Kochen beim Camping für eine große Gruppe.

In diesem kurzen Artikel befassen wir uns mit dem Thema „Kochen auf dem Campingplatz für eine große Gruppe“, indem wir Ideen für die idealen Gerichte dafür teilen.

Über einem Lagerfeuer zu kochen ist einfach und ergibt köstliche Mahlzeiten. Der Rauch verstärkt den Geschmack des Essens und die Hitze der Flammen kann eine Vielzahl von verschiedenen Rezepten kochen. 

Campingrezepte bestehen in der Regel aus mehreren Zutaten, die zu einem Gericht kombiniert und gewürzt werden; diese Elemente werden oft in einem Behälter gemischt, um den Prozess zu vereinfachen und die Anzahl der zu waschenden Nummern zu minimieren.

Kochen beim Camping für eine große Gruppe.

Nudeln

Pasta ist eine großartige Campingoption, denn sie ist sättigend, nahrhaft, für große Gruppen leicht zuzubereiten und sehr anpassungsfähig. Du kannst fertige Soße, Thunfisch und Gemüse aus der Dose nehmen, um das Gericht zusammenzustellen. 

Mit einer Tüte Nudeln, viel Wasser und einem großen Campingtopf kannst du eine große Gruppe von Campern ernähren. Wenn du Gewürze, Fleisch oder Gemüse hinzufügst, erhöht sich der Nährwert dieses Gerichts. 

Du kannst die Nudeln entweder mit Sauce oder nur mit Butter, Olivenöl und den Beilagen servieren.

Paprika

Wie die oben erwähnten Nudeln ist die Paprika ein weiteres Eintopfgericht, das nahrhaft, vielseitig, sättigend und einfach zuzubereiten ist. Du kannst Dosen mit fertigem Chili in einem großen Campingtopf erhitzen oder eine Chili-Mischung aus gekochten Kidneybohnen, gehackten Tomaten, Mais, Gewürzen und Wasser verwenden.

Wenn es günstig ist, kannst du auch Hackfleisch verwenden und ein Chili machen. Serviere es mit Brot, Reis, Wraps oder Nudeln. Es ist möglich, Toppings wie Frischkäse hinzuzufügen.

Hobo-Mahlzeiten

Hobo Mahlzeiten ist ein klassisches Gericht Camp, großartig für große Gruppen. Jeder kann sich sein Abendessen selbst zusammenstellen. Bereite einfach gewürfelte Kartoffeln, gehackte Zwiebeln, Gemüse, Fleisch, Tofu und alles, was sich leicht mit auf den Campingplatz nehmen lässt, vor. 

  1. Lege einfach alle Zutaten auf ein großes Stück Alufolie (fette die Alufolie vorher mit geschmolzener Butter ein oder besprühe die Innenseite mit Antihaft-Spray). 
  2. Jede/r Camper/in gibt seine/ihre Lieblingsspeise auf sein/ihr Laken, wickelt das Laken um die Speise und zündet sie an. 
  3. Kochen, bis die Kartoffeln weich sind.

Hotdog

Der Hotdog ist eine der klassischsten und kultigsten Campingmahlzeiten. Camper können ihre Würstchen mit einem Metallstab oder einer Zange über dem Feuer braten. Die Würstchen werden auf Brötchen serviert, und du kannst Gewürze wie Senf, Ketchup und Mayonnaise mitbringen. 

Diese Mahlzeit ist reichhaltig, enthält viele Proteine und Kohlenhydrate und lässt sich leicht auf den Zeltplatz mitnehmen.

Fisch und Kartoffeln

Fisch und Kartoffeln sind ein tolles Gericht für den Campingplatz, denn es braucht nur wenige Zutaten und kann in großen Mengen zubereitet werden.

  1. Schneide die Kartoffeln in kleine Stücke und lege sie in Alufolie.
  2. Lege den Fisch auf ein weiteres Stück Alufolie und würze ihn mit Salz, Gewürzen, Pfeffer und Zitrone.
  3. Lege auch Knoblauch, Zwiebeln und Zitronenscheiben hinein, bevor du die Folie verschließt.
  4. Sobald die Zutaten verpackt sind, legst du das Folienpaket über die heiße Holzkohle und lässt es etwa 20 Minuten garen.
  5. Wenn das Essen gekocht ist, kannst du es direkt aus der Alufolie essen.

Gemüse und Fleisch auf dem Grill

Lege einen Metallrost über das Feuer und benutze ihn als Grill zum Braten von Fleisch und Grillen von Gemüse. Auf diese Weise kannst du auch Würstchen, Steaks, Hamburger, Hähnchen und alles andere zubereiten. 

Lass das Fleisch zuerst marinieren. Oder würze mit gefriergetrockneten Gewürzen für einen besseren Geschmack. Wenn kein Grill vorhanden ist, kann das Fleisch auch über einem Feuer auf einem flachen Stein gegart werden.

Eintopf

Eintopf ist ein weiteres klassisches Campinggericht. Er ist super einfach zu kochen und die gute Nachricht ist, dass du ihn zubereiten kannst, während du anderen Aktivitäten nachgehst. Deine einzige Aufgabe wird es sein, das Feuer am Brennen zu halten. 

  1. Stelle eine große Pfanne auf einen Grill oder hänge sie direkt auf einem Dreibein über das Feuer.
  2. Fülle die Pfanne zur Hälfte mit Wasser und gib gehackte Zwiebeln, Kartoffeln, Gemüse und Fleischstücke hinein.
  3. Mit Salz, Zwiebelpulver und Pfeffer würzen.
  4. Rühre gelegentlich um und beobachte den Eintopf, bis das Gemüse zart und das Fleisch durchgebraten ist. Dieses Gericht eignet sich gut zum Servieren für große Gruppen.

Spieße

Spießgerichte sind eine einfache und leckere Option fürs Camping. Schneide Fleisch- und Gemüsestücke und serviere sie. Du kannst es für mehrere Personen machen.

Stecke das Essen auf Holzspieße auf einen Metallgrill, den du über dem Feuer befestigst. Sie werden in wenigen Minuten gar und du kontrollierst die Temperatur des Fleisches. Das gleiche Konzept gilt auch für den Nachtisch: Marshmallows.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir uns mit dem Thema „Kochen beim Camping für eine große Gruppe“ befasst und Ideen für ideale Gerichte dazu geteilt.

Referenzen:

Kochen für Gruppen und Zeltlager von Wolfgang Ries bei LovelyBooks (Sachbuch)

Ratgeber Kochen für Gruppen und Zeltlager (conrad-stein-verlag.de)

Zeltlagerküche – Rezepte für Pfadfinder (rezepte-und-tipps.com)

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert