Kannst du heißes Essen einfrieren?

In diesem kurzen Artikel geben wir eine Antwort auf die Frage „Kann man warmes Essen einfrieren?“ und Informationen zur Lebensmittellagerung.

 Kannst du heißes Essen einfrieren?

Nein! Lebensmittel, die noch heiß sind, sollten nicht eingefroren werden. Bevor Lebensmittel eingefroren werden können, müssen sie abkühlen, was vielleicht der wichtigste Schritt im Einfrierprozess ist. Wenn etwas noch heiß oder sogar warm ist, solltest du es nie, nie, nie in den Gefrierschrank legen. Zunächst einmal wird dein Gefrierschrank dadurch aufgeheizt und möglicherweise taut alles in seiner unmittelbaren Umgebung auf, was äußerst gefährlich ist. In einer aufgeheizten Umgebung könnten Bakterien gedeihen, da es lange dauert, bis der Gegenstand abgekühlt ist.

Wann sollten Lebensmittel weggeworfen werden?

Auch wenn Lebensmittel unbegrenzt eingefroren werden können, verschlechtert sich der Geschmack der Mahlzeit letztendlich. Es ist besser, Lebensmittel wegzuwerfen, die verdorben sind (verschrumpelt, mit weißen oder frostigen Flecken).

Hast du eine Ahnung, wie lange es dauert, gefrorene Mahlzeiten aufzutauen?

Lebensmittel sollten nicht bei Zimmertemperatur aufgetaut werden, außer Muffins, Brot und andere Backwaren. Wenn sich Bakterien im Auftaubereich von zubereiteten Lebensmitteln vermehren, können Giftstoffe freigesetzt werden, lange nachdem die Lebensmittel gekocht wurden.

Um sicherzustellen, dass deine Lebensmittel sicher verzehrt werden können, führe einen der unten aufgeführten Auftauprozesse durch:

  • Wenn du gefrorene Lebensmittel auftauen willst, ist das die sicherste und zeitaufwändigste Methode. Kleine gefrorene Gegenstände können innerhalb weniger Stunden aufgetaut werden, während es bei größeren Gegenständen viel länger dauert, bis sie aufgetaut sind, vielleicht sogar über Nacht und noch länger.
  • Die gefrorenen Lebensmittel sollten in einen auslaufsicheren Beutel gegeben und für mehrere Stunden in einen großen Behälter mit kaltem Wasser getaucht werden. 
  • Stelle die Mikrowelle auf die Einstellung „Auftauen“: Da die Lebensmittel beim Auftauen in der Mikrowelle heiß werden können, ist es am besten, sie zu garen, sobald sie aus dem Kühlschrank aufgetaut sind.

Wie bereite ich Tiefkühlkost in der Mikrowelle zu?

Nach dem Einfrieren von Lebensmitteln müssen diese je nach Art des Lebensmittels auf eine bestimmte Weise aufgewärmt oder gebacken werden. Hier sind ein paar kurze Faustregeln, die du beachten solltest:

Um den gefrorenen Plätzchenteig zu backen, brauchst du nur ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech (egal ob in Form von gefrorenen Scheiben, Teigkugeln oder ausgestochenen Formen). Um die Tatsache auszugleichen, dass die Kekse zu Beginn gefroren waren, solltest du sie ein paar Minuten länger als üblich backen.

Es ist ganz dir überlassen, ob du ein gefrorenes Gericht über Nacht im Kühlschrank auftauen oder direkt aus dem Gefrierschrank backen möchtest. Du kannst den Auflauf nach den Anweisungen des Rezepts wieder aufwärmen (oder backen), solange er nicht vorher eingefroren wurde. 

Wenn du mit gefrorenen Zutaten beginnst, kannst du den Auflauf in den Ofen schieben, während der Ofen vorheizt, um Zeit zu sparen. Achte darauf, dass die Kasserolle eine Temperatur von 165 Grad Fahrenheit erreicht, um die Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten.

Lege eine Schale in den Kühlschrank, um die Flüssigkeit aufzufangen, die während der Lagerung und des Transports aus dem gefrorenen Fleisch austreten kann. Wenn es aufgetaut ist, kann es zum Kochen verwendet werden. 

Eis und gefrorene Suppen kannst du im Kühlschrank auftauen, in einem mit Wasser gefüllten Spülbecken kochen oder auftauen, indem du Wasser über die gefrorene Suppenpackung laufen lässt. Dann kochst du sie entweder auf dem Herd oder in der Mikrowelle, bis sie ganz nach deinem Geschmack fertig ist.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir eine Antwort auf die Frage „Kann man warmes Essen einfrieren?“ und Informationen zur Lebensmittellagerung gegeben.

Referenz

https://www.instyle.de/lifestyle/lebensmittel-einfrieren-fehler#:~:text=Hei%C3%9Fes%20Essen%20sollte%20nie%20sofort,den%20Geschmack%20der%20Lebensmittel%20beeintr%C3%A4chtigen.
https://www.freundin.de/kochen-aufgepasst-die-7-groessten-fehler-beim-einfrieren
https://www.chefkoch.de/magazin/artikel/1010,0/Chefkoch/Richtig-Einfrieren.html
https://www.wochenblatt.com/landleben/haus-haushalt/wohin-mit-warmen-essensresten-10134740.html

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.