Linsengerichte kochen

Linsen sind nicht nur lecker, sondern enthalten auch Nährstoffe wie Vitamin B, Magnesium, Zink und Kalium. Mit anderen Worten: Aus ernährungswissenschaftlicher Sicht ein Grund mehr, Rezepte mit Linsen in deinen Alltag einzubauen. 

Sie sind auch eine gute Option für Vegetarier und Veganer, die damit Lebensmittel tierischen Ursprungs ersetzen können und sich die darin enthaltenen Nährstoffe sichern.

In diesem kurzen Artikel befassen wir uns mit dem Thema „Linsengerichte kochen“, indem wir 5 tolle Linsenrezepte auswählen, die deine Hauptmahlzeiten lecker und nahrhaft machen.

Linsengerichte kochen

  1. Linsen-Burger

Zutaten

  • Eine halbe Packung gekochte, pürierte und ausgedrückte Linsen (500 g)
  • 2 Esslöffel Olivenöl

Methode der Zubereitung

  1. Gib die Linsen und das Öl in eine große Schüssel und mische sie.
  2. Forme 5 Patties mit einem Durchmesser von 8 cm.
  3. In einem mittelgroßen, gefetteten Bräter anrichten und im vorgeheizten Backofen (180 Grad) 10 Minuten lang braten, nach der Hälfte der Zeit wenden, oder bis sie goldbraun sind.
  4. Aus dem Ofen nehmen und sofort servieren.

2. Linsen mit Schweinekotelett und Wurst

Zutaten

  • 300 g in Scheiben geschnittene Calabrese-Wurst
  • 250 g Schweinerippen ohne Knochen, in Stücke geschnitten
  • 1 Zwiebel in große Stücke gehackt
  • 250 g Linsen

Methode der Zubereitung

  1. Brate die Wurst und die Rippchen in einer großen Pfanne an.
  2. Füge die Zwiebel hinzu und brate sie noch ein wenig an.
  3. Gib die Linsen in einen Schnellkochtopf.
  4. Zum Kochen bringen und rühren, bis sich die Brühen aufgelöst haben.
  5. Füge die Wurst, die Rippchen und die Zwiebel hinzu.
  6. Bedecke die Pfanne und koche sie bei mittlerer Hitze für etwa 10 Minuten, nachdem sie zu kochen begonnen hat, oder bis die Linsen gar sind.
  7. Mit weißem Reis servieren.

3. Linsensalat

Zutaten

  • Ein halbes Kilo Linsen, gewaschen, abgetropft, eingeweicht
  • halbe Flasche trockener Rotwein 360 ml
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 ganze Knoblauchzehe
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Bund gehackte Petersilie

Methode der Zubereitung

  1. Gib die Linsen mit anderthalb Litern Wasser und dem Rotwein in den Schnellkochtopf und koche sie bei niedriger Hitze 10 Minuten lang, nachdem sie Druck bekommen haben.
  2. Warte, bis sie abgekühlt ist und öffne die Pfanne.
  3. Mit MAGGI Brühe, Lorbeerblatt und Knoblauch würzen.
  4. Bei niedriger Hitze kochen, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist.
  5. Vor dem Servieren den Knoblauch und das Lorbeerblatt entfernen, die Butter und die gehackte Petersilie dazugeben und gut durchmischen.

4. Reis mit Linsen und karamellisierten Zwiebeln

Zutaten

Reis mit Linsen
  • 1 Tasse Linsen
  • 4 und eine halbe Tasse Wasser (Tee)
  • 1 Esslöffel Öl
  • 2 Esslöffel gehackte Zwiebel
  • 1 zerdrückte Knoblauchzehe
  • 2 Tassen Reis (gewaschen und abgetropft)
  • 2 Tassen kochendes Wasser (Tee)
Karamellisierte Zwiebel
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 große Zwiebel in Ringen
  • 2 Esslöffel geröstete, gehobelte Mandeln

Methode der Zubereitung

  1. Koche die Linsen in einem Topf mit 4,5 Tassen (Tee) Wasser etwa 10 Minuten lang, bis sie bissfest sind.
  2. Bewahre das Kochwasser mit den Linsen auf.
  3. In der gleichen Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch anbraten.
  4. Gib den Reis hinzu und brate ihn an, bis er trocken und glänzend ist.
  5. Gib die Linsen in das Kochwasser. Füge 2 Tassen kochendes Wasser hinzu. Gut umrühren und bei niedriger Hitze etwa 15 Minuten kochen, wobei der Topf halb bedeckt sein sollte.
  6. Vom Herd nehmen und warm halten.
  7. karamellisierte Zwiebel
  8. Schmelze den Zucker in einer mittelgroßen Pfanne, bis er einen leichten Karamell bildet.
  9. Die Butter dazugeben und die Zwiebelringe hinzufügen.
  10. Mische sie und lass sie kochen, bis sie golden und weich sind.
  11. Serviere den reservierten Linsenreis und bestreue ihn mit den Mandeln.

5. Linsensuppe

Zutaten

  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Scheibe Calabrese-Wurst, in kleine Würfel geschnitten (200 g)
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 2 Tassen (320 g) rohe Linsen, gewaschen und abgetropft
  • 2 Liter Wasser
  • 2 große Kartoffeln, in mittlere Würfel geschnitten
  • 1 große Karotte, mittelgrob gewürfelt

Methode der Zubereitung

  1. Erhitze das Öl in einer großen Pfanne. Die Wurst hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten braten, bis sie goldgelb ist.
  2. Füge den Knoblauch und die Zwiebel hinzu und brate sie 2 Minuten lang an, oder bis die Zwiebel glasig ist.
  3. Füge die Linsen und das Wasser hinzu und koche sie 30 Minuten lang bei halb zugedeckter Pfanne, oder bis die Linsen weich sind.
  4. Füge die Kartoffel und die Karotte hinzu und koche sie weitere 15 Minuten, oder bis die Kartoffel und die Karotte weich sind.
  5. Serviere.

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Warum schäumen Linsen beim Kochen?

Kann man Linsensuppe essen, die sauer geworden ist?

Kann man ein Linsengericht einfrieren?

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir uns mit dem Thema „Linsengerichte kochen“ beschäftigt und 5 tolle Linsenrezepte ausgewählt, die deine Hauptmahlzeiten lecker und nahrhaft machen.

Referenzen:

https://www.chefkoch.de/rs/s0/linsengerichte/Rezepte.html

https://www.chefkoch.de/rs/s0/linsen+gerichte/Rezepte.html

https://www.essen-und-trinken.de/linsen/75649-cstr-die-besten-rezepte-mit-linsen

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.