Nudeln nur mit dem Backofen kochen

In diesem kurzen Artikel stellen wir dir Nudelrezepte vor, die du nur im Backofen zubereiten kannst.

Pasta ist das ideale Gericht, wenn es um eine schnelle und leckere Mahlzeit geht. In wenigen Minuten hast du ein leckeres Mittag- oder Abendessen auf dem Tisch. Aber es gibt Tage, an denen du Pasta an sich nicht mehr magst und dir alles sehr einfach und eintönig vorkommt, oder?

So viele verschiedene Nudelsorten und Soßen man auch kombinieren kann, wir haben nicht immer den Luxus und die Zeit, völlig neue Rezepte auszuprobieren. Hast du schon mal darüber nachgedacht, dein traditionelles Nudelrezept mit Versionen von Ofennudelrezepten aufzupeppen?

Die Zubereitung dieses Rezepts im Backofen nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und ist eine gute Wahl für die Tage, an denen du etwas Neues essen möchtest, ohne auf gutes, selbstgemachtes Essen zu verzichten. 

Du kannst die Rezepte auf deine Art und Weise anpassen, zum Beispiel mit den Zutaten, die du im Kühlschrank hast, ohne dass du dir Gedanken darüber machen musst, ob du auf den Markt gehen musst. 

Wenn dir die Idee gefällt und du sie noch heute zubereiten möchtest, dann sieh dir diese Nudelrezepte an, die nur den Backofen benutzen, um in der Küche innovativ zu sein! Ob zum Mittag- oder Abendessen, dieses Gericht wird dir nur Lob einbringen!

Nudeln nur mit dem Backofen kochen:

Fettuccine aus dem Ofen:

Zutaten

Sauce
  • 6 große, gut reife Tomaten, entkernt, in Stücke geschnitten
  • 1 Tasse (Tee) Wasser
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 10 frische Basilikumblätter
  • 1 gehackte Zwiebel
Fettuccine Nester
  • ein halbes Glas Frischkäse
  • eine halbe Tasse Hüttenkäse
  • eine halbe Tasse (Tee) gehacktes Palmherz
  • eine halbe Tasse gehackte grüne Oliven
  • 1 geschnittene Stange Lauch
  • ein halber Teelöffel Oregano
  • 50 g geriebener Mozzarella-Käse
  • 300 g 8-Nest-Nudeln

Methode der Zubereitung

Sauce
  1. Die Tomaten mit dem Wasser, dem Tomatenmark, dem Basilikum und der Zwiebel in einem Mixer pürieren.
  2. In einen feuerfesten Behälter geben und beiseite stellen.
Fettuccine Nester
  1. In einer Schüssel den Frischkäse und den Hüttenkäse verrühren, bis eine homogene Masse entsteht.
  2. Palmherzen, Oliven, Lauch, Oregano und Mozzarellakäse hinzufügen, mischen und beiseite stellen.
  3. Verteile die Nudelnester über der reservierten Sauce in der feuerfesten Form und lasse dabei etwas Platz zwischen ihnen.
  4. In die Mitte jedes Nests etwas von der reservierten Füllung geben.
  5. Mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 30 Minuten backen, dabei die Nester nach der Hälfte der Zeit mit der Sauce begießen.
  6. Die Alufolie entfernen, die Nester mit der Sauce vom Boden des Bratens beträufeln und nochmals etwa 15 Minuten backen. Servieren.

Rezept für im Ofen gebackene Engelshaar-Pasta

Zutaten:

  •  300 Gramm Engelshaar-Nudeln
  •  dehydrierte Zwiebel nach Geschmack
  •  1 gehackte Tomate
  •  Knoblauchpulver nach Geschmack
  •  1 Päckchen Tomatensauce oder 2 Tassen selbstgemachte Tomatensauce
  •  2½ Tassen Wasser (ungefähr)
  •  100 Gramm in Scheiben oder Würfel geschnittener Schinken
  •  150 Gramm Mozzarella-Käse, in Scheiben oder Würfel geschnitten
  •  100 Gramm saure Sahne
  •  100 Gramm Frischkäse
  •  Salz und schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)
  •  Olivenöl (nach Geschmack)
  •  geriebener Parmesankäse (nach Geschmack)
  •  frisches oder getrocknetes Basilikum (nach Geschmack)

Methode der Zubereitung:

  1. Trenne alle Zutaten, die du für die Zubereitung dieses einfachen Rezepts mit Engelshaar-Pasta brauchst!
  2. In einem feuerfesten Gefäß gibst du unten das Olivenöl, die getrocknete Zwiebel und das Knoblauchpulver und dann die gehackte Tomate hinein.
  3. Tomatensauce und Wasser hinzufügen. Mit Salz, schwarzem Pfeffer und frischem oder getrocknetem Basilikum würzen. Heize den Ofen jetzt auf 180-200 Grad vor.
  4. Gib 2/3 der Tomatensauce hinzu. Die Soße muss ausreichen, um die Nudelnester zu bedecken, damit sie im Ofen vollständig garen. Gib daher bei Bedarf noch mehr Sauce in den Feuerraum, um sicherzustellen, dass das Gericht gut durchgebraten ist.
  5. Lege die Nudelnester nebeneinander auf die Sauce.
  6. In die Mitte jedes Nudelnestes den in Scheiben oder Würfel geschnittenen Schinken und den Mozzarella-Käse legen.
  7. Verrühre den Frischkäse und die Sahne in einer Schüssel und bedecke dann jedes Nudelnest mit dieser Mischung (über dem Käse und dem Schinken).
  8. Bedecke alles mit dem Rest der Tomatensoße und verteile sie gut in allen Ecken der Feuerfestplatte. 
  9. Zum Schluss mit frischem oder getrocknetem Basilikum bestreuen. Tipp: Wenn du möchtest, kannst du das Basilikum durch Oregano ersetzen.
  10. Bedecke das feuerfeste Material mit Alufolie und bringe es in den vorgeheizten Ofen, um es maximal 20 Minuten lang zu backen. 
  11. Nimm dann die Folie ab und bestreue sie mit geriebenem Parmesankäse. Gib sie zum Überbacken für 10 Minuten zurück in den Ofen. Tipp: Achte auf die Backzeit, um zu prüfen, ob die Nudeln schon gar sind, damit sie nicht austrocknen, denn die Temperatur ist von Ofen zu Ofen unterschiedlich.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir Nudelrezepte vorgestellt, die du nur im Ofen zubereiten kannst.

Referenzen:

https://www.lecker.de/baked-feta-pasta-81430.html
https://de.tagrezepte.com/engelshaar-mit-ofengerostetem-gemuse-R2020606
https://www.essen-und-trinken.de/nudeln/72972-cstr-nudeln-aus-dem-ofen
https://www.stern.de/genuss/rezept-vom-sternekoch–ofen-spaghetti-mit-feta-in-nur-8-minuten-30849158.html

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.