Kochen für Jugendgruppen

In diesem kurzen Artikel befassen wir uns mit dem Thema „Kochen für Jugendgruppen“, indem wir zeitgemäße Gerichte vorstellen, die sich leicht für eine Gruppe von Menschen zubereiten lassen.

Die aktuellen Jahre wurden von TikTok dominiert. Ob für Tänze oder lustige Videos, jeder hat angehalten, um eine Veröffentlichung von der Plattform zu sehen. Und natürlich war auch die Gastronomie präsent: Riesige Lebensmittel, süße „Slops“ und praktische Rezepte glänzten in der App.

Wenn es darum geht, für Jugendgruppen zu kochen, lohnt es sich, die trendigen Rezepte zu überprüfen, um ihnen zu gefallen. Sie werden das Rezept sofort erkennen, wenn sie es sehen. 

Zu diesem Zweck haben wir einige einfach zuzubereitende Rezepte ausgewählt, die auf TikTok im Trend liegen und die du leicht an die Anzahl der Personen anpassen kannst, die du kochst.

Kochen für Jugendgruppen

Das Jahr 2021 wurde von TikTok dominiert. Ob für Tänze oder lustige Videos, jeder hat angehalten, um eine Veröffentlichung von der Plattform zu sehen. Und natürlich war auch die Gastronomie präsent: Riesige Lebensmittel, süße „Slops“ und praktische Rezepte glänzten in der App.

Gefülltes Huhn mit Brokkoli

Zutaten:

  • Hühnerbrüste
  • Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Für die Füllung:
  • gehackter Brokkoli
  • Mais
  • Frischkäse

Methode der Zubereitung:

  1. Heize den Ofen auf 200°C vor.
  2. Brokkoli, Mais und Frischkäse in einer Schüssel vermengen und beiseite stellen.
  3. Schneide die Hähnchenbrust senkrecht ein und öffne die Zwischenräume, aber trenne sie in Stücke.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech geben.
  5. Die Zwischenräume mit der Brokkolimischung füllen, mit Parmesankäse und ein paar Prisen Paprika bestreuen.
  6. Wickle das Huhn in Alufolie ein, so dass ein Gewächshaus entsteht.
  7. Backe sie 30-40 Minuten im Ofen und achte auf den Dampf, wenn du die Folienverpackung öffnest. Servieren!

Lachs mit Butter und Knoblauch

Zutaten:

  • Butterpapier oder Alufolie
  • 1 in dünne Scheiben geschnittene Kartoffel
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 170 g Lachs ohne Haut
  • 3 Esslöffel geschmolzene Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie

Methode der Zubereitung:

  1. Heize den Ofen auf 180º C vor.
  2. Falte das Pergamentpapier in der Hälfte und öffne es dann.
  3. In einer Schüssel die Butter, den Knoblauch und die Petersilie vermischen.
  4. Lege die Kartoffeln auf eine der Papierhälften. Die Hälfte der Knoblauchbuttermischung darauf geben.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Lege den Lachs auf die Kartoffeln und gib den Rest der Knoblauchbutter dazu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Falte das Pergamentpapier über den Lachs und schließe es, indem du es an den Rändern faltest.
  8. Für 30 Minuten in den Ofen schieben.
  9. Viel Spaß!

Cremige Pasta mit Spinat und Garnelen

Zutaten:

  • 450 Gramm geschälte und gesäuberte Garnelen
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Butter
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Pfeffer
  • 1 1/2 Tasse Milch
  • 1½ Tasse Hühnerbrühe
  • 225 g Fettuccine-Nudeln
  • 4 Tassen Spinat
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel italienisches Gewürz
  • 1/4 Tasse geriebener Parmesankäse

Methode der Zubereitung:

  1. In einer heißen Pfanne die Butter und das Olivenöl schmelzen. 
  2. Den Knoblauch und die Garnelen hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen, bis die Garnelen rosa sind, beiseite stellen.
  3. In der gleichen Pfanne die Milch, die Brühe und die Nudeln hinzugeben.
  4. 10 Minuten kochen, dabei gelegentlich umrühren, damit der Teig nicht klebt.
  5. Wenn die Nudeln al dente sind, fügst du den Spinat, das Salz, die Gewürze und den Käse hinzu und rührst alles um, bis der Spinat verwelkt ist und alles mit der Sauce bedeckt ist.
  6. Die Krabben hinzufügen und umrühren, bis sie vollständig eingearbeitet sind.
  7. Nach Belieben mit etwas mehr Parmesan servieren und genießen!

Mac n‘ Cheese

Zutaten:

  • 250 Gramm gekochte Nudeln, im Format „Ellbogennudeln“
  • 1 Tasse geschredderter Käse oder Cheddar-Käse
  • 1 Esslöffel Butter (keine Margarine!)
  • 1 Ei
  • 2 Tassen Milchtee
  • 1 Tasse geriebener Parmesankäse
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitungsmethode:

  1. Den Käse, die geschmolzene Butter, das Ei, die Milch und Salz und Pfeffer nach Geschmack vermischen. 
  2. Gib die Mischung in einer feuerfesten Form zu den Nudeln und verteile den Parmesan darauf. 
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 200° eine halbe Stunde lang backen.
  4. Serve!

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir uns mit dem Thema „Kochen für Jugendgruppen“ befasst, indem wir zeitgemäße Gerichte vorgestellt haben, die sich leicht für eine Gruppe von Menschen zubereiten lassen.

Referenzen:

https://www.brigitte.de/rezepte/rezepte-fuer-kinder/rezepte-fuer-teenies-10110926.html

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.