Kann Currypaste schlecht werden?

Kann Currypaste schlecht werden?

In dieser kurzen Anleitung werden wir die Frage „Kann Currypaste schlecht werden?“ beantworten und weitere Details zu dieser Frage geben.

Vielleicht hast du gerade Currypaste gekauft und diese Frage schoss dir durch den Kopf.

In dieser kurzen Anleitung werden wir diese Frage beantworten, damit du für die Zukunft informiert bist.

Kann Currypaste schlecht werden?

Ja, Currypaste kann schlecht werden. Wenn du die Currypaste in einer heißen Umgebung mit hoher Luftfeuchtigkeit aufbewahrst, wird sie schlecht.

Eine geöffnete Tube Currypaste kann bis zu 4 Wochen halten. Nach 4 Wochen beginnt der Geschmack nachzulassen.

Thailändische Currypaste verdirbt nach dem Öffnen und ist am frischesten, wenn sie innerhalb von 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt wird. Sollte aber noch ein paar Monate gut sein. 

Ungeöffnete Thai-Currypaste verdirbt jedoch nicht für 3 oder mehr Jahre.

Und in einigen Fällen kann es einen Unterschied zwischen grünen, roten, gelben und anderen Arten von Thai-Curry-Pasten geben.

Kann Currypaste schlecht werden?

Wie lange hält die Currypaste ungeöffnet?

Die meisten Konserven können bei richtiger Lagerung weit über ein Jahrzehnt halten.

Diese Angabe hängt größtenteils von der Fabrik ab, die die Dose verpackt hat, aber es ist keineswegs ungewöhnlich. 

Es ist bekannt, dass Thaicurrypaste in einem ungeöffneten Glas mehrere Jahre oder länger haltbar ist.

Wenn du deine Currypaste in einer heißen Umgebung mit hoher Luftfeuchtigkeit stehen lässt, erreichst du vielleicht nicht die gleichen Werte. Du könntest aber immer noch ein paar Jahre davon profitieren. 

Die Currypaste lässt sich am besten in einem kalten oder milden Raum mit niedriger Luftfeuchtigkeit aufbewahren. Eine Speisekammer oder ein Küchenschrank mit einer Tür ist perfekt.

Feuchtigkeit und Hitze bilden einen Nährboden für Bakterien.

Die Tatsache, dass das Glas luftdicht verschlossen ist, verhindert das Wachstum von Bakterien, aber du willst trotzdem nicht, dass der Inhalt durch übermäßige Hitze grobkörnig und abgestanden wird.

Die zwei größten Bedenken, ein ungeöffnetes Döschen mit Currypaste zu lange stehen zu lassen, sind folgende

Das Metall des Glases kann rosten. Wenn Nässe, Regen oder andere Feuchtigkeit mit Metalldeckeln in Berührung kommt, kann es zu Rostbildung kommen. 

Löcher verursachen Druckverlust und zerstören den luftdichten Verschluss. 

Kann Currypaste schlecht werden?

Wie lange hält die Thai-Curry-Paste nach dem Öffnen?

Sobald du ein Glas mit Thai-Curry-Paste öffnest, rückt das Verfallsdatum immer näher.

Du solltest damit rechnen, dass die Paste etwa zwei Wochen lang gut schmecken wird, bevor der Aromaverlust einsetzt.

Viele Arten von Thai-Currypaste können nach dem Öffnen bis zu 4 Wochen halten, aber das hängt von der Herstellerfirma und dem Inhalt ab.

Aber zu Testzwecken habe ich jetzt seit über 2 Monaten ein geöffnetes Glas Thai Kitchen Red Curry Paste in meinem Kühlschrank und es ist einfach gut.

Das erste Problem, das dir bei geöffneten Gläsern Thai-Curry nach dem Verfallsdatum auffällt, ist, dass der Geschmack nachlässt. Es fängt an, fad zu schmecken, was bedeutet, dass der Geschmack anscheinend sehr stark nachlässt. Auf der anderen Seite merkt man vielleicht, dass es ein bisschen bitter oder unangenehm zu essen wird.

Ein weiteres Problem ist die Tatsache, dass die Thai-Curry-Paste viel Feuchtigkeit enthält.

Diese überschüssige Feuchtigkeit sorgt für eine Menge Bakterienwachstum, deshalb solltest du die Thai-Curry-Paste innerhalb von zwei Stunden nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren. 

Kann Currypaste schlecht werden?

Wie bei den meisten anderen Nahrungsmitteln ist dieser Grenzwert festgelegt, um Lebensmittelvergiftungen zu vermeiden.

Nebenbei bemerkt: Gläser bieten eine bessere Aufbewahrungsmöglichkeit für Thai-Curry-Paste als Plastikdosen und -flaschen.

Plastik dringt in die Paste ein und verursacht eine merkliche Veränderung des Geschmacks. Da Glas überhaupt nicht auslaugt, gibt es keinerlei Geschmacksunterschiede.

In dieser kurzen Anleitung haben wir die Frage „Kann Currypaste schlecht werden?“ beantwortet und weitere Details zu dieser Frage gegeben.


Wenn du Fragen, Feedback oder Kommentare hast, lass es uns bitte unten wissen.

Folge uns auf Pinterest, Facebook und Instagram weiter unten.

Viel Spaß dabei!

Hier bleibst du auf dem neuesten Stand der Lebensmittelsicherheit in Deutschland.

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.