Kann man Esskastanien einfrieren?

In diesem kurzen Artikel geben wir eine Antwort auf die Frage „Kann man Kastanien einfrieren?“ und die Methode zum Einfrieren von Kastanien.

Kann man Esskastanien einfrieren?

Ja, es ist möglich, Kastanien einzufrieren. Bevor du die Kastanien einfrierst, solltest du sicherstellen, dass sie nicht faulig sind. Wenn du sie rösten willst, solltest du vorher die Schale entfernen. Stecke sie in Gefrierbeutel und lege sie bei einer Temperatur von -20°C (-4°F) in den Gefrierschrank, nachdem sie vollständig gereinigt wurden. Auf diese Weise können Kastanien bis zu einem Jahr im Gefrierschrank gelagert werden.

Wie friert man Kastanien ein?

Es ist wichtig, dass du die Kastanien vorbereitest, bevor du sie in den Gefrierschrank legst. Es ist zwar möglich, ungekochte Kastanien in ihrer Schale einzufrieren, aber das hat keinen Vorteil. Es ist besser, die Kastanien im Voraus zuzubereiten und sie für die spätere Verwendung im Gefrierschrank aufzubewahren.

Um sie zum Einfrieren vorzubereiten, müssen einfache Maßnahmen ergriffen werden:

  • Es ist besser, reife Kastanien zu kaufen, die reif sind. Wenn du nach dem Putzen auf deine Kastanien drückst, haben sie einen glänzenden Schimmer und fühlen sich fest an. Sie werden sich dabei nicht verbiegen oder spalten.
  • Schneide mit einem scharfen Messer einen langen Schnitt an einer Seite der Kastanienschale entlang und achte dabei darauf, die Nuss darunter nicht zu durchstechen Messer oder Scheren können dazu verwendet werden, aber nur mit Vorsicht. Drücke die Kastanien leicht zusammen, um zu sehen, ob die Schale aufgesprungen ist oder nicht.
  • Weiche die Kastanien zwei Stunden lang in gefiltertem Wasser ein, bevor du sie verwendest. Nach zwei Stunden im kochenden Wasser nimmst du die Kastanien vom Herd und lässt sie zwei Minuten lang abkühlen. Erhitze in der Zwischenzeit einen trockenen Topf bei mittlerer Hitze.
  • Tupfe die gekochten Kastanien mit einem sauberen Handtuch vorsichtig trocken. Gib die Kastanien mit einem Schaumlöffel in einen heißen Topf und lass sie unter gelegentlichem Rühren 30-60 Sekunden lang zugedeckt ziehen. So beginnen die Kastanien in den nächsten Monaten zu reifen.
  • Schäle die heißen Kastanien, während sie noch in ein Tuch eingewickelt sind, und achte darauf, dass du dir dabei nicht die Hände verbrennst.

Was sind die Vorteile von Kastanien?

Kastanien sind eine gute Quelle für B-Vitamine und Phosphor sowie für Ballaststoffe und können zu einem gesunden Nervensystem und einem regelmäßigen Stuhlgang beitragen. 

Für eine gesunde Entwicklung des Fötus während der Schwangerschaft ist es notwendig, Folsäure zu sich zu nehmen, die in Kastanien enthalten ist. Aber sei vorsichtig! Nimm nicht zu viel Kastanien zu dir, denn sie enthalten viel Fett und Kalorien. 

 Was ist die beste Methode zum Auftauen von Kastanien?

Es wird empfohlen, Kastanien, die noch in der Schale sind, nicht in der Mikrowelle, sondern bei Zimmertemperatur über mehrere Stunden aufzutauen. Um zu verhindern, dass sie matschig werden, dürfen sie keine Feuchtigkeit speichern. Sobald deine Kastanien in der Schale aufgetaut sind, kannst du sie wie gewohnt verwenden.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir eine Antwort auf die Frage „Kann man Kastanien einfrieren?“ und die Methode zum Einfrieren von Kastanien gegeben.

Referenz

https://www.gartenjournal.net/maronen-einfrieren
https://garten.de/pflanzen/kastanien-ernten-und-lagern-nuetzliche-tipps-zu-maronen
https://www.maggi.de/kochratgeber/maronen-infos-und-rezeptideen/

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.