Ist Staudensellerie ein Kraut?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Ist Sellerie ein Kraut?“ und informieren über den Unterschied zwischen Kräutern und Gemüse, die Vorteile des Verzehrs von Sellerie, ob Sellerie Antioxidantien enthält und wie man Sellerie in die Ernährung einbauen kann.

Ist Staudensellerie ein Kraut?

Nein, Staudensellerie ist kein Kraut. Sellerie ist ein Gemüse. Manche Menschen bezeichnen Sellerie gerne als Kraut, weil er zu den Kräutern gehört und ein starkes Aroma hat, das mit Geschmack verbunden ist.

Sellerie gehört zur Familie der Apiaceae, zu der auch Möhren, Knollensellerie und Petersilie gehören. Er wird gerne als kalorienarmes Gemüse verzehrt. Sellerie kann in Form von Kräutern angebaut werden, da die Blätter und Blattstiele verwendet werden können. 

Was ist der Unterschied zwischen Kräutern und Gemüse?

Kräuter sind Blätter, die als Gewürz verwendet werden können. Kräuter sind Pflanzenblätter, die zum Würzen von Speisen verwendet werden können. Gemüse kann als solches verzehrt werden. Gemüse kann entweder gekocht oder roh verzehrt werden, während Kräuter als Beilage zu den Gerichten dienen.

Kräuter werden im Vergleich zu Gemüse in geringeren Mengen verwendet, da sie einen starken Geschmack und ein starkes Aroma haben. Allerdings sind sie ernährungsphysiologisch ähnlich wie Blattgemüse.

Was sind die Vorteile des Verzehrs von Sellerie?

  • Es hat entzündungshemmende Eigenschaften. Es ist bekannt, dass Entzündungen das Risiko für die Entstehung von Krebs, Diabetes, Bluthochdruck und anderen Stoffwechselkrankheiten erhöhen. 
  • Es hat auch krebshemmende Eigenschaften. Es wurde nachgewiesen, dass er den Prozess der Apoptose, also den Zelltod, beeinflusst. Sellerie würde das Absterben von Krebszellen fördern, da er krebshemmende Eigenschaften hat.

Sellerie enthält auch Flavonoide namens Luteolin, die ebenfalls krebshemmende Eigenschaften haben. Dies kann die schnelle Ausbreitung von Krebs reduzieren. Außerdem kann er die Zerstörung von Krebszellen während der Krebsbehandlung fördern.

  • Sellerie kann auch den Blutdruck senken. Es wurde festgestellt, dass er den Blutdruck bei Ratten senkt. Allerdings ist die Forschung darüber, ob Sellerie den Blutdruck senken kann, begrenzt.

Sellerie ist auch eine gute Quelle für Ballaststoffe. Die in Sellerie enthaltenen Ballaststoffe können helfen, den Blutdruck zu senken.

  • Sellerie kann gegen Hyperlipidämie wirksam sein. Er kann dabei helfen, den Spiegel des schlechten Cholesterins zu senken. Die in Sellerie enthaltenen Ballaststoffe können dazu beitragen, den schlechten Cholesterinspiegel zu senken.
  • Die in Sellerie enthaltene Verbindung Apigenin kann die Neurogenese oder die Neubildung von Nerven fördern. Das kann helfen, die Konzentration und das Gedächtnis zu verbessern.
  • Sellerie hat sich auch bei Lebererkrankungen, Harnwegserkrankungen, Asthma, Schuppenflechte, Bronchitis und anderen entzündlichen Erkrankungen als nützlich erwiesen.

Sind in Sellerie Antioxidantien enthalten?

Ja, es gibt Antioxidantien in Sellerie. Einige von ihnen sind Cumarsäure, Limonen und Selinen.

Diese Antioxidantien verhindern Schäden durch freie Radikale, indem sie diese neutralisieren. Sie können helfen, die freien Radikale zu neutralisieren und das Risiko der Krebsentstehung zu verringern.

Wie kann man Sellerie in die Ernährung einbauen?

Sellerie kann roh verzehrt werden. Er kann auch in gekochter Form verzehrt werden. Durch das Kochen können jedoch die Nährstoffe zerstört werden, die er enthält. Bei rohem Sellerie werden die Nährstoffe nicht so leicht zerstört, da er nicht der Hitze ausgesetzt ist.

Selleriesamen können zu Smoothies oder Salaten hinzugefügt werden. Sie können auch Suppen und Risottos hinzugefügt werden.

Er wird auch in Cocktails und vor allem in Soßen oder Currys der indischen Küche verwendet. 

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Ist Sellerie ein Kraut?“ beantwortet und Informationen über den Unterschied zwischen Kräutern und Gemüse, die Vorteile des Verzehrs von Sellerie, ob Sellerie Antioxidantien enthält und wie man Sellerie in die Ernährung einbauen kann, gegeben.

Referenz

https://www.biothemen.de/Gartenpflanzen/gemuese/sellerie.html

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.