Kannst du Pizza in der Mikrowelle machen?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Kann man Pizza in der Mikrowelle machen?“ mit einer ausführlichen Analyse von „Kann man Pizza in der Mikrowelle machen“. Außerdem werden wir besprechen, wie man Pizza in der Mikrowelle zubereitet.

Kannst du Pizza in der Mikrowelle machen?

In der Mikrowelle kannst du Pizza besonders schnell mit einem ähnlich guten Ergebnis wie aus dem Backofen zubereiten. Dafür brauchst du eine Kombimikrowelle, denn Solo-Mikrowellen haben nicht die nötigen Funktionen.

Kannst du Tiefkühlpizza in der Mikrowelle zubereiten?

Wenn du zu Hause Tiefkühlpizza zubereiten willst, kannst du zusätzlich zum Backofen eine geeignete Mikrowelle verwenden. Aber sei vorsichtig, denn in Solomikrowellen ohne spezielle Pizzafunktion funktioniert das nicht. 

Wie macht man Pizza in der Mikrowelle?

Bereite die Kruste und die Zutaten vor:

Bereite einen Pizzateig nach deinem Rezept zu. 

Rolle, dehne oder wende es, bis es die richtige Größe für dein Bräunungsblech hat. In der Regel sind das 10 bis 12 Zentimeter und deine bevorzugte Dicke. 

Decke den Teig locker mit einem Handtuch ab und lass ihn ruhen, während du die anderen Zutaten zubereitest. Zerkleinere den Mozzarella und andere Käsesorten nach Belieben, mische deine Soße und schneide oder hacke alle anderen Beläge nach Belieben. 

Wenn du möchtest, dass die Beilagen wie Zwiebeln, Champignons oder Paprika vollständig gar sind, kannst du sie vorher anbraten und abtropfen lassen.

Mit einer Bräunungsplatte erhitzen:

Um deine Pizza in der Mikrowelle zu backen, bereite dein Bräunungsblech vor. Besprühe das Bräunungsblech leicht mit Öl und heize es in der Mikrowelle für 2 bis 3 Minuten vor, wie vom Hersteller angegeben. Sobald sie vorgeheizt ist, legst du deinen Pizzateig vorsichtig auf das Blech. Erwärme eine dünne Kruste für 2 Minuten und eine dickere Kruste für 3 bis 4 Minuten.

Nimm deine Bratpfanne mit Ofenhandschuhen aus der Mikrowelle und stelle sie vorsichtig auf einen Untersetzer oder eine hitzebeständige Oberfläche. Wende den Teig mit einer Zange oder einem Spatel und streiche die Soße auf die gebräunte Seite. Verteile den Belag und den Käse deiner Wahl auf der mit Soße bestrichenen Kruste und stelle die Pizza wieder in die Mikrowelle.

Mikrowelle für weitere 5 bis 8 Minuten auf hoher Stufe, bis die Unterseite der Kruste anfängt, golden zu werden und der Belag und der Käse heiß und blubbernd sind. Wenn der Käse oder die Kruste zu schnell dunkel werden, schalte deine Mikrowelle aus und reduziere sie für die restliche Zeit auf 70 oder 80 Prozent Leistung.

Lass die Pizza 2 bis 3 Minuten ruhen, damit sich die ungleichmäßigen Temperaturen, die durch das Garen in der Mikrowelle entstehen, ausgleichen können. Gib die fertige Pizza auf dein Schneidebrett und schneide sie in Portionen.

Wie kann man Pizza in der Mikrowelle aufwärmen?

Pizza neigt dazu, in der Mikrowelle besonders matschig zu werden. Das ändert sich mit einem kleinen, aber effizienten Trick. So kannst du Pizza in der Mikrowelle wieder aufwärmen:

  • Lege deine in Stücke geschnittenen Pizzareste auf einen Teller und stelle ihn in die Mikrowelle.
  • Stelle nun ein Glas mit klarem Wasser in die Mikrowelle. 
  • Decke die Platte mit einer Haube oder einer anderen Platte ab. Achte darauf, dass die Abdeckung nicht luftdicht ist, damit der Wasserdampf seine Wirkung entfalten kann.
  • Erhitze die Pizzastücke ein paar Minuten lang bei mittlerer Hitze. 
  • Je nachdem, wie groß die Stücke sind, musst du sie eventuell noch einmal aufwärmen. 
  • Erhitze die Stücke jedoch nicht bei hoher Temperatur, sonst trocknen sie sehr schnell aus. Dann kannst du die Pizza servieren und genießen. 

Fazit:

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Kann man Pizza in der Mikrowelle zubereiten?“ mit einer ausführlichen Analyse von „Kann man Pizza in der Mikrowelle zubereiten“ beantwortet. Außerdem haben wir besprochen, wie man Pizza in der Mikrowelle zubereitet.

Zitate:

https://www.mikrowelle.com/pizza-mikrowelle/
https://www.chefkoch.de/forum/2,13,202264/Tiefkuehlpizza-in-der-Mikrowelle.html

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.