Können Katzen furzen?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Furzen Katzen?“ und geben Informationen darüber, was die Ursachen für Blähungen sein könnten und wie man sie verhindern oder in den Griff bekommen kann.

Können Katzen furzen?

Ja, Katzen furzen. Katzen haben Probleme mit Blähungen, aber oft lassen sie die Gase leise ab. Blähungen werden bei Katzen zwar nur selten beobachtet, aber gelegentlich kann es zu Schmerzen und Druckgefühl im Bauchraum kommen.

Normalerweise ist das Gas, das Katzen ausscheiden, geruchlos, aber wenn ein übel riechender Geruch freigesetzt wird, ist es vielleicht an der Zeit, die Katzen einem Tierarzt zu zeigen.

Was können die Ursachen für Blähungen sein?

Manchmal schluckt die Katze das Futter schnell herunter. Dadurch hat sie nicht genug Zeit, um das Futter zu passieren, und es kann zur Gasbildung kommen.

Eine weitere Ursache kann die schlechte Qualität des Futters sein, das die Katzen bekommen. Manchmal sind die teuersten Futtermittel auch die schlechtesten in Bezug auf die Qualität.

Manchmal können Würmer in der Katze ein weiterer Indikator für Blähungen sein. In solchen Fällen kann eine Entwurmung erforderlich sein.

Auch das Alter der Katzen spielt eine Rolle. Jüngere Katzen haben ein gut funktionierendes Verdauungssystem. Ältere Katzen leiden an altersbedingten Krankheiten und bewegen sich auch nicht viel. Das kann zu Blähungen oder Furzen führen.

Auch der Verzehr von verdorbenem Futter kann Blähungen verursachen. Es ist wichtig, die Qualität des Futters genau zu überprüfen.

Wenn die Katze an einer Allergie leidet, kann sich das auch in Form von Furzen äußern. Der Tierarzt kann sich den Teil der Futtermittelallergie ansehen.

Manchmal furzen Katzen, wenn sie gestreichelt oder geknuddelt werden. Das könnte daran liegen, dass die Katze sich in deiner Nähe sicher fühlt und dir zeigen will, wie sehr sie dich liebt.

Wie kannst du das Furzen der Katze verhindern oder in den Griff bekommen?

Wirf einen Blick auf das Fressverhalten der Katze. Der regelmäßige Verzehr von hochwertigem Fleisch kann das Auftreten von Blähungen verstärken. Auch Milchprodukte können dies begünstigen! Du kannst deinen Tierarzt fragen, welches Futter für deine Katzen geeignet ist!

Achte darauf, die Katzen vierteljährlich zu entwurmen. Die Würmer sind im Kot der Katze nicht sichtbar. In solchen Fällen bringst du die Katze zu einem Tierarzt, der einen Analabstrich und eine Kotprobe nimmt. Wenn die Ergebnisse positiv sind, kann die Katze zum Erbrechen gebracht werden.

Die Katzen können auch nach der Entwurmungsbehandlung pupsen. In solchen Fällen solltest du den guten Bakterien im Darm erlauben, sich zu entwickeln. Zu diesem Zweck kannst du auch präbiotische Nahrungsergänzungsmittel verabreichen.

Wenn die Katzen älter sind, kannst du sie durch Spiele zur Bewegung anregen. Achte außerdem darauf, dass du ihnen eine angemessene Ernährung gibst.

Wenn sich die Katzen nicht an kommerzielles Futter gewöhnen können, solltest du auf natürliches und mildes Futter umsteigen. Biete zum Beispiel hausgemachtes Hühnchen mit Reis an. Vermeide es, zusätzliche Gewürze hinzuzufügen, da dies die Katze reizen könnte.

Bestimmte pflanzliche Medikamente können auch helfen, aber konsultiere immer einen Tierarzt, bevor du solche Medikamente verabreichst. Nimm nie eine Selbstmedikation vor.

Achte darauf, dass du deiner geliebten Katze auch viel Zuneigung schenkst und ihren Bauch massierst!

Manche Katzen furzen, wenn sie massiert oder gestreichelt werden. Du kannst das Auftreten von Fürzen verringern, indem du versuchst, den Bauch der Katzen zu reiben.

Andere FAQs über Katzen, die dich interessieren könnten.

Warum ist meine Katze immer hungrig?

Was fressen Katzen gerne?

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Furzen Katzen?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, was die Ursachen für Blähungen sein könnten und wie man sie verhindern oder behandeln kann.

Referenz 

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.