Kann ich kaltgepresste Öle zum Braten verwenden?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Kann ich kaltgepresste Öle zum Braten verwenden?“ und informieren darüber, was genau kaltgepresste Öle sind, welche Eigenschaften ein gutes Bratöl hat, wie man das richtige Speiseöl auswählt, was der Unterschied zwischen kaltgepressten und raffinierten Ölen ist und ob du mit kaltgepressten Ölen kochen kannst.

Kann ich kaltgepresste Öle zum Braten verwenden?

Nein, du kannst kaltgepresste Öle nicht zum Braten verwenden. Kaltgepresste Öle haben außerdem einen niedrigen Rauchpunkt. Ein Beispiel für kaltgepresste Öle wäre natives Olivenöl. Dieses Öl ist nicht zum Braten geeignet.

Kaltgepresste Öle können auch nicht zum Backen verwendet werden. Es kann zu Spritzern kommen, wenn sie zum Backen verwendet werden.

Was sind kaltgepresste Öle?

Kaltgepresste Öle sind Öle, bei denen die Samen durch einen natürlichen Prozess gepresst werden, um das Öl zu gewinnen. Es wird nicht bei hohen Temperaturen extrahiert. 

Dadurch bleiben die Nährstoffe im Öl erhalten. Das macht es auch gesünder als raffinierte Öle.

Der größte Nachteil von kaltgepressten Ölen ist jedoch, dass sie nicht lagerfähig sind. Sie können auch nicht zum Braten oder Backen verwendet werden. Solche kaltgepressten Öle können nur als Salatdressing verwendet werden.

Was ist das Merkmal eines guten Frittieröls?

Ein gutes Öl sollte einen hohen Rauchpunkt haben. Frittieröle sollten außerdem stabil sein. Das Öl sollte außerdem temperaturbeständig sein. 

Wenn das Öl, vor allem das mit dem niedrigen Rauchpunkt, bei einer Temperatur von mehr als 180 Grad Celsius gebraten wird, kann es zu einer Zersetzung des Öls kommen, die zur Zersetzung des Öls führen kann. 

Der Rauchpunkt eines guten Frittieröls liegt bei 400 bis 450 Grad Fahrenheit. Das ist meistens der Rauchpunkt von richtigem Speiseöl.

Wie wähle ich ein geeignetes Speiseöl aus?

Achte auf den Rauchpunkt des Öls, bevor du es kaufst, vor allem wenn du es zum Braten verwendest. Du kannst den Geschmack des Speiseöls überprüfen, bevor du es kaufst. Wenn der Geschmack des Speiseöls neutral ist, kannst du es verwenden.

Wenn du jedoch Nuss- oder Süßspeisen zubereitest, kannst du Öle wie Walnussöl, Erdnussöl oder Avocadoöl verwenden.

Wenn du ein Öl möchtest, das lange haltbar sein soll, kannst du dich für raffinierte Öle entscheiden. Raffinierte Öle sind länger haltbar, weil sie gefiltert und gebleicht werden, was sie hitzebeständiger macht.

Wenn du ein gesünderes Öl möchtest, kannst du dich für natives Olivenöl entscheiden. Allerdings kann natives Olivenöl nur zum kurzfristigen Braten verwendet werden. Es enthält auch Antioxidantien und Omega-3-Fettsäuren, die entzündungshemmend wirken.

Kannst du mit kaltgepressten Ölen kochen?

Mit kaltgepressten Ölen kannst du nur kurze Zeit kochen. Das liegt daran, dass sie keine hohen Temperaturen vertragen.

Achte außerdem darauf, dass du die Lebensmittel bei extrem niedrigen Temperaturen kochst, wenn du kaltgepresste Öle verwendest.

Was ist der Unterschied zwischen kaltgepressten Ölen und raffinierten Ölen?

Der Extraktionsprozess für raffinierte Öle wird bei höheren Temperaturen durchgeführt. Es wird auch als heißgepresste Öle bezeichnet. 

Bei der Herstellung von raffinierten Ölen werden auch Bleichmittel und Chemikalien verwendet. Das kann dazu führen, dass es weniger gesund ist als kaltgepresste Öle, aber auch, dass es länger haltbar ist und besser frittiert werden kann. 

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Kann ich kaltgepresste Öle zum Braten verwenden?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, was genau kaltgepresste Öle sind, welche Eigenschaften ein gutes Bratöl hat, wie man das richtige Speiseöl auswählt, was der Unterschied zwischen kaltgepressten und raffinierten Ölen ist und ob du mit kaltgepressten Ölen kochen kannst.

Referenz

https://www.foodwatch.org/de/frage-des-monats/2018/welche-oele-eignen-sich-zum-duensten-braten-und-frittieren/?cookieLevel=not-set

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.