Kann ich natives Olivenöl extra zum Braten verwenden?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Kann ich natives Olivenöl extra zum Braten verwenden?“ und geben Auskunft darüber, was genau natives Olivenöl extra ist, ob raffinierte Olivenöle empfindlicher sind als nicht raffinierte und ob die Polyphenole in nativem Olivenöl extra beim Braten abnehmen.

Kann ich natives Olivenöl extra zum Braten verwenden?

Nein, du kannst natives Olivenöl extra nicht zum Braten verwenden. Natives Olivenöl extra hat einen sehr niedrigen Rauchpunkt. Deshalb ist es wichtig, dass du natives Olivenöl extra nur für kurze Zeit verwendest.

Natives Olivenöl extra kann zum Anbraten verwendet werden. Das hilft beim Garen von Speisen, die in nativem Olivenöl extra gekocht wurden.

Es wird auch nicht empfohlen, natives Olivenöl extra zum Kochen zu verwenden. Vielmehr wird empfohlen, es für Salatdressings zu verwenden. Das liegt daran, dass die Polyphenole zerstört werden können, wenn das native Olivenöl extra gekocht wird.

Dies kann dazu führen, dass auch der Polyphenolgehalt abgebaut wird, weshalb das native Olivenöl extra nicht erhitzt werden darf.

Natives Olivenöl extra kann zum kurzzeitigen Braten verwendet werden, aber es wird nicht zum langfristigen Braten empfohlen.

Was genau ist natives Olivenöl extra?

Natives Olivenöl extra wird durch einen Extraktionsprozess hergestellt. Es kann durch Hitze oder Chemikalien hergestellt werden.

Infolgedessen gehen weniger Nährstoffe verloren. Weniger Hitze und weniger Chemikalien würden den Verlust von Nährstoffen verringern.

Natives Olivenöl extra wird daher als das Öl mit der höchsten Qualität bezeichnet. Es hat eine bessere Fettsäurenzusammensetzung, weshalb es häufig Teil der mediterranen Ernährung ist.

Der Verzehr von Olivenöl hilft bei der Vorbeugung von Stoffwechselkrankheiten wie Diabetes, Herzinfarkt oder Bluthochdruck.

Nehmen die Polyphenole in nativem Olivenöl extra beim Frittieren ab?

Ja, der Gehalt an Polyphenolen in nativem Olivenöl extra nimmt beim Braten ab. Wenn das Öl länger gebraten wird, sinkt der Polyphenolgehalt. 

Der Polyphenolgehalt in nativem Olivenöl extra stieg um 40 bis 75 Prozent, wenn die Temperatur, bei der das Olivenöl angebraten wurde, von 120 auf 170 Grad Celsius stieg.

Gemäß der europäischen Verordnung bleiben die Antioxidantien jedoch auf einem normalen Niveau und innerhalb des gesunden Bereichs.

Das Gleiche gilt auch für alle kaltgepressten Olivenöle. Vermeide daher das scharfe Anbraten und entscheide dich für das langsame Anbraten.

Ist raffiniertes Olivenöl hitzeempfindlicher als nicht raffiniertes?

Ja, raffiniertes Olivenöl ist hitzeempfindlicher als nicht raffiniertes Olivenöl.  Das liegt daran, dass für die Herstellung von raffiniertem Olivenöl minderwertige Oliven verwendet werden.

Raffinierte Olivenöle werden durch das Heißpressverfahren hergestellt, bei dem das Öl einer höheren Temperatur ausgesetzt wird. Dabei entstehen jedoch Verunreinigungen, die entfernt werden müssen. Dies geschieht durch den Prozess der Raffination.

Weitere FAQs zum Thema Olivenöl, die dich interessieren könnten.

Kannst du Olivenöl zum Backen verwenden?

Wo kannst du raffiniertes Olivenöl kaufen?

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Kann ich natives Olivenöl extra zum Braten verwenden?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, was natives Olivenöl extra genau ist, ob raffinierte Olivenöle empfindlicher sind als nicht raffinierte und ob die Polyphenole in nativem Olivenöl extra beim Braten abnehmen.

Referenz

https://www.andronaco-shop.de/magazin/la-cucina-italiana/mit-olivenoel-braten-ja/

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.