Kannst du heiße Schokolade mit Wasser machen?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Kann man heiße Schokolade mit Wasser zubereiten?“ mit einer eingehenden Analyse der Möglichkeit, heiße Schokolade mit Wasser zuzubereiten. Außerdem stellen wir das Rezept für die Zubereitung von Schokolade mit Wasser, Tipps für die Zubereitung von heißen Schokoladengetränken und die gesundheitlichen Vorteile von Schokolade vor.

Kannst du heiße Schokolade mit Wasser machen?

Ja, du kannst heiße Schokolade auch mit Wasser statt mit Milch zubereiten. Normalerweise wird die heiße Schokolade zubereitet, indem man das Kakaopulver in Milch einrührt, wodurch ein cremiges und geschmeidiges heißes Schokoladengetränk entsteht. Aber um die Kalorien oder die Cremigkeit zu reduzieren, kannst du die heiße Schokolade auch zubereiten, indem du das Kakaopulver in Wasser auflöst.

Rezept für die Zubereitung von heißer Schokolade in Wasser:

Heiße Schokolade ist ein Getränk, das an einem kalten Wintertag getrunken wird, wenn es noch heiß ist. Das Rezept für die Zubereitung von heißer Schokolade in Wasser umfasst die folgenden Schritte:

  • Nimm 300 ml Wasser, 10 g Zartbitterschokolade, 1 Esslöffel Kakaopulver, 2 bis 3 Teelöffel Süßstoff (Reis- oder Ahornsirup) und einige Gewürze (Zimt, Pfeffer und Chili), wenn du möchtest.
  • Nimm einen großen Topf und erhitze etwa 100 ml Wasser in einem Kochtopf.
  • Sobald das Wasser zu kochen beginnt, schalte den Herd langsam herunter.
  • Gib die Schokolade in den Topf und rühre sie ständig um, bis sie vollständig geschmolzen ist.
  • Gib das Kakaopulver zu der Mischung und rühre sie erneut kontinuierlich zu einer dicken Creme.
  • Die restliche Flüssigkeit und den Süßstoff in den Topf geben.
  • Erhitze nun die Schokolade bei niedriger Temperatur, um sie unter ständigem Rühren vollständig zu schmelzen.
  • Gib die Gewürze zur Schokolade und rühre die Mischung erneut um.
  • Gieße nun die Flüssigkeit in das Glas und trinke sie, solange sie noch heiß ist.

Tipps für die Zubereitung eines perfekten heißen Schokoladengetränks:

Hier sind einige Tipps für die Zubereitung eines perfekten heißen Schokoladengetränks:

  • Die Schokolade, die für ein heißes Schokoladengetränk gewählt werden sollte, sollte 70 Prozent Kakaoanteil enthalten. Die Schokoladen von Vivani, Zotter, Drogeriemarkt DM und Rossmann eignen sich am besten für diesen Zweck, da sie weder teuer noch kakaoarm sind.
  • Die Schokolade sollte in das Wasser gegeben werden, während es kocht. Wenn du die Schokolade in kaltes Wasser gibst, wird sie beim Erhitzen Klumpen bilden.
  • Rühre die Mischung ständig um, nachdem du die Schokolade ins Wasser gegeben hast. Das ist notwendig, damit sich keine Klumpen im Wasser bilden.
  • Anstelle von Wasser kannst du auch klassische, pflanzliche Getränke wie ungesüßte Mandeldrinks verwenden, um deinem Gericht einen einzigartigen Geschmack zu verleihen. Das pflanzliche Getränk hat den Vorteil, dass du ein Getränk mit einer cremigeren Konsistenz bekommst.
  • Einige andere geschmacksneutrale Flüssigkeiten können auch anstelle von tierischer Vollmilch oder Wasser verwendet werden. Die neutralen Getränke gelten als großartig, weil sie den ursprünglichen Geschmack des Kakaos oder der Schokolade nicht verändern.
  • Die aromatischen Eigenschaften des heißen Schokoladengetränks können durch die Zugabe von anderen Gewürzen und Kräutern wie Chili, Kurkuma, Zimt, Orange, Kardamom, Vanille, Karamell, Rum und Cointreau verstärkt werden.
  • Das heiße Schokoladengetränk kann auch ohne Zucker zubereitet werden. Du kannst einfach auf künstliche oder natürliche Süßungsmittel wie Honig, Ahornsirup oder Reissirup zurückgreifen, um deine heiße Schokolade zu süßen, denn der Kakao ist bitter und der Geschmack könnte dir nicht gefallen.
  • Falls dein heißes Schokoladengetränk zu bitter schmeckt, kannst du die Bitterkeit reduzieren, indem du eine kleine Menge Salz hinzufügst. Das Salz bindet die Bitterstoffe in der Schokolade und der bittere Geschmack wird neutralisiert.

Gesundheitliche Vorteile von Schokolade:

Schokolade ist für ihre zahlreichen gesundheitlichen Vorteile bekannt. Einige dieser Vorteile sind hier aufgelistet.

  • Heiße Schokolade ist dafür bekannt, dass sie Depressionen lindert, weil sie Serotonin enthält, einen Neurotransmitter, der als Antidepressivum wirkt.
  • Die allgemeine Gehirnaktivität wird durch den Verzehr von Schokolade angeregt und auch einige psychische Probleme können gelöst werden.
  • Die neuronalen Erkrankungen, die mit einer Unterbrechung des Blutflusses einhergehen, können auch durch den Verzehr von Schokolade bekämpft werden, da Schokolade die Durchblutung fördert.
  • Es wird angenommen, dass die mit Flavanolen angereicherte Schokolade zytotoxische Eigenschaften gegen Krebszellen enthält.
  • Schokolade hilft auch bei der Gewichtsabnahme.
  • Dunkle Schokolade ist auch gut für die Zahngesundheit.
  • Auch Diabetes und Herzprobleme können durch den Verzehr von Schokolade reduziert werden.
  • Die in der Schokolade enthaltenen Antioxidantien können auch die Gesundheit der Hautzellen erhalten.

Hier findest du verschiedene Schokoladenmarken, die du für die Zubereitung von heißen Schokoladengetränken verwenden kannst.

Fazit:

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Kann man heiße Schokolade mit Wasser zubereiten?“ mit einer eingehenden Analyse der Möglichkeit beantwortet, die Schokolade mit Wasser statt mit Milch zuzubereiten. Außerdem haben wir besprochen, welches Rezept für die Zubereitung von Schokolade mit Wasser geeignet ist, welche Tipps es für die Zubereitung von heißen Schokoladengetränken gibt und welche gesundheitlichen Vorteile die Schokolade hat.

Zitate:

https://www.chocolate-hunter.com/2017/12/21/die-perfekte-hei%C3%9Fe-trinkschokolade/
https://www.sevencooks.com/de/magazin/heisse-schokolade-selber-machen-so-einfach-geht-die-gesuendere-alternative-mKxelNU9SlypKPHRK76lU
https://bestglitz.com/germany/top-10-vorteile-von-heiser-schokolade-fur-die-gesundheit/

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.