Nur mit der Pfanne kochen

In diesem kurzen Artikel befassen wir uns mit dem Thema „Nur mit der Pfanne kochen“, indem wir Rezeptideen für diesen Zweck teilen.

Du bist hungrig und möchtest etwas Praktisches kochen? Optimiere deine Zeit mit diesen einfachen und schnellen Pfannenrezepten! Sich ab und zu in die Küche zu wagen, ist schön.

Probier das Rezept aus, das in den Ofen kommt, sieh dir den Käseauflauf an oder mach vielleicht eine schöne Karamellsauce für eine Süßspeise. Aber für diejenigen, die neu in der Küche sind, kann das eine ziemliche Herausforderung sein, zumindest am Anfang. 

Oder auch für diejenigen, die ein Veteran auf dem Gebiet sind, ist es manchmal zu faul, mit verschiedenen Geräten zu kochen.

Die leckeren Rezepte zum Zubereiten in der Pfanne werden dir helfen! Sie sind einfach und in bis zu 30 Minuten fertig. Das erleichtert den Alltag und vermeidet unerwünschten Schmutz in der Küche.

Aber du solltest wissen, dass es möglich ist, komplizierte Rezepte auf viel einfachere Weise zuzubereiten und ein Utensil zu verwenden, das jeder zu Hause hat: die Bratpfanne!

Nur mit der Pfanne kochen

Schinken-Käse-Kuchen in der Pfanne

Zutaten

  • 3 Eier
  • 1 und 1/3 Tasse Milch (Tee)
  • 1 Tasse gekochte und pürierte Kartoffel
  • 2 Esslöffel Margarine
  • 1 Tasse (Tee) Weizenmehl
  • 2 Esslöffel geriebener Parmesankäse
  • Salz, Pfeffer und Oregano nach Geschmack
  • 100 g gewürfelter Schinken
  • 100 g gewürfelter Mozzarellakäse
  • Margarine zum Einfetten

Methode der Zubereitung

  1. Eier, Milch, Kartoffeln, Margarine, Mehl, Parmesankäse, Salz und Pfeffer in einem Mixer zu einem glatten Teig verarbeiten. 
  2. Gieße die Mischung in eine gefettete Antihaftpfanne, decke sie ab und koche sie bei niedriger Hitze 5 Minuten lang. 
  3. Den Schinken und den Mozzarella darauf verteilen und wieder abdecken. 
  4. 10 Minuten oder bis zur Festigkeit kochen und mit Oregano bestreuen. 
  5. Serviere den Kuchen in der Pfanne und, falls gewünscht, mit einem Salat.

Pfannennudeln

Zutaten

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 gehackte Zwiebel
  • 250 g gewürfelter Schinken
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Tasse gehackte Tomate (geschält)
  • 3 Tassen heißes Wasser (Tee)
  • 1 Päckchen Gemüsegewürz in Pulverform
  • 1/2 Packung Penne Grano Duro Nudeln (250 g)
  • 200 g gewürfelter Mozzarellakäse
  • Salz und frisches Basilikum zum Abschmecken
  • geriebener Parmesankäse zum Bestreuen

Methode der Zubereitung

  1. Erhitze das Öl in einer großen Antihaft-Pfanne und brate die Zwiebel und den Schinken 3 Minuten lang an. 
  2. Den Extrakt, die geschälte Tomate, das heiße Wasser, das Gewürzpulver und die Nudeln hinzufügen und unter mehrmaligem Rühren kochen, bis die Nudeln al dente sind. 
  3. Den Mozzarella, das Salz und das Basilikum hinzugeben und noch 1 Minute kochen.
  4. Abschalten, mit Parmesan und Basilikum bestreuen und servieren.

Pfannenlasagne

Zutaten

  • 3 Esslöffel Öl
  • 1/2 gehackte Zwiebel
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 1 gehackte Tomate
  • 1 Dose Tomatensauce
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 4 Blätter frische Lasagne-Nudeln
  • 1 Becher Frischkäse (200 g)
  • 1/2 Dose Sahne (100 g)
  • 250 g Schinken in Scheiben geschnitten
  • 300 g in Scheiben geschnittener Mozzarellakäse

Methode der Zubereitung

  1. Erhitze das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze und brate die Zwiebel und den Knoblauch goldgelb an. 
  2. Tomaten, Soße, Salz und Pfeffer hinzufügen und 5 Minuten kochen. 
  3. In einer großen antihaftbeschichteten Pfanne schichtest du abwechselnd die Soße, die Nudeln und den Quark mit Sahne, Schinken und Käse. 
  4. Die Schichten wiederholen und mit Käse abschließen. 
  5. Bei niedriger Hitze und geschlossenem Deckel 7 Minuten kochen, bis die Nudeln gar sind und der Käse geschmolzen ist. 
  6. Herausnehmen und in der Pfanne servieren.

Bratpfannenpizza mit Thunfisch

Zutaten

  • 1 Pfanne Pizzascheibe
  • 1 Esslöffel Tomatensauce
  • 2 Esslöffel abgetropften festen Thunfisch
  • 2 Esslöffel gehackter Käse (halb geräuchert)
  • Salz, Pfeffer und Oregano nach Geschmack
  • 1 Tasse Rucola (zerkleinert)
  • Olivenöl nach Geschmack zum Beträufeln

Methode der Zubereitung

  1. Lege den Pizzateig in eine antihaftbeschichtete Pfanne, bestreiche ihn mit der Tomatensauce und verteile den Thunfisch und den Käse. 
  2. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. 
  3. Zudecken und bei niedriger Hitze 3 Minuten kochen. Vom Herd nehmen, den Rucola darauf verteilen, mit Olivenöl beträufeln und sofort servieren.

Eintopf in der Bratpfanne

Zutaten

  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1 Scheibe Calabrese-Wurst in Scheiben
  • 800 g gewürfelte Schweinelende
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Karotte in Scheiben
  • 2 gewürfelte Kartoffeln
  • 1 Bund Brokkoli
  • 1/2 Tasse (Tee) Petersilie
  • 1/2 Tasse (Tee) dunkles Bier
  • 2 Tassen Wasser (Tee)

Methode der Zubereitung

  1. Erhitze das Öl in einer großen Pfanne und brate die Zwiebel und die Peperoni an, bis sie goldgelb sind. 
  2. Das mit Salz und Pfeffer gewürzte Lendenstück hinzufügen und weitere 5 Minuten braten. 
  3. Karotten, Kartoffeln, Brokkoli, Petersilie, Stout und Wasser hinzufügen, salzen und bei mittlerer Hitze kochen, bis das Gemüse und das Fleisch weich sind. 
  4. Abschalten und sofort servieren.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir uns mit dem Thema „Nur mit der Pfanne kochen“ befasst und Rezeptideen für diesen Zweck geteilt.

Referenzen:

https://www.chefkoch.de/rs/s0/pfanne/Rezepte.html
https://www.chefkoch.de/rs/s0/einfache+gerichte+f%C3%BCr+die+pfanne/Rezepte.html
https://www.springlane.de/magazin/rezeptideen/pfannengerichte/

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert