Kochen für viele vegetarische Menschen

In diesem kurzen Artikel befassen wir uns mit dem Thema „Kochen für viele Vegetarier“, indem wir perfekte Rezepte für diesen Zweck vorstellen. Hier sind ein paar Ideen für ein tolles vegetarisches Mittag- oder Abendessen für Familie oder Freunde:

Kochen für viele vegetarische Menschen

Vegetarischer Eintopf

Der Eintopf ist ein Gericht, das schnell zubereitet ist und viele Menschen satt macht. Als Beilage kannst du weißen Reis servieren und die Mahlzeit ist komplett!

Zutaten:

  • 1/2 große Zwiebel
  • 300 g Palme
  • 1/2 grüne Paprika in Streifen
  • 1/2 gelbe Paprika in Streifen
  • 1/2 rote Paprika in Streifen
  • 1 oder 2 italienische Tomaten, gewürfelt
  • 100 g Tofu
  • Olivenöl
  • 3 Esslöffel Palmöl
  • 400 ml Kokosnussmilch
  • Koriander nach Geschmack
  • roter Pfeffer oder Chili nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack

Methode der Zubereitung:

  1. Die gehackte Zwiebel mit dem Olivenöl in einer großen Pfanne anbraten.
  2. Gib nach und nach die Paprikastreifen hinzu und lass sie bei mittlerer Hitze 2 bis 3 Minuten anbraten.
  3. Dann die Palmenherzen in großen Scheiben dazugeben und eine Schicht bilden.
  4. Nach und nach das Palmöl hinzufügen und mit Pfeffer abschmecken.
  5. Dann die 400 ml Kokosmilch hinzugeben und bei niedriger Hitze verrühren.
  6. Gib die Tomate jetzt hinein, denn sie wird hart sein und nicht schmelzen.
  7. Mit Salz abschmecken und 5 bis 7 Minuten bei mittlerer/geringer Hitze kochen, dabei gelegentlich umrühren, damit es nicht in der Pfanne kleben bleibt.
  8. Nachdem du die Hitze ausgeschaltet hast, fügst du den gehackten Koriander hinzu, damit er seine Konsistenz, Farbe und sein Aroma behält.
  9. Mit Reis servieren.

Stroganoff (vegetarische Version)

Ein weiteres klassisches Gericht, das viele Gaumen erfreut, ist seine vegetarische Version. Um die Mahlzeit zu vervollständigen, gibt es Reis und sogar Lays-Chips!

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 2 Tassen Palmherz (in Scheiben geschnitten)
  • 200 g Champignons in Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel Cognac
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 2 kernlose Tomaten, gewürfelt
  • 1 Esslöffel Senf
  • 2 Esslöffel Ketchup
  • 1 Schachtel Sahne

Methode der Zubereitung:

  1. Erhitze das Öl in einer Pfanne und brate die Zwiebel und den Knoblauch an.
  2. Palmherzen und Pilze dazugeben und leicht anbraten.
  3. Gieße den Cognac hinein, warte, bis er heiß wird und kippe die Pfanne leicht, um den Cognac zu flambieren. Warte, bis die Flamme erloschen ist.
  4. Salz, Pfeffer, Tomaten, Senf und Ketchup hinzugeben und gut vermischen.
  5. Die Sahne vorsichtig unterheben und vor dem Aufkochen vom Herd nehmen. servieren.

Kürbis-Kibbeh

Die vegetarische Version eines arabischen Rezepts, das jeder liebt!

Zutaten:

  • 250 g geschroteter Weizen
  • 250 g Kürbis aus São Paulo oder Japan
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • Gehackte Petersilie nach Geschmack
  • Geschnittener Schnittlauch zum Abschmecken
  • gehackte Minze zum Abschmecken
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • Muskatnuss nach Geschmack

Methode der Zubereitung:

  1. Weiche den geschroteten Weizen 30 Minuten lang in warmem Wasser mit so viel Salz und Muskatnuss ein, dass das Mehl bedeckt ist.
  2. Koche den in kleine Würfel geschnittenen Kürbis in Wasser und Salz, bis er sehr weich ist; zerdrücke ihn mit einer Gabel, bis du ein Püree erhältst.
  3. Das Wasser aus dem Kibbeh-Mehl abgießen und gut mit dem Kürbispüree vermischen.
  4. Die Gewürze unter ständigem Rühren hinzufügen.
  5. Fette eine feuerfeste Form mit Kokosöl ein, lege den Teig hinein und backe ihn bei mittlerer Hitze (180°C), bis die Kibbe eine knusprige Kruste hat (etwa 30 Minuten).

Zusätzliche Informationen:

Du kannst die Kibbeh mit Käse oder Gemüse füllen, einfach die Hälfte des Teigs in die feuerfeste Form geben, die Füllung und den Rest des Teigs dazu und backen.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir uns mit dem Thema „Kochen für viele Vegetarier“ beschäftigt, indem wir perfekte Rezepte für diesen Zweck teilen.

Referenzen:

https://www.lecker.de/vegetarisch-kochen-fuer-gaeste-51896.html
https://www.chefkoch.de/rs/s0/10+-personen+vegetarisch/Rezepte.html

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.