Kochen für kleine Kinder

In diesem kurzen Artikel befassen wir uns mit dem Thema „Kochen für kleine Kinder“, indem wir Rezeptideen vorstellen, die die Kinder lieben werden.

Kochen für kleine Kinder

Yakisoba

Zutaten

  • 300 g Nudeln für Yakisoba
  • 1 große Zwiebel, in mittelgroße Stücke gehackt
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1/2 kleines Bündel Brokkoli
  • 1/2 kleines Bündel Blumenkohl
  • 250 ml Yakisoba-Sauce
  • 6 Esslöffel Sojasauce
  • 400 g Rindfleischstreifen (Mignon, Ente oder Rumpffleisch)
  • 100 g Champignons
  • 1 Karotte, schräg in Scheiben geschnitten
  • 4 Mangoldblätter, diagonal geschnitten

Methode der Zubereitung

  1. Koche die Nudeln in Salzwasser und stelle sie beiseite.
  2. Gib das Öl in eine große Pfanne und brate die Zwiebel an.
  3. Das Fleisch, den Brokkoli, den Blumenkohl, die Karotten, den Mangold und den Champignon dazugeben und mit Sojasauce würzen.
  4. Die Yakisoba-Sauce dazugeben und kochen, bis das Gemüse bissfest ist.
  5. Die Makkaroni dazugeben, gut vermischen und sofort servieren.

Cremige Mascarpone Mac n‘ Cheese 

Zutaten:

  • 190 g ellbogenförmige Makkaroni
  • 90 g Mascarpone-Käse
  • 30 g Milchpulver
  • 80 g Parmesankäse
  • 50 g Käse
  • 10 g Butter
  • 4 g Knoblauch
  • 5 g Petersilie
  • Salz

Methode der Zubereitung:

  1. Heize den Ofen auf 350°C vor. Schäle den Knoblauch und schneide ihn in kleine Würfel. Die Petersilie fein hacken, den Käse auf einer groben Reibe reiben und alles aufheben.
  2. Bringe in einem Topf bei starker Hitze 900 ml Wasser mit dem Milchpulver zum Kochen. Gib die Nudeln hinzu und koche sie 7 Minuten lang oder bis sie al dente sind, wobei du das Kochwasser aufbewahrst.
  3. Erhitze die Butter in einem Topf oder einer Pfanne bei niedriger Hitze und brate den gehackten Knoblauch etwa 1 Minute lang an, bis er goldgelb ist.
  4. Gib die Makkaroni, 2 kleine Kellen des Kochwassers, den Käse und den Mascarpone hinzu und mische, bis alle Zutaten eingearbeitet sind. Mit Salz abschmecken.
  5. Auf ein Backblech geben und mit Parmesankäse bestreuen. 
  6. Im Ofen etwa 10 Minuten backen oder bis der Käse gebräunt ist. Tipp: Wenn dein Topf oder deine Pfanne ofenfest ist, kannst du die Nudeln darin aufbewahren.
  7. Richte die Nudeln auf dem Teller an und bestreue sie mit der Petersilie. 

Dieses Rezept ist cremig und obenrum leicht knusprig.

Gefärbte Gelatine in Schichten

Zutaten 

  • 1 Dose Gelatinepulver mit Brombeergeschmack
  • 900ml heißes Wasser
  • 900ml Eiswasser
  • 1 und 1/2 Dose Kondensmilch
  • 1 Glas Kokosnussmilch (200 ml)
  • 1 Dose Gelatinepulver mit Tutti-Frutti-Geschmack
  • 1 Dose Gelatinepulver mit Zitronengeschmack
  • 1 Dose Gelatinepulver mit Ananasgeschmack
  • 1 Dose Gelatinepulver mit Mandarinengeschmack
  • 1 Dose Gelatinepulver mit Erdbeergeschmack
  • Öl zum Einfetten

Methode der Zubereitung

  1. Löse die Brombeergelatine in 150 ml heißem Wasser auf und gib dann weitere 150 ml Eiswasser hinzu.
  2. Teile die Hälfte und fülle sie in den Boden einer mittelgroßen, mit einem Loch in der Mitte versehenen und mit Öl gefetteten Form.
  3. Lege sie für 10 Minuten in den Gefrierschrank.
  4. Die andere Hälfte mit 6 Esslöffeln Kondensmilch und 4 Esslöffeln Kokosnussmilch verrühren.
  5. Lege sie vorsichtig mit Hilfe eines Löffels in die Form, so dass sie an der Wand herunterläuft, und stelle sie für weitere 15 Minuten in den Gefrierschrank.
  6. Wiederhole die Zubereitung mit der Tutti-Frutti-Gelatine, Zitrone, Ananas, Mandarine und schließe mit der Erdbeergelatine ab.
  7. Mit Frischhaltefolie abdecken und für 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  8. Auspacken und servieren.

Gefülltes Eis am Stiel

Zutaten

  • 1 Tasse Erdbeeren (zerkleinert)
  • 320ml kaltes Wasser
  • 2 Packungen Gelatinepulver mit Erdbeergeschmack
  • 320ml heißes Wasser
  • 1/2 Dose Kondensmilch

Methode der Zubereitung

  1. In einem Mixer die gehackten Erdbeeren mit kaltem Wasser 1 Minute lang schlagen und beiseite stellen.
  2. Löse die Erdbeergelatine im heißen Wasser auf, gib sie in den Mixer, füge die geschlagenen Erdbeeren hinzu und püriere sie noch 1 Minute lang.
  3. Gieße sie in Eisförmchen und stelle sie für 1 Stunde in den Gefrierschrank.
  4. Nimm sie heraus und stich mit einem Messer oder einem kleinen Löffel ein Loch in die Mitte jedes Eis am Stiel.
  5. Fülle diese Löcher mit Kondensmilch und stecke die Eisstiele hinein.
  6. Lege sie für weitere 5 Stunden in den Gefrierschrank.
  7. Vorsichtig herausnehmen und entformen.
  8. Sofort servieren.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir uns mit dem Thema „Kochen für kleine Kinder“ befasst und Rezepte vorgestellt, die die Kinder lieben werden.

Referenzen:

https://www.lecker.de/kochen-fuer-kinder-die-schoensten-rezept-ideen-51468.html
https://www.chefkoch.de/rs/s0/kochen+f%C3%BCr+kleine+kinder/Rezepte.html

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.