Rezeptideen, die perfekt für Single-Haushalte sind 

In diesem kurzen Artikel stellen wir dir Rezeptideen vor, die perfekt für Single-Haushalte sind.

Für eine Person zu kochen ist nicht einfach. Die Rezepte sind immer für vier, sechs oder sogar zehn Personen ausgelegt, aber nie für Singles, in Einzelportionen.

Zu Ehren der Kriegerinnen und Krieger, die sich vor den Ofen und den Herd stellen, auch um das Abendessen nur für sich selbst zu kochen, haben wir beschlossen, Rezeptideen zu teilen.

Rezeptideen, die perfekt für Single-Haushalte sind 

Teller Hamburger

Zutaten:

  • 200 g gemahlene Entenküken
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 2 Esslöffel Sahne
  • 1 Esslöffel Milch
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Methode der Zubereitung:

  1. Vermenge das Fleisch mit deinen Händen mit dem Öl, Salz und Pfeffer und forme eine Eichel.
  2. Drücke die Eichel zusammen, um den Hamburger zu formen.
  3. Erhitze eine antihaftbeschichtete Pfanne auf großer Flamme. Wenn die Pfanne sehr heiß ist, beträufelst du sie mit etwas Olivenöl und legst so viele Burger auf einmal hinein, wie hineinpassen. 
  4. 1 Minute bräunen lassen und wenden. 
  5. Für einen blutigen Burger solltest du insgesamt 4 Minuten warten und dabei jede Minute wenden. 
  6. Für einen mittelgroßen Hamburger brauchst du insgesamt 6 Minuten.
  7. Nimm den Hamburger aus der Pfanne und lege ihn auf den Teller zu den Kartoffelchips.
  8. Ohne die Pfanne abzuspülen, alle Zutaten für die Soße hinzufügen und bei mittlerer Hitze erhitzen. 
  9. Gut umrühren, um die Aromen des Fleisches (die in der Pfanne übrig geblieben sind) einzubinden, und wenn sie anfängt einzudicken, über den Burger träufeln.

Huhn in Miso-Sauce

Zutaten:

  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 2 Esslöffel Miso (Sojabohnenpaste)
  • 1 Esslöffel Sojasauce (Sojasauce)
  • 1 Esslöffel Öl
  • ½ Tasse (Tee) Wasser

Methode der Zubereitung:

  1. In einer Schüssel das Miso, die Sojasauce und ½ Esslöffel Öl vermengen. 
  2. Das Hähnchenfleisch dazugeben, die Mischung darüber verteilen, die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  3. Stelle eine Pfanne auf mittlere Hitze. 
  4. Das restliche Öl darüber träufeln und die Hähnchenfilets darin 5 Minuten auf jeder Seite anbraten (wenn deine Pfanne klein ist, kannst du jeweils nur ein Filet zubereiten). 
  5. Wenn es ein sehr dickes Filet ist, kannst du es noch 1 Minute auf jeder Seite braten. 
  6. Nachdem du das Huhn auf den Grill gelegt hast, rührst du nicht mehr um. 
  7. Sie wird erst abgenommen, wenn sie fertig ist.
  8. Wenn das Huhn gar ist, lege die Filets auf ein Schneidebrett und stelle sie beiseite.
  9. Gib die Marinade in die Pfanne und rühre sie 30 Sekunden lang um. Gib Wasser hinzu und lass es kochen, bis es eindickt.
  10. In der Zwischenzeit schneidest du die Filets in dicke Scheiben. Auf einen Teller geben und mit der Sauce beträufeln. Als nächstes servieren.

Vollkornspaghetti mit Tapenade

Zutaten:

  • 100 g Vollkorn-Spaghetti
  • ½ Tasse entsteinte schwarze Oliven
  • ½ Esslöffel Kapern
  • ½ Knoblauchzehe
  • 3 Nüsse
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Öl
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Methode der Zubereitung:

  1. Stelle 2 Liter Wasser und 1 Esslöffel Salz auf hohe Hitze.
  2. Während das Wasser kocht, bereitest du die Tapenade zu. Auf einem Brett mit einem sehr scharfen Messer die Oliven, Kapern, die halbe Knoblauchzehe und die Walnüsse fein hacken.
  3. Alles sollte fein zerkleinert werden, bis es zu einer Paste wird.
  4. Gib die Tapenade in eine große Schüssel, in der der Teig serviert werden soll. Gib den Zitronensaft und das Olivenöl hinzu.
  5. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen. Es ist gut, mit dem Salz zu arbeiten, weil die Oliven und Kapern bereits salzig sind.
  6. Wenn das Wasser kocht, fügst du die Nudeln hinzu und kochst sie nach den Anweisungen auf der Packung.
  7. Das Wasser vorsichtig abgießen und die Spaghetti in die Schüssel mit der Tapenade geben. Gut mischen, damit alle Stränge bedeckt sind. Sofort servieren.

Caprese-Sandwich

Zutaten:

  • 2 Scheiben italienisches Brot
  • 5 Kirschtomaten
  • 5 Büffelmozzarella-Kugeln
  • 4 Basilikumblätter
  • 1 Esslöffel Öl
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Methode der Zubereitung:

  1. Schneide die Tomaten und den Büffelmozzarella auf einem Schneidebrett in der Mitte durch.
  2. Stelle eine Pfanne auf mittlere Hitze. Wenn sie heiß ist, legst du die Brotscheiben hinein und bräunst sie auf beiden Seiten.
  3. Nimm das Brot heraus und gib das Öl in die Pfanne. Füge die Kirschtomaten hinzu und würze sie mit Salz und Pfeffer nach Geschmack.
  4. Halte den Griff der Pfanne fest und bewege sie eine Minute lang hin und her, um die Zutaten gut zu vermischen.
  5. Die Büffelmozzarellahälften dazugeben, 30 Sekunden erhitzen und die Hitze ausschalten.
  6. Lege die heißen Zutaten auf eine Scheibe Brot und bedecke sie mit den Basilikumblättern. Mit der anderen Scheibe Brot verschließen und sofort servieren.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir Rezeptideen vorgestellt, die perfekt für Single-Haushalte sind.

Referenzen:

https://www.kuechengoetter.de/rezept-galerie/schnelle-rezepte-fuer-1-person

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.