Kann ich mit Walnussöl braten?

Kann ich mit Walnussöl braten?

In dieser kurzen Anleitung werden wir die Frage „Kann ich mit Walnussöl braten?“ beantworten und weitere Details zu dieser Frage geben.

Vielleicht hast du gerade Walnussöl gekauft und diese Frage ist dir in den Sinn gekommen. 

In dieser kurzen Anleitung werden wir diese Frage beantworten, damit ihr für die Zukunft informiert seid.

Kann ich mit Walnussöl braten?

Ja, du kannst mit Walnussöl braten. Walnussöl eignet sich zum Braten, aber die hohen Temperaturen beim Braten entziehen dem Walnussöl auch sein Aroma und verleihen ihm einen eher bitteren Geschmack.

Walnussöl – Dieses teure, delikate, helle, unraffinierte Spezialöl wird in der Regel im Perigord und Burgund hergestellt.  

Im Gegensatz zu anderen Nussölen wird unraffiniertes Walnussöl aus Nüssen hergestellt, die getrocknet und dann kalt gepresst werden.  

Kann ich mit Walnussöl braten?

Walnussöl ist reich an mehrfach ungesättigten Fetten.

Es hat einen reichhaltigen, nussigen Geschmack, der sich perfekt für Salatsaucen, zum Würzen von Fisch und Steaks, zum Werfen mit Nudeln und zum Aufpeppen von Desserts eignet.

Anwendung von Walnussöl 

Walnussöl wird am besten roh oder in kalten Soßen verwendet, denn wenn es erhitzt wird, kann es leicht bitter werden.  

Dieser Geschmack kann jedoch angenehm sein, wenn man ihn in Maßen genießt.

Unraffiniertes Walnussöl eignet sich hervorragend für Salate, besonders wenn man es mit Walnussstücken kombiniert. 

Gib Walnussöl zusammen mit ein paar Trauben und gehackten Walnüssen in einen Hühner- oder Truthahnsalat. 

Pinsel eine dünne Schicht Walnussöl auf gegrillten Fisch und Steaks kurz vor dem Servieren.  Gib frisch gekochte Nudeln in eine Mischung aus Walnussöl und Gewürzen. Probiere Walnussöl in Dessert-Rezepten zu verwenden, das wird durch den nussigen Geschmack noch verstärkt.

Kann ich mit Walnussöl braten?

Denke nach dem Öffnen daran, es in den Kühlschrank zu stellen, damit es nicht ranzig wird.

Wenn du es in der Küche erwärmst, achte darauf, dass die Temperatur nicht zu hoch wird, da es die Antioxidantien abtötet.

Die kulinarischen Grundlagen des Walnussöls

Wenn es um die kulinarischen Grundlagen und das Ausprobieren neuer Zutaten geht, gib dem Walnussöl ein Kopfnicken. 

Wenn du es einmal benutzt hast, wirst du sehen, was für eine köstliche Ergänzung deines kulinarischen Repertoires es ist. Ich habe dieses magische Öl entdeckt, als ein Rezept, das ich ausprobiert habe, speziell für Walnussöl genannt wurde. 

Kann ich mit Walnussöl braten?

Ich zögerte, es zu kaufen, da ich dachte, ich könnte einfach extra-natives Olivenöl ersetzen, wie ich es so oft in meinen Rezepten tue.

Wie auch immer, ich bin froh, dass ich das Öl nur einmal gekauft habe, denn ich entdeckte, dass es sich nicht nur lohnte, sich bei diesem speziellen Rezept an den Buchstaben des Gesetzes zu halten, sondern dass die Entdeckung dieses Öls wirklich ein großartiger Fund war. 

Inzwischen habe ich gelernt, dass dieses Öl eines der besten Werkzeuge in einem Regenbogen von Zutaten ist!

Kochen mit Spezialölen

Es gibt eine Menge einzigartiger Öle auf dem Markt, zusammen mit einigen alten Ölen, die man vergessen hat. 

Diese Öle gehören zu einer ausgewählten Gruppe, die aus Nüssen und Samen hergestellt werden. Sie werden auch Gewürzöle genannt.

Kann ich mit Walnussöl braten?

Wie man Spezialöle lagert

Walnussöl oder andere Ölspezialitäten lagert man am besten an einem kühlen, dunklen Ort – irgendwo zwischen 6 und 12 Monaten, je nach Öl und Temperatur. 

Am besten im Kühlschrank aufbewahren, um nach dem Öffnen auf der sicheren Seite zu sein. Kontrolliere, ob es ranzig ist, und wenn es ranzig riecht, schütte es weg und hole es frisch. 

Wegen der empfindlichen Natur des Öls solltest du auch hier hohe Temperaturen beim Kochen vermeiden, da es sonst bitter wird.


In dieser kurzen Anleitung haben wir die Frage „Kann ich mit Walnussöl braten?“ beantwortet und weitere Details zu dieser Frage gegeben.

Wenn ihr Fragen, Feedback oder Kommentare habt, lasst es uns bitte unten wissen.

Folge uns auf Pinterest, Facebook und Instagram weiter unten.

Viel Spaß dabei!

Hier bleibst du auf dem neuesten Stand der Lebensmittelsicherheit in Deutschland.

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.