Kannst du fertige Pilzgerichte einfrieren?

In diesem kurzen Artikel geben wir eine Antwort auf die Frage „Kann man fertige Pilzgerichte einfrieren?“ und wie man Pilze richtig behandelt.

Kannst du fertige Pilzgerichte einfrieren?

 Ja, fertige Pilze können eingefroren werden. Einige Pilzarten lassen sich besser einfrieren, wenn sie vor dem Einfrieren gekocht und gekühlt werden, das gilt besonders für Champignons.

Wie lassen sich Pilze am besten einfrieren?

Bereite deine Pilze vor dem Einfrieren so frisch wie möglich zu, wenn du sie roh und ohne Hitzeeinwirkung einfrieren willst.

Entferne die Pilze von ihren Stielen, indem du sie zusammendrückst. Wenn die Pilze sichtbar verschmutzt sind, wischst du sie mit einem Papiertuch ab oder spülst sie in kaltem Wasser ab und trocknest sie mit einem Papiertuch, um sicherzustellen, dass sie sauber sind, bevor du sie verwendest. Nach dem Einweichen werden die Pilze matschig, wenn sie gekocht oder gebraten werden.

Waschen, spülen und abtropfen lassen sind die ersten Schritte bei der Zubereitung der Pilze. Um die richtige Konsistenz und den richtigen Geschmack für dein Rezept zu erhalten, kannst du die Pilze in Scheiben oder Würfel schneiden, je nachdem, wie du sie verwenden willst. 

Die Pilze sollten so schnell wie möglich eingefroren werden. Backe die Pilze in einer einzigen Schicht auf einem mit Pergamentpapier ausgelegten Backblech für 20 Minuten. Die Teile dürfen sich auf keinen Fall überlappen. Die Lebensmittel müssen mindestens zwei Stunden lang in den Gefrierschrank gelegt werden.

 Lege die gefrorenen Pilze dann in einen gefriersicheren Beutel und friere sie zur späteren Verwendung ein. Es ist zu erwarten, dass die Pilze locker bleiben, da sie in einer einzigen Schicht eingefroren wurden. Beschrifte den Beutel mit einem Datum und friere ihn bis zu einem Jahr ein, um ihn frisch zu halten.

 

 Wie taut man eingefrorene Pilze auf?

Gefrorene Champignons können sofort zu einem Gericht hinzugefügt werden, oder sie können über Nacht im Kühlschrank aufgetaut werden, wenn du vorhast, sie zu einem hohen Gargrad zu kochen.

Was ist die effektivste Methode, um Pilze einzufrieren?

Es ist sehr empfehlenswert, die Pilze vollständig abkühlen zu lassen, bevor du sie deinen Gästen präsentierst. Danach legst du sie auf ein Backblech und stellst sie für eine kurze Zeit in den Gefrierschrank. Sobald die Pilze fest am Backblech angefroren sind, nimmst du sie vorsichtig mit einem Spatel vom Backblech. Lege die Pilze in einen gefriersicheren Behälter oder Beutel mit einem halben Zentimeter Abstand, damit sie sich ausdehnen können, und lege sie zur späteren Verwendung zurück in den Gefrierschrank.

 Bereite die Behälter vor, indem du so viel Luft wie möglich herausdrückst, bevor du sie versiegelst. Mit diesem Produkt kannst du Gefrierbrand vermeiden. Es wird empfohlen, gefrorene Pilze innerhalb eines Jahres nach dem Kauf zu verbrauchen, aber es ist auch möglich, sie früher zu verwenden.

 Verpacke deine Pilze in einem FoodSaver mit einem Vakuumversiegler. Da Pilze einen hohen Wasseranteil haben, sind sie empfindlicher gegen Gefrierbrand als andere Arten von Lebensmitteln. 

Das Waschen der Pilze kann dazu führen, dass sie matschig werden, was wiederum zu Gefrierbrand führt. Manche Leute ziehen es vor, die Eiswürfel vor dem Einfrieren nur zu bürsten oder zu säubern, während andere lieber mehr tun.

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten:

Sollte man Pilze vor dem Einfrieren blanchieren?

Können Pilze vakuumverpackt werden?

Kann man gebratene Champignons wieder aufwärmen?

 

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Kann man fertige Pilzgerichte einfrieren?“ beantwortet und erklärt, wie man Pilze richtig behandelt.

Referenz

https://www.grillfuerst.de/magazin/bbq-guides/pilze-einfrieren-grillbeilage/

https://www.daskochrezept.de/magazin/kuechentipps-fuer-pilze

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.