Kannst du abgelaufene Zwiebeln verzehren? (+Übersicht über die Haltbarkeit)

Zwiebeln sind eine häufige Zutat und Teil der täglichen Mahlzeiten. Du fragst dich vielleicht, ob sie ablaufen und ob ich sie nach dem Ablaufdatum noch verwenden kann? In diesem Artikel findest du die Antwort und auch eine Analyse der Haltbarkeit von Zwiebeln. Außerdem wird erläutert, welche Auswirkungen der Verzehr von Zwiebeln hat und wie du die Haltbarkeit zu Hause verlängern kannst.

Kann man abgelaufene Zwiebeln verzehren?

Ja, du kannst abgelaufene Zwiebeln verwenden. Auf den Verpackungen von Zwiebeln ist in der Regel ein Mindesthaltbarkeitsdatum angegeben, was bedeutet, dass du sie auch dann noch verwenden kannst, wenn das Datum bereits abgelaufen ist. Deine Sorge sollte also nicht sein, ob die Zwiebeln abgelaufen sind, sondern eher, ob sie verdorben sind.

Wie lange sind Zwiebeln haltbar?

Die Haltbarkeit von Zwiebeln bei der Lagerung hängt von der Sorte und den Lagertemperaturen ab, wie vom USDA beschrieben (1).

Sorte der Zwiebel Lagertemperatur Haltbarkeitsdauer
Grüne, gebündelte Zwiebeln

0°C

5°C

3-4 Wochen

1 Woche

Scharfe trockene Zwiebeln 0°C 6-9 Monate
Mild (süße Zwiebeln) 4°C 1-3 Monate

Was beeinflusst die Haltbarkeit von Zwiebeln?

Die Temperatur.

Die optimale Haltbarkeit von Zwiebeln wird bei kalter Lagerung erreicht. Das liegt daran, dass bei diesen Temperaturen die physiologischen Prozesse, die zum Verderben beitragen, deutlich verlangsamt werden. Wenn du deine Zwiebeln bei hohen Temperaturen lagerst, beschleunigen sich diese Prozesse, und die Zwiebel altert vorzeitig, was zu Fäulnis und Verderb führt (1).

Luftfeuchtigkeit

Zwiebeln sollten bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 65% bis 75% gelagert werden. Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit führt zu Keimung, Wurzelwachstum und Fäulnis. Eine zu niedrige Luftfeuchtigkeit führt zu Feuchtigkeitsverlust, wodurch deine Zwiebeln schrumpfen und an Gewicht verlieren (2).

Reifegrad.

Der Reifegrad von Zwiebeln bezieht sich sowohl auf den Zeitraum der Ernte als auch auf die Reifephase. Zwiebeln sollten geerntet werden, wenn mindestens die Hälfte der Blätter vertrocknet ist, da dies auf eine Zunahme der Trockenmasse und der Schärfe hinweist (3). Die Reifung verbessert die Haltbarkeit, da sie die Widerstandsfähigkeit gegen mikrobielle Angriffe erhöht, den Wasserverlust verringert und Halsfäule verhindert (3).

Was sind die Ursachen für den Verderb von Zwiebeln?

Nach-Ernte-Krankheiten.

Zwiebeln werden während der Lagerung leicht von Bakterien und Pilzen angegriffen, was zu Krankheiten führt, die ihre Qualität beeinträchtigen (4). Zu diesen Krankheiten gehören:

Zustand Ursache Symptome
Fusariumfäule Fusarium spp Weißer, flaumiger Wuchs und Fäulnis an der Basis und am Hals der Zwiebeln
Schwarzer Schimmel Aspergillus spp Schwarze Läsionen unter Oberflächenschuppen
Bakterielle Fäulnis Pseudomonas und Erwinia spp Scharfe, wässrige Fäulnis auf der Knolle
Blaugrüner Schimmel Penicillium spp Staubig-grüner Schimmelpilzbefall unter den Schalen
Halsfäule Botrytis spp Die Nackenfäule ist durch grau gefärbte Schimmelpilze gekennzeichnet.

Physiologische Prozesse

Die Atmung ist eine der Hauptursachen für den Verderb von Zwiebeln. Dies gilt vor allem für Zwiebeln, die bei hohen Temperaturen gelagert werden, da dies die Atmung begünstigt. Der Verderb tritt ein, wenn die Zwiebel ihre Energiereserven aufbraucht und damit beginnt, ihre Bausteine zu verstoffwechseln, was zu Fäulnis und Verderb führt (5).

Auch wenn die Transpiration allmählich erfolgt, kann sie zum Verderben der Zwiebeln führen. Die Transpiration wird durch die Lagerung von Zwiebeln bei hohen Temperaturen und niedriger Luftfeuchtigkeit begünstigt (5). Die Zwiebeln verlieren Feuchtigkeit an die Atmosphäre, was zu Schrumpfung und Gewichtsverlust führt.

Die Auswirkungen des physiologischen Verderbs bei Zwiebeln wurden in einer Studie nachgewiesen, in der untersucht wurde, wie sich die Temperatur auf die Zwiebeln während der Lagerung auswirkt. Die Zwiebeln wurden bei Temperaturen von 2,5°C, 3°C, 6°C, 7°C und 13°C gelagert. Am Ende des Versuchs wiesen die Zwiebeln, die bei 13°C gelagert wurden, die höchsten Keim- und Fäulnisraten auf, während die Zwiebeln bei 2,5°C die beste Qualität hatten (9).

Was sind die Anzeichen für den Verderb von Zwiebeln?

Verdorbene Zwiebeln verlieren ihren charakteristischen scharfen Geruch, da die dafür verantwortlichen Verbindungen durch Verderbsprozesse allmählich abgebaut werden. Du solltest auf Anzeichen einer verminderten Schärfe achten, da dies ein Anzeichen für beginnenden Verderb sein könnte. Die Zwiebeln entwickeln auch einen muffigen Geruch, der auf Fäulnis und Verwesung zurückzuführen ist.

Auch die physischen Eigenschaften der Zwiebeln verändern sich, wenn sie verderben. Die Zwiebeln verlieren an Gewicht und schrumpfen. Darauf folgen Fäulnis und Verrottung, die visuell nachweisbar sind.

Schließlich ist der Verderb durch mikrobielle Infektionen an ihren besonderen Merkmalen zu erkennen. Halte Ausschau nach Anzeichen von Schimmel und wässrigen Läsionen (4). Du solltest auch auf Gerüche achten, denn mikrobieller Verderb kann eine Fäulnis weit unter den Schichten der Zwiebeln hervorrufen

Was passiert, wenn du verdorbene Zwiebeln verzehrst?

Der Verzehr verdorbener Zwiebeln kann eine unangenehme Erfahrung für dich sein, vor allem wenn du sie roh isst, weil sie faulen. Es kann aber auch zu gesundheitlichen Komplikationen kommen. Kurzfristige Folgen können Magen-Darm-Beschwerden wie Durchfall, Magenschmerzen und Übelkeit sein.

Durch das Vorhandensein von Bakterien und Pilzen wird die Situation noch viel ernster. Pilze, die für den Verderb von Zwiebeln verantwortlich sind, insbesondere Fusarum spp., setzen Mykotoxine frei, die zu Fusariose führen, einer Krankheit, die Gewebezerfall verursachen kann (6). Auch der Verzehr von Bakterien hat Folgen: Botrytis spp. beispielsweise ist für eine erhöhte Allergenität verantwortlich, die zu Asthma und Lungenentzündung führen kann (7).

Wie kannst du die Haltbarkeit von Zwiebeln verlängern?

Die Lagerung zu Hause kann über die üblichen Mittel hinausgehen, denn du kannst Zwiebeln einfrieren, um sowohl die Verwendbarkeit als auch die Haltbarkeit zu verlängern. Du kannst deine Zwiebeln gewürfelt oder gehackt im Gefrierschrank lagern. Diese Methode verlängert die Haltbarkeit um 3-6 Monate (8).

Du kannst auch überlegen, ob du deine Zwiebeln trocknen willst, um ihre Haltbarkeit zu verlängern. Um das Pulver zu Hause herzustellen, schneidest du deine Zwiebeln in dünne Stücke und legst sie bei 65°C für 8 Stunden in den Ofen oder bis sie brüchig sind. Dann mahlst du sie in einem Mixer oder einer Mühle, bis ein feines Pulver entsteht, das du 2 Jahre lang im Gefrierschrank aufbewahren kannst.

Fazit

Dieser Artikel hat die Frage beantwortet, ob du Zwiebeln nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums verzehren kannst. Er hat auch die Haltbarkeit von Zwiebeln analysiert, indem er die Faktoren und Ursachen für den Verderb sowie Möglichkeiten zur Erkennung von Verderb beschrieben hat. Ich würde dir raten, die Lagerbedingungen zu optimieren, um eine lange Haltbarkeit deiner Zwiebeln zu gewährleisten. Wenn du die ersten Anzeichen von Verderb feststellst, friere sie sofort ein.

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

References

1.-

Gross, K. C., Wang, C. Y., & Saltveit, M. (Eds.). (2016). Die kommerzielle Lagerung von Obst, Gemüse, Blumen und Baumschulware. Agricultural Research Service; United States Department of Agriculture.

2.-

Malheur Experiment Station. (2019, März 13). Kühlung und Kältetechnik. College of Agricultural Sciences; Oregon State University.

3.-

Howell, J., Cavanagh, Andrew, & Hazzard, R. (2013). Zwiebeln, Ernte und Reifung. Center for Agriculture, Food, and the Environment.

4.-

Landwirtschaft Victoria. (n.d.). Zwiebellagerkrankheiten – Landwirtschaft. Ministerium für Energie, Umwelt und Klimapolitik.

5.-

Erkmen, O., & Bozoglu, T. F. (Eds.). (2016). Verderb von Gemüse und Obst. In Food Microbiology: Principles into Practice (1st ed., pp. 337-363). Wiley.

6.-

Dignani, M. C., & Anaissie, E. (2004). Die menschliche Fusariose. Clinical Microbiology and Infection, 10, 67-75.

7.-

Hashimoto, S., Tanaka, E., Ueyama, M., Terada, S., Inao, T., Kaji, Y., Yasuda, T., Hajiro, T., Nakagawa, T., Noma, S., Honjo, G., Kobashi, Y., Abe, N., Kamei, K., & Taguchi, Y. (2019). Ein Fallbericht über eine pulmonale Botrytis sp. Infektion bei einer scheinbar gesunden Person. BMC Infectious Diseases, 19, 684.

8.-

Michigan Fresh.Verwendung, Lagerung und Konservierung von Zwiebeln. Michigan State University. Abgerufen am 13. Januar 2024, von Zwiebeln

9.-

Sohany, M., Sarker, Md. K. U., & Mahomud, Md. S. (2016). Physiologische Veränderungen in roten Zwiebeln bei unterschiedlichen Lagertemperaturen. World Journal of Engineering and Technology, 04(02), 261-266.