Kann ich eine Kartoffel kochen, indem ich sie dämpfe?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Kann ich eine Kartoffel im Dampf garen?“ und zeigen dir, wie du verschiedene Kartoffelsorten im Dampf zubereiten kannst.

Kartoffeln sind ein sehr vielseitiges Lebensmittel, das als Beilage zu vielen unserer täglichen Gerichte und sogar als Hauptzutat in einigen Eintöpfen dient. 

Wir können sie auf verschiedene Arten zubereiten, aber wenn du eine suchst, die gesund ist und es dir erlaubt, 100% aller Nährstoffe und des Geschmacks zu genießen, ist das Dämpfen eine Option.

Kann ich eine Kartoffel kochen, indem ich sie dämpfe?

Ja, das Dämpfen fügt keine Kalorien hinzu und lässt die Kartoffeln nicht ihre Nährstoffe verlieren, du kannst die Mahlzeit also ohne Bedenken genießen. Und das Beste ist, es ist ganz einfach – du brauchst nur Feuer, Wasser und ein paar Utensilien.

Wie kocht man Kartoffeln im Dampf?

Die einfachsten Kartoffeln zum Dämpfen sind Babykartoffeln, weil sie schneller gar sind. Du kannst aber auch andere Kartoffelsorten dämpfen.

Wie dünstet man Babykartoffeln?

  1. Reinige die Kartoffeln. Kartoffeln jeder Größe können gedämpft werden, aber ich bevorzuge kleine Kartoffeln. Diese hier habe ich auf dem Bauernmarkt gekauft.
  2. Gieße etwa einen Zentimeter Wasser in den Boden eines großen Kochtopfs.
  3. Lege die Kartoffeln in den Dämpfkorb. Lege die größten Kartoffeln unten in den Korb und die kleinsten oben.
  4. Abdeckung. Das ist entscheidend! In einem offenen Topf kannst du keine Kartoffeln dämpfen!
  5. Nach etwa 30 Minuten Garzeit bei mittlerer Hitze ist es an der Zeit, die Kartoffeln zu kontrollieren. Kontrolliere deine Kartoffeln nach 20 Minuten, wenn sie sehr klein sind. Warte 40 Minuten für große Kartoffeln.
  6. Dein Messer sollte leicht in die Kartoffeln gleiten.

Wenn du sie würzen willst, hier ist eine Idee:

  1. Verwende 2 Esslöffel Butter, geschmolzen
  2. Gieße die geschmolzene Butter über die Kartoffeln.
  3. Eine kräftige Prise koscheres Salz sollte hinzugefügt werden.
  4. Auch Kräuter. Du kannst entweder getrocknete oder frische Kräuter verwenden. Dill, Basilikum und Schnittlauch sind sehr schmackhaft.
  5. Umrühren und servieren

Wie dünstet man größere Kartoffelsorten und Süßkartoffeln?

Zutaten:

  •  Kartoffeln
  •  Wasser
  •  Weißwein (optional)
  •  blond (optional)
  •  Salz und Pfeffer (optional)
  •  Petersilie (optional)

Methode der Zubereitung:

  1. Um Kartoffeln zu dämpfen, musst du sie zuerst sehr gut in der Spüle waschen, um jeglichen Schmutz und Dreck zu entfernen. 
  2. Denk daran, dass gedämpfte Kartoffeln entweder im Ganzen oder in Scheiben oder Stücke geschnitten gekocht werden können – das hängt ganz von deinen Vorlieben ab. 
  3. Wenn du sie in Scheiben präsentieren willst, entferne die Haut mit einem Messer oder einem Kartoffelschäler und bringe sie in die gewünschte Form, wobei du versuchst, sie gleich groß zu machen, damit sie gleichzeitig garen.
  4. Sobald du die Kartoffeln vorbereitet hast, stellst du einen Topf oder eine Pfanne mit Wasser auf das Feuer. Wenn du das Wasser, in dem die Kartoffeln gekocht werden, würzen willst, kannst du ein Glas Weißwein und ein Lorbeerblatt hinzufügen. 
  5. Als Nächstes musst du ein Sieb direkt über der Pfanne anbringen, das gut passt und groß genug ist, damit das kochende Wasser es nicht berührt.
  6. Wenn das Wasser zu kochen beginnt, gibst du die Kartoffeln in das Sieb und deckst es mit einem Deckel ab, der gut über das Sieb passt. Auf diese Weise stellst du sicher, dass die Kartoffeln gut garen und der Dampf nicht entweicht.
  7. Lass die Kartoffeln mindestens 20 Minuten lang kochen. Nimm nach dieser Zeit den Deckel ab und prüfe, ob sie weich sind, indem du sie vorsichtig mit einer Gabel einpiekst. 
  8. Wenn ja, sind deine gedämpften Kartoffeln bereit, vom Herd genommen und serviert zu werden. 
  9. Bevor du sie auf den Teller bringst, kannst du sie nach Belieben würzen und mit Petersilie bestreuen.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Kann ich eine Kartoffel im Dampf garen?“ beantwortet und dir gezeigt, wie du verschiedene Kartoffelsorten im Dampf zubereiten kannst.

Referenzen:

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.