Nur mit der Mikrowelle kochen

In diesem kurzen Artikel befassen wir uns mit dem Thema „Kochen nur mit der Mikrowelle“, indem wir Rezeptideen vorstellen.

Beim Kochen ist es immer gut, die Tricks und Geheimnisse zu kennen, die alles schneller und praktischer machen, nicht wahr? 

Und natürlich sind Geräte großartige Verbündete bei der Zubereitung von Mahlzeiten und Desserts! Viele Leute benutzen die Mikrowelle nur zum Aufwärmen von Speisen oder zum Auftauen von Fleisch, aber sie kann auch dein bester Freund in der Küche sein! 

Nur mit der Mikrowelle kochen

Sieh dir unten die süß-sauren, superleichten Mikrowellenrezepte an!

Reis aus der Mikrowelle:

Zutaten

  • 1 Tasse Reis
  • 2 Tassen Wasser
  • Salz nach Geschmack
  • Knoblauch
  • Zwiebel
  • Öl

Methode der Zubereitung

  1. Brate den Knoblauch und die Zwiebel in der Mikrowelle an, gib sie mit etwas Öl in einen feuerfesten Topf und lass sie 1 Minute auf höchster Stufe stehen.
  2. Gib den Reis, das Salz und das Wasser in eine mikrowellengeeignete feuerfeste Form und vermische alles gut. Mit gebratenem Knoblauch und Zwiebeln würzen.
  3. Decke das Feuerfestmaterial mit dem Mikrowellendeckel selbst ab.
  4. Stelle die Mikrowelle für 15 Minuten auf volle Leistung. Wenn am Ende dieser Zeit noch Wasser vorhanden ist, füge weitere 5 Minuten hinzu und wiederhole den Vorgang, bis der Reis trocken ist.

Makkaroni in der Mikrowelle (Penne mit Käsesoße):

Zutaten

  • 1 Tasse (Tee) Penne
  • 1 Tasse (Tee) Wasser
  • ½ Tasse Milch (Tee)
  • 1 Tasse (200 g) Mozzarella-Käse
  • 1 Esslöffel Butter
  • Salz nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Methode der Zubereitung

  1. Gib die Penne, das Wasser und ein wenig Salz in einen Becher oder einen mikrowellengeeigneten Behälter.
  2. 4 Minuten lang bei voller Leistung in die Mikrowelle stellen.
  3. Achte in der Mikrowelle darauf, dass das Wasser nicht aufsteigt und überläuft. Wenn das passiert, schaltest du die Mikrowelle für ein paar Augenblicke aus, bis das Wasser sinkt, und gibst nach und nach mehr Zeit hinzu, bis die Nudeln gar sind.
  4. Wenn es so weit ist, gib die Milch, die Butter, den Käse, das Salz und den schwarzen Pfeffer hinzu und mische alles gut durch, bis der Käse schmilzt und sich mit dem Käse verbindet.
  5. Falls nötig, schmelze den Käse noch ein paar Sekunden in der Mikrowelle, damit er schmilzt.
  6. Mit Petersilie bestreuen und servieren.

Kartoffelcreme für die Mikrowelle:

Zutaten

  • 1 Tablette Gemüsebrühe
  • 400 g Kartoffeln, in Würfel geschnitten
  • ½ Tasse (Tee) Wasser
  • Salz nach Geschmack
  • Weißer Pfeffer
  • 50 g Butter
  • 1 Esslöffel Schnittlauch

Methode der Zubereitung

  1. Gib die Gemüsebrühe-Tablette zusammen mit Wasser (gemäß den Anweisungen auf der Packung) in einen mikrowellengeeigneten Topf, decke sie ab und koche sie 1 Minute lang bei maximaler Leistung.
  2. Nimm den Topf ab, rühre die Fleischbrühe um, bis sie sich auflöst, und gib den Maniok hinzu.
  3. Gut mischen, abdecken und in der Mikrowelle kochen, bis der Maniok gar ist.
  4. Die Kartoffel im Mixer mit ½ Tasse (Tee) Wasser schlagen, bis eine homogene Creme entsteht.
  5. Gib den Maniok zurück in den Topf, mische Butter, Salz und Pfeffer und stelle ihn für 1 Minute bei voller Leistung zurück in die Mikrowelle.
  6. Mit gehacktem frischem Schnittlauch bestreuen.

Nudeln in der Mikrowelle (Peperoni und Champignons):

Zutaten

  • ½ kg Penne-Nudeln
  • 1 Dose Tomatensauce
  • 1 Dose saure Sahne
  • 250 g gehackte Peperoni
  • Champignons nach Geschmack
  • 1 Rinderbrühwürfel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 gehackte Zwiebel
  • feine Kräuter nach Geschmack
  • ½ Packung Frischkäse
  • 100 g geriebener oder gehackter Provolone

Methode der Zubereitung

  1. Brate die Peperoni, den Knoblauch und die Zwiebel im Schnellkochtopf an.
  2. Gib außerdem die Rinderbrühe hinzu.
  3. Gib die Nudeln und alle anderen Zutaten (außer dem Provolone) hinzu und mische sie gut.
  4. Bedecke die Pfanne bei mittlerer Hitze und wenn du Druck bekommst, zähle 3 Minuten und es ist fertig.
  5. Nachdem der Dampf entwichen ist, den Provolone dazugeben und servieren.
  6. Die Soße ist sehr cremig und die Nudeln sind der Hammer.

Wie man Speck in der Mikrowelle brät

Zutaten:

  • In Streifen oder Würfel geschnittener Speck

Methode der Zubereitung

  1. Wähle an deiner Mikrowelle die maximale Leistung.
  2. Lege die Speckscheiben zwischen zwei Blätter Papiertücher.
  3. Wähle 2 Minuten und du bist fertig!

Gebackene Kartoffeln mit Käse in der Mikrowelle:

Wenn du ein umwerfendes Rezept für ein Mittagessen in der Mikrowelle lernen willst, ist dieses ideal für jede Gelegenheit. Es ist nicht nur lecker, sondern du kannst es auch mit den Zutaten zubereiten, die du am liebsten magst. Probiere diese Option aus:

Zutaten

  • 6 mittelgroße Kartoffeln
  • 1/2 Glas Frischkäse
  • geriebener Parmesankäse nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack

Methode der Zubereitung

  1. Wasche die Kartoffeln und steche mit einer Gabel Löcher in die Kartoffeln.
  2. Gib sie in eine mikrowellengeeignete Schüssel und koche sie etwa 20 Minuten lang (bis die Kartoffeln weich sind).
  3. Schneide sie in der Mitte durch und mache mit einem Löffel eine Vertiefung.
  4. Den Frischkäse und den Parmesan mischen und mit Salz würzen.
  5. Lege sie in die Kartoffeln.
  6. Mikrowelle für ca. 4 Minuten.

Milchpudding in der Mikrowelle:

Zutaten

  • 2 Löffel Wasser
  • 2 Löffel Zucker
  • Pudding
  • 1 Ei
  • ½ Dose Kondensmilch
  • 2 Esslöffel entrahmte Milch
  • ½ Dose Milch (die gleiche Menge Kondensmilch verwenden)

Methode der Zubereitung

Sirup
  1. Vermische die beiden Zutaten in einem kleinen Topf und schalte die Mikrowelle für 30 Sekunden auf volle Leistung.
  2. Nimm die Mischung wieder heraus und wiederhole diesen Vorgang, bis der Sirup karamellisiert ist.
  3. In einer kleinen Form aufbewahren.
Pudding
  1. Verrühre alle Zutaten, bis die Mischung homogen ist und gieße sie in den Topf mit dem bereits fertigen Sirup.
  2. 2 Minuten in der Mikrowelle erwärmen und alle 30 Sekunden stoppen, um zu sehen, ob es richtig gemacht wurde.
  3. Lasse ihn bei Zimmertemperatur abkühlen und stelle ihn dann für etwa 2 Stunden in den Kühlschrank, bis er fest wird.
  4. Dann kannst du deinen Kondensmilchpudding einfach aus der Form lösen und in der Mikrowelle servieren!

Schokoladenkuchen in der Mikrowelle:

Zutaten

  • 1 Tasse Weizenmehl
  • ½ Tasse Zucker
  • ½ Tasse Schokolade
  • 3 Eier
  • ½ Tasse Öl
  • ½ Tasse heiße Milch
  • 1 Löffel Hefe

Methode der Zubereitung

  1. Vermische in einer Schüssel das Mehl, den Zucker und die Schokolade (wenn du mehr Schokolade möchtest, gib 1 oder 2 weitere Esslöffel hinzu). Vermische alle trockenen Zutaten gut.
  2. Füge die Eier und das Öl hinzu und rühre weiter, bis alles glatt ist.
  3. Gib die Milch und die Hefe hinzu und mische sie noch einmal.
  4. Gieße deine Mischung in eine gefettete (nicht aluförmige) Form und stelle sie für 6 Minuten bei maximaler Leistung in die Mikrowelle.
  5. Wenn du dem Kuchen eine besondere Note verleihen willst, kannst du Schokolade schmelzen und sie als Sirup für den Kuchen verwenden!

Nutella-Soufflé in der Tasse:

Zutaten

  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Nutella

Methode der Zubereitung

  1. Schlage das Ei etwa 1 Minute lang auf.
  2. Verrühre das Ei und Nutella, bis eine homogene Masse entstanden ist.
  3. Gieße den Teig in die Förmchen und fülle sie bis zur Hälfte.
  4. Mikrowelle für 1 Minute, bis der Teig vollständig durchgebacken ist.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir uns mit dem Thema „Kochen nur mit der Mikrowelle“ beschäftigt und Rezeptideen vorgestellt.

Referenzen:

https://www.chefkoch.de/magazin/artikel/3926,0/Chefkoch/Kochen-mit-der-Mikrowelle.html
https://www.gutekueche.at/mikrowelle-kochen-artikel-14

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert