Nur mit Gemüse kochen 

In diesem kurzen Artikel befassen wir uns mit dem Thema „Nur mit Gemüse kochen“ und teilen Rezeptideen, die dich inspirieren sollen.

Die Umstellung deiner Ernährung kann eine Herausforderung sein, aber mit diesen Rezepten für rein pflanzliche Lebensmittel hast du viele leckere Möglichkeiten, die du ausprobieren kannst! Der Verzicht auf Zutaten wie Fleisch und Eier mag anfangs schwierig erscheinen, aber der Veganismus ist voll von leckeren Gerichten, die nur aus Gemüse und Obst bestehen.

Nur mit Gemüse kochen 

Gemüsesuppe

Zutaten

  • einen halben Esslöffel Olivenöl oder Öl
  • halbe geriebene mittlere Zwiebel
  • 1 zerdrückte Knoblauchzehe
  • 1 Karotte in Scheiben geschnitten
  • 2 in Würfel geschnittene Kartoffeln
  • 2 Tomaten ohne Haut und Kerne, gewürfelt
  • 2 Esslöffel Basilikumblätter

Methode der Zubereitung

  1. Erhitze das Öl in einer Pfanne und brate die Zwiebel und den Knoblauch an. Gib die Karotten, Kartoffeln und Tomaten hinzu.
  2. Gib 1 Liter kaltes Wasser hinzu und lass es bei niedriger Hitze etwa 20 Minuten kochen.
  3. Füge die Basilikumblätter hinzu und serviere sie als nächstes.

Gebratenes Gemüse

Zutaten

  • 2 kernlose Tomaten, in Keile geschnitten
  • 2 in Ringe geschnittene Zwiebeln
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Aubergine in dicke Scheiben geschnitten
  • 2 Zucchinis in dicke Scheiben geschnitten
  • 1 grüne Paprika in lange Streifen geschnitten
  • 1 rote Paprika, in lange Streifen geschnitten
  • 3 zerdrückte Knoblauchzehen
  • Zweige Rosmarin
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack

Methode der Zubereitung

  1. Säubere das Gemüse gut und lege es dann auf ein Backblech.
  2. Den zerdrückten Knoblauch untermischen, mit dem Rosmarin bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Mit Olivenöl beträufeln und im Ofen bei 200 Grad 10 Minuten backen.
  4. Nimm dann die Pfanne heraus und wende sie.
  5. Weitere 10 Minuten warten, bis sie goldgelb sind.
  6. Diene als nächstes.

Zucchini-Nudeln

Zutaten

  • 1 Zwiebel in Würfel geschnitten
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 3 zerdrückte Knoblauchzehen
  • 3 mittelgroße Zucchinis
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Salz

Vorbereitungsmethoden

  1. Wasche die Zucchini unter fließendem Wasser und weiche sie 15 Minuten lang in Wasser mit dem von dir bevorzugten Wasch-/Bakterienschutzmittel ein.
  2. Spüle die Zucchini und schneide sie mit einer Reibe so dünn wie Spaghetti.
  3. Erhitze eine Pfanne, gib das Öl, die Zwiebel und den Knoblauch hinein und rühre etwa 2 Minuten lang.
  4. Füge die in Scheiben geschnittenen Zucchini hinzu und rühre noch 3 Minuten weiter.
  5. Schalte die Hitze aus und gib Salz und Pfeffer hinzu. 
  6. Noch einmal umrühren. Ist fertig!

Vegetarischer Wrap in einem Kohlblatt

Zutaten

  • Butterkohl 4 Blätter
  • Rotkohl nach Geschmack
  • Palmherz 1 Topf
  • Karotte nach Geschmack
  • Hummus
  • Salz nach Geschmack
  • 1 Teelöffel Olivenöl

Methode der Zubereitung

  1. Schneide die Karotten und den Kohl in Streifen und die Palmherzen in dünne Scheiben.
  2. Die Kohlblätter säubern, den Strunk entfernen und etwas von dem Hummus in der Mitte verteilen.
  3. Packe das geschnittene Gemüse und die Palmherzen ein und gib einen Spritzer Olivenöl und Salz nach Geschmack darauf.
  4.  Wie einen Wrap aufrollen und in der Mitte durchschneiden und servieren.

Erdbeersorbet mit Banane

Zutaten:

  • 2,0 große Stücke Zwergbanane
  • 1,0 Tasse (Tee) Erdbeere
  • 0,5 Tassen (Tee) Wasser

Methode der Zubereitung:

  1. Schneide die Bananen in Scheiben und hacke die Erdbeeren, dann friere sie 2 Stunden lang ein.
  2. Nimm die Früchte aus dem Gefrierschrank oder der Tiefkühltruhe und lass sie 5 Minuten lang auftauen.
  3. Püriere die Banane mit den Erdbeeren in einem Mixer oder einer Küchenmaschine, bis sie cremig sind (ca. 3 Minuten am Stück).
  4. Sofort servieren.

Vegane Karottenpastete

Zutaten

  • 1 gehackte Karotte
  • 1 gehackte Tomate
  • 1/4 der Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • gehackte Oliven
  • Petersilie
  • 1 Esslöffel Leinsamen
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • Salz nach Geschmack
  • Olivenöl
  • schwarzer Pfeffer zum Abschmecken

Methode der Zubereitung

  1. Gib die Tomaten zuerst in den Mixer
  2. Füge nach und nach die Karotte hinzu, bis sie eine pastöse Konsistenz hat.
  3. Füge den Knoblauch, die Zwiebel und die Leinsamen hinzu und mische sie gut.
  4. Gib sie in einen Topf und lass sie bei niedriger Hitze köcheln.
  5. Salz, Pfeffer und Kurkuma hinzufügen.
  6. Schalte die Hitze aus und gib die Petersilie, die Oliven und das Öl hinzu.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel beschäftigen wir uns mit dem Thema „Kochen nur mit Gemüse“ und teilen Rezeptideen, die dich inspirieren sollen.

Referenzen:

https://www.essen-und-trinken.de/gemuese-rezepte

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert