Kannst du den Gefrierschrank abtauen, ohne ihn auszuschalten?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Kann man den Gefrierschrank abtauen, ohne ihn auszuschalten?“ mit einer ausführlichen Analyse des Abtauens des Gefrierschranks, ohne ihn auszuschalten. Außerdem stellen wir die Geräte vor, die ohne Abschalten abgetaut werden können, die grundlegende Methode zum Abtauen eines Gefriergeräts und die Tipps zum Abtauen des Gefriergeräts.

Kannst du den Gefrierschrank abtauen, ohne ihn auszuschalten?

Ja, der Gefrierschrank kann abgetaut werden, ohne den Schalter auszuschalten. Dazu kannst du einfach eine mit warmem oder heißem Wasser gefüllte Schüssel auf den Boden des Gefrierfachs stellen, das Salz auf das Eis streuen oder die Tür des Gefrierschranks öffnen, bis das Eis abgetaut ist.

Geräte, die abtauen können, ohne sich auszuschalten:

Das Abtauen des Gefrierschranks ohne Ausstecken des Schalters ist nur mit bestimmten Geräten möglich. Solche Geräte sind mit Technologien ausgestattet, die das manuelle Abtauen überflüssig machen. Einige der Geräte mit solchen Funktionen sind die folgenden:

  • Die Geräte mit automatischer Abtauung oder No-Frost-Technologie.
  • Bei der automatischen Abtaufunktion ist in der Rückwand eine Heizung eingebaut, die sich einschaltet, wenn der Thermostat den Kompressor anhält.
  • Die Feuchtigkeit im Inneren des Gefrierschranks sammelt sich durch die Abflussöffnung in einem separaten Fach. Das Eiswasser befindet sich bereits in einem separaten Fach.

Eine allgemeine Methode zum Abtauen eines Gefrierschranks:

Die Richtlinien, die normalerweise beim Abtauen eines Gefrierschranks befolgt werden, lauten wie folgt:

  • Schalte den Gefrierschrank aus oder ziehe den Stecker, um die Stromzufuhr zu unterbrechen. Das Abtauen kann auch bei eingestecktem Schalter erfolgen, aber in diesem Fall wird unnötig Energie verbraucht.
  • Packe alle gefrorenen Waren in einen mit Eis gefüllten Behälter, um die gefrorenen Waren vor dem Auftauen zu schützen.
  • Nimm alle Teile, die abnehmbar sind, aus dem Gefrierschrank und versenke sie zur Reinigung im Wasser.
  • Lass die Tür des Gefrierschranks offen. Dadurch schmilzt das aufgestaute Eis im Inneren des Gefrierschranks durch die warme Luft außerhalb des Gefrierschranks.
  • Nimm einen Kochtopf und gib 2 bis 3 Liter Wasser hinein. Bringe das Wasser zum Kochen.
  • Lege ein dickes Handtuch auf den Boden des Gefrierschranks und stelle den Topf mit heißem, dampfendem Wasser auf das Handtuch.
  • Schließe die Tür, damit der Dampf, der aus dem Wasser kommt, das Eis auflösen kann.
  • Sobald das Eis vollständig aufgelöst ist, reinige den Gefrierschrank mit warmem Wasser und Spülmittel.
  • Öffne die Tür, damit das Innenfach trocknen kann, bevor du es wieder einschaltest. Lass den Gefrierschrank erst abkühlen, bevor du die gefrorenen Produkte wieder einlegst.

Tipps zum Abtauen des Gefrierschranks:

Einige Tipps zum Abtauen des Gefrierschranks lauten wie folgt:

Reinigung in einem Jahr:

Der Gefrierschrank muss einmal im Jahr gereinigt werden, um seine einwandfreie Funktion zu gewährleisten. Die Reinigung sollte vorzugsweise an kühlen Wintertagen durchgeführt werden, da die Temperatur an diesen Tagen kalt ist und die Gefahr des Auftauens von Produkten geringer ist.

Sortieren von Produkten:

Bei der Reinigung sollten die Produkte nach ihrem Verfallsdatum sortiert werden, um das Problem des Verderbens zu vermeiden. Zum Beispiel sollten die neuen Produkte zuerst aufbewahrt werden und dann die alten Produkte, damit sie zuerst erreicht und benutzt werden können.

Enteisungsspray:

Um das Eis, das sich im Gefrierfach angesammelt hat, aufzulösen, kann das Enteisungsspray verwendet werden. Solche Sprays sind dafür bekannt, dass sie das Abtauen beschleunigen. Manchmal wird angenommen, dass die Enteisungssprays aufgrund ihrer chemischen Zusammensetzung nicht für den Gefrierschrank geeignet sind, aber jetzt können sie frei verwendet werden, da die Sprays von den Verbänden geprüft werden.

Verwendung des Ventilators:

Zum Abtauen kann auch der Ventilator verwendet werden. Dazu musst du die Tür festhalten, um sie zu öffnen, und dann die Luft nutzen, um das Eis schmelzen zu lassen. Der Vorgang kann auch mit einer Schüssel ergänzt werden, die mit heißem, dampfendem Wasser gefüllt und auf den Boden des Gefrierschranks gestellt wird.

Verwendung von Salz:

Das Salz kann auch verwendet werden, um das Eis schneller aufzulösen. Dazu musst du die Tür des Gefrierschranks offen halten und dann das Salz auf das Eis streuen.

Vermeide spitze Gegenstände:

Das Eis an den Wänden des Gefrierschranks sollte nicht mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt werden, da solche Gegenstände das Material der Wände des Gefrierschranks beschädigen können.

Wasser sammeln:

Das Tauwasser sollte in einem separaten Behälter aufgefangen werden, der an der Rückseite des Kühlschranks aufgestellt wird. Es ist ratsam, das Tauwasser getrennt aufzubewahren, da es einige unerwünschte Bestandteile enthalten kann, die von den Lebensmitteln freigesetzt werden.

Trocknen nach der Reinigung:

Es ist ratsam, den Gefrierschrank nach der Reinigung zu trocknen, bevor du die Lebensmittel wieder hineinlegst. Dafür kannst du Papierhandtücher und Ventilatoren verwenden.

Hier findest du einige der Fakten, die mit der Reinigung der Gefriertruhe zusammenhängen.

Fazit:

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Kann man den Gefrierschrank abtauen, ohne ihn auszuschalten?“ mit einer eingehenden Analyse des Abtauens des Gefrierschranks ohne Ausschalten beantwortet. Außerdem haben wir erörtert, welche Geräte ohne Ausschalten abgetaut werden können, wie die grundlegende Methode zum Abtauen eines Gefriergeräts aussieht und welche Tipps es zum Abtauen des Gefriergeräts gibt.

Zitate:

https://www.gute-haushaltstipps.de/haushalt/gefrierschrank-abtauen.php
https://praxistipps.focus.de/gefrierfach-enteisen-ohne-ausschalten-deshalb-sollten-sie-das-sein-lassen_132724
https://tipps.computerbild.de/zuhause/kueche/gefrierschrank-abtauen-ohne-stecker-ziehen-933307.html#:~:text=Daf%C3%BCr%20stellen%20Sie%20einfach%20eine,Sie%20schneller%20mit%20einem%20F%C3%B6hn.

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.