Rotwein-Rezepte, die du kochen musst

In diesem kurzen Artikel stellen wir dir leckere Rezepte vor, die Rotwein als Zutat haben.

Rotwein bringt nicht nur viele gesundheitliche Vorteile mit sich, sondern passt auch hervorragend zu einigen Gerichten. Schließlich gibt es für die Liebhaber des Getränks nichts Besseres, als eine gute Pasta mit einem schönen Glas Wein zu genießen, oder? 

Außerdem kann das Getränk auch eine tolle Zutat für einige Gerichte sein, z.B. für Risotto, Süßspeisen und Fleischgerichte!

Rotwein-Rezepte, die du kochen musst

Huhn in Rotwein

Zutaten:

  • 8 Hähnchenschenkel
  • 1,5 Liter Rotwein
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1 gehackte Karotte
  • 2 zerdrückte Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel Öl
  • 3 Esslöffel Weizenmehl
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 150 g kleine Zwiebeln
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Butter
  • 250 g frische gekochte Champignons
  • 150 g gewürfelter Speck

Methode der Zubereitung:

  1. Gib das Huhn in eine Schüssel und füge den Wein, die Zwiebel, die Karotte und den Knoblauch hinzu. 
  2. Mit Frischhaltefolie abdecken und bis zum nächsten Tag im Kühlschrank aufbewahren. 
  3. Das Hähnchen, die Zwiebel und die Karotte abtropfen lassen und mit einem Papiertuch trocken tupfen. 
  4. Gib den Wein hinzu. 
  5. Brate die Hähnchenteile in einer Pfanne in dem erhitzten Öl an und gib sie in eine Pfanne. 
  6. Brate die Karotte und die Zwiebel in der gleichen Pfanne an wie das Hähnchen und gib sie dann in die Pfanne. 
  7. Mit dem Weizenmehl bestreuen und gut vermischen. 
  8. Den Knoblauch hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. 
  9. Den Wein dazugeben und aufkochen lassen. 
  10. Reduziere die Hitze, decke die Pfanne ab und lass sie etwa eine Stunde lang kochen. Trenne die Hähnchenteile. 
  11. Gieße die Soße durch ein Sieb, drücke sie gut durch und beträufle das Hähnchen mit der gesiebten Soße. 

Stroganoff mit Rotwein

Zutaten

  • 1/2 kg erstes Hackfleisch, gewürfelt
  • 1 Glas trockener Rotwein
  • 1 Dose saure Sahne
  • 1 Tasse Champignons
  • 1 gehackte Zelle
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer
  • Salz

Methode der Zubereitung

  1. Brate das Fleisch in 2 Esslöffeln Öl an, gib die Zwiebel, den Knoblauch, den Pfeffer und das Salz hinzu. 
  2. Nachdem du das Fleisch angebraten hast, mischst du den Wein unter, lässt ihn zu einer dünnen Soße werden und gibst die Pilze und die Sahne hinzu. 
  3. Serviere sie mit Salat oder Reis und Kartoffelchips.

Stroganoff mit Rotwein

Zutaten

  • 1/2 kg erstes Hackfleisch, gewürfelt
  • 1 Glas trockener Rotwein
  • 1 Dose saure Sahne
  • 1 Tasse Champignons
  • 1 gehackte Zelle
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer
  • Salz

Methode der Zubereitung

  1. Brate das Fleisch in 2 Esslöffeln Öl an, gib die Zwiebel, den Knoblauch, den Pfeffer und das Salz hinzu. 
  2. Nachdem du das Fleisch angebraten hast, mischst du den Wein unter, lässt ihn zu einer dünnen Soße werden und gibst die Pilze und die Sahne hinzu. 
  3. Mit Salat oder Reis und gebratenen oder gerösteten Kartoffeln servieren.

Rote Fruchtsuppe

Zutaten:

  • 500 ml Rotwein
  • 130 g Puderzucker
  • 1 Prise Zimtpulver
  • 500 g verschiedene rote Früchte (Erdbeere, Himbeere, Brombeere, Heidelbeere)
  • 4 Kugeln Vanilleeis
  • 150 ml Cassis de Dijon Likör
  • Minzblätter zur Dekoration

Methode der Zubereitung:

  1. In einem Mixer die Beeren, den Zimt und den Zucker mixen. 
  2. Füge nach und nach Rotwein hinzu, um zu schmecken.
  3. Schließe mit dem Cassis de Dijon-Likör ab, ebenfalls nach Geschmack. 
  4. Zum Anrichten teilst du die Suppe in tiefe Teller und gibst eine Kugel Vanilleeis darauf. 
  5. Garniere mit einer Vanilleschote oder Minze und ein paar frischen Beeren. 
  6. Serviere die Suppe sehr kalt.

Brownie mit Rotwein

Zutaten

  • 1 Tasse Schokoladenchips
  • 1 Tasse Butter
  • 1/2 Tasse raffinierter Zucker
  • 1/4 Tasse brauner Zucker
  • 1/4 Tasse Rotwein
  • 2 Eier
  • 3/4 Tasse Weizenmehl
  • 2 Esslöffel Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Esslöffel gehackte Walnüsse

Methode der Zubereitung:

  1. Schmelze die Schokoladenstückchen im Wasserbad. 
  2. Die Butter dazugeben und gut verrühren, bis es eine homogene Creme wird.
  3. Vom Herd nehmen und den Streuzucker, den braunen Zucker und den Rotwein hinzufügen. 
  4. Erneut mischen und dann die Eier nacheinander hinzufügen. 
  5. Schlage alles. 
  6. Das Mehl unter ständigem Rühren hinzufügen, dann das Kakaopulver. 
  7. Füge dann die Vanilleessenz und die Walnüsse hinzu. Gut mischen. 
  8. Verteile den Teig in Silikonformen und backe ihn bei niedriger Hitze 25 Minuten lang.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir leckere Rezepte vorgestellt, die Rotwein als Zutat haben.

Referenzen:

Kochen Mit Rotwein Rezepte | Chefkoch

Rotwein | LECKER

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.