Griff hat. Deshalb geben die Hersteller ihrem Ayran eine Haltbarkeit von 10-15 Tagen bei 4°C (1). Jenseits dieses Bereichs gibt es keine Hoffnung auf eine Verlängerung der Haltbarkeit zu Hause, da dies dazu führen würde, dass die Grundlage des Profils, das Ayram seine Identität verleiht, zerstört wird(2)

Die vom Hersteller angegebenen Daten bedeuten jedoch nicht unbedingt, dass dein Ayran bis zu diesem Zeitraum gesund bleibt. Du musst wichtige Lagerungsfaktoren wie Temperatur und Luftzufuhr während der Lagerung berücksichtigen. Das Datum sollte ein Richtwert sein, die Dauer hängt davon ab, wie du es lagerst.

Kann man die Haltbarkeitsdauer von Ayram verlängern?

Du kannst die Haltbarkeitsdauer von Ayran nicht über das angegebene Datum hinaus verlängern. Ayran ist ein Produkt, das durch das Mischen von Joghurt mit Wasser und Salz entsteht und vom Hersteller normalerweise unter aseptischen Bedingungen hergestellt wird. Das sind Bedingungen, die du zu Hause nicht erreichst. Das bedeutet, dass du die Haltbarkeit nur bedingt verlängern kannst, wenn du die Lagerbedingungen einhältst (2).

Alternativ kannst du Ayran auch einfrieren, bevor es abläuft. Nach Angaben des US-Landwirtschaftsministeriums kannst du Joghurt 1 bis 2 Monate bei 0°C einfrieren (6), und das gilt auch für Ayran. Beim Einfrieren von Ayran solltest du vorsichtig sein, denn durch das Einfrieren und Auftauen können sich die Textur und das Mundgefühl verändern und die Konsistenz wird dünner als bei einer Lagerung im Kühlschrank.

Allerdings können die Hersteller die Haltbarkeit von Ayran während der Verarbeitung verlängern. Eine Möglichkeit besteht darin, die Zusammensetzung der Mikroorganismen in der Ayram selbst zu verändern. Ein Hersteller kann eine Auswahl der Mikrobiota einführen, die die Haltbarkeit von Ayran auf 30 Tage verlängern kann (5).

Welche Faktoren beeinflussen die Lagerfähigkeit von Ayram

Die Faktoren, die sich auf die Haltbarkeit von Ayran auswirken, laufen insofern zusammen, als sie sich auf die mikrobielle Stabilität auswirken (2). Der wichtigste Faktor für die Haltbarkeit von Ayram ist also sein mikrobielles Profil und seine Stabilität. Im Folgenden wird dargestellt, wie verschiedene Bedingungen die Haltbarkeit von Ayran beeinflussen:

Faktor bevorzugte Bedingung Wirkung
Temperatur bei 4°C lagern Die Lagertemperatur bestimmt die Geschwindigkeit des mikrobiellen Wachstums. Hohe Temperaturen beschleunigen das mikrobielle Wachstum, während niedrige Temperaturen die Wachstumsraten verringern.
Exposition gegenüber Sauerstoff in luftdichten Verpackungen lagern Die meisten der im Ayran vorhandenen Mikroorganismen stammen aus dem Joghurt, der als Zutat verwendet wird. Wenn das Getränk Sauerstoff ausgesetzt wird, begünstigt dies die Atmung dieser Mikroorganismen und steigert ihr Wachstum. Daher verdirbt dein Ayram schneller, wenn es dem Sauerstoff ausgesetzt wird.
Beschaffenheit deiner Zutaten Verwende frisch hergestellten Joghurt Der Zustand des Joghurts, den du für die Herstellung deiner Ayram verwendest, kann die Haltbarkeit bestimmen. Wenn du Joghurt verwendest, der schon einige Zeit gelagert wurde, verringert sich die Haltbarkeit, da dadurch mehrere verderbliche Mikroorganismen in das Getränk gelangen. Daher hängt die Länge der Haltbarkeit des Joghurts, den du verwendest, mit der Haltbarkeit deines Ayrans zusammen.

Woran erkennst du, dass Ayran verdorben ist?

Synerese

Das ist ein Phänomen, das auftritt, wenn das Gel in der Joghurtzusammensetzung des Ayrans schrumpft. Daraufhin bröckelt die Struktur, wodurch die Fähigkeit, Flüssigkeit zurückzuhalten, beeinträchtigt wird. Daraufhin trennt sich die Molke und du kannst erkennen, dass der Ayram verdorben ist, da alle freigesetzte Flüssigkeit auf den restlichen Bestandteilen schwimmt (3).

Schimmelpilzwachstum

Ayran ist aufgrund seines milchbasierten Ursprungs anfällig für Schimmelbildung. Wenn Ayran verdorben ist, kannst du graubraune oder schwarze Schimmelpilze auf der Oberfläche der Ayram feststellen. Diese Art des Verderbs wird hauptsächlich auf die Gattungen Penicillium und Mucor zurückgeführt (4).

Schlechter Geruch

Dein Ayran hat wahrscheinlich einen leicht säuerlichen Geruch, wenn er noch in gutem Zustand ist. Wenn er sich jedoch dem Ende seiner Haltbarkeit nähert, wird der Geruch stärker und unangenehmer. Vor allem der Geruch wird ranzig und muffig, was auf den beginnenden Verderb deines Getränks hinweist.

Welche Folgen hat der Verzehr von verdorbenem Ayram?

Die wahrscheinlichste Folge des Verzehrs von abgelaufenem Ayram ist das Auftreten einer Lebensmittelvergiftung. Diese wird wahrscheinlich durch Mykotoxine verursacht, die von den Pilzen produziert werden, die auf verdorbenem Ayram wachsen. Pilze wie Mucor circineillodes können starke Mykotoxine wie 3-Nitropropionsäure produzieren (4).

Eine Lebensmittelvergiftung dieser Art kann sich durch einige häufige Anzeichen wie Durchfall, Bauchschmerzen und Erbrechen bemerkbar machen. Wenn sie jedoch unbehandelt bleibt, wird die Situation ernst, da die ersten Symptome schwerwiegend werden und du eine Mukormykose entwickeln kannst (4). Die Anzeichen und Symptome dieser Krankheit sind Fieber, Gesichtsschwellungen und schwarze Läsionen auf der Schleimhaut; suche sofort einen Arzt auf, wenn du diese Anzeichen bemerkst.

Fazit.

Dieser Artikel hat gezeigt, dass es nicht empfehlenswert ist, abgelaufenen Ayram zu verzehren, da er eine ausführliche Analyse der Haltbarkeitsdauer geliefert und mögliche Ursachen für den Verderb aufgeführt hat. Er hat auch aufgezeigt, wie man den Verderb erkennen kann und welche Auswirkungen der Verzehr von abgelaufenem Aram hat. Ich empfehle daher, abgelaufene Ayram sofort zu entsorgen.

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

References

2.-

Altay, F., Karbancıoglu-Güler, F., Daskaya-Dikmen, C., & Heperkan, D. (2013). Ein Überblick über traditionelle türkische fermentierte nicht-alkoholische Getränke: Mikrobiota, Fermentationsprozess und Qualitätsmerkmale. International Journal of Food Microbiology, 167(1), 44-56.

3.-

Vareltzis, P., Adamopoulos, K., Stavrakakis, E., Stefanakis, A., & Goula, A. M. (2016). Ansätze zur Minimierung der Joghurtsynerese bei der simulierten Zubereitung von Tzatziki-Sauce. International Journal of Dairy Technology, 69(2), 191-199.

5.-

E. Alsancak, A.T. Aygin, F. Baruzzi, M. Bernasconi, M. Borcaklı, F.
Cappa, M. Çevik, P. S. Cocconcelli, B. A. Degirmenci, G. Erba, F.
Gider, J. Lucas, M. Morea, K. Mumladze, T. Öztürk, L. Owczarek, S.
Skąpska, H. Sonmez, D. Tavkhelidze, I. Tsilikishvili, J. Tuma,& S.
Tuma. (2009)Verbesserung der Verarbeitung von vier fermentierten Getränken aus osteuropäischen Ländern. CORDIS | Europäische Kommission.