Schnelle Low-Carb-Rezepte kochen

In diesem kurzen Artikel stellen wir dir 5 leckere Low-Carb-Rezepte vor, die einfach und schnell zu kochen sind.

Immer mehr Menschen halten sich an eine Low-Carb-Diät, also eine kohlenhydratarme Ernährung. Diejenigen, die diesen Lebensstil pflegen, vermeiden Lebensmittel mit Weizenmehl, Süßigkeiten, Milch und auch Gemüse mit vielen Kohlenhydraten, wie Kartoffeln und Maniok.

Um dir dabei zu helfen, haben wir eine Auswahl von 30 Low-Carb-Rezepten zusammengestellt, die schnell, praktisch, einfach zuzubereiten und natürlich lecker sind.

Schnelle Low-Carb-Rezepte kochen:

Low Carb Pfannkuchen

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Kokosnussmehl
  • 1 großes Ei
  • Süßstoff nach Geschmack
  • 1 Esslöffel geschmolzene Butter
  • Zimtpulver

Methode der Zubereitung:

  1. Das Mehl, das Ei und den Süßstoff mit einer Gabel gut vermischen.
  2. Lege die Pfannkuchen langsam in eine gut erhitzte Antihaftpfanne und wende sie nach einer Minute.
  3. Gib die geschmolzene Butter in die Mikrowelle und füge gemahlenen Zimt nach Geschmack hinzu.

Low Carb mexikanische Tacos

Zutaten:

Teig:
  • 4 Eier
  • 4 Esslöffel geschmolzene Butter
  • 4 Esslöffel geriebener Parmesan
  • 4 Esslöffel Frischkäse
  • 4 Esslöffel Kokosnussraspeln
  • 4 Esslöffel Kokosnussmilch
  • 1 Teelöffel chemische Hefe
  • Salz nach Geschmack
  • 40 Tropfen Süßstoff (achte auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Salz und Süßstoff, damit es nicht zu süß oder zu salzig ist)
Füllen:
  • 1 Dose Thunfisch
  • 2 Scheiben geriebener Mozzarella-Käse
  • 1/4 gehackte rote Zwiebel
  • entsteinte Oliven, gehackt
  • Gehackte Petersilie
  • gehackter Schnittlauch
  • Oregano
  • Thymian
  • gehackte Koriandersamen
  • Peperoni-Pfeffer
  • 1 Prise Zimtpulver
  • Saft von 1 kleinen Zitrone
  • Pfeffersauce
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer

Methode der Zubereitung:

  1. Knete den Teig gut durch, bis er homogen und luftig ist.
  2. Mische alle Zutaten und stelle sie in den Kühlschrank, bis es Zeit ist, das Gericht zuzubereiten.
  3. Gib etwas von dem Teig in eine bereits erhitzte Antihaft-Pfanne (gerade so viel, dass der Boden der Pfanne bedeckt ist und eine dünne Schicht übrig bleibt).
  4. Bedecke die Pfanne und lasse sie bei niedriger Hitze stehen, bis der Rand des Teigs dunkel wird.
  5. Drehe den Teig um und bräune die andere Seite oder bis der Teig knusprig ist.
  6. Vom Herd nehmen und die Hälfte des Teigs mit der Füllung bedecken und zur Hälfte zusammenklappen.
  7. Zum Servieren einfach noch etwas Petersilie darüber streuen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Low Carb Chayote Creme

Zutaten:

  • 1 mittelgroße Chayote, in mittelgroße Stücke geschnitten
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • Knoblauch
  • 1 Liter Wasser
  • 200 ml frische Sahne
  • 1 Tasse gehackte Palme
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • geriebener Käse nach Geschmack
  • Petersilie nach Geschmack

Methode der Zubereitung:

  1. Gib das Wasser, die Chayote, die Zwiebel und den Knoblauch in einen Topf.
  2. Lass es 20 Minuten kochen und schalte den Herd aus.
  3. Schlage die Zutaten in einem Mixer oder einer Küchenmaschine, bis eine Brühe entsteht.
  4. Die Pfanne erhitzen und die geschlagene Chayote mit der Sahne, Salz, Pfeffer, Petersilie, Palmherzen und dem geriebenen Käse vermengen.
  5. Lass es kochen und schalte es aus.
  6. Ist bereit.

Low Carb Blumenkohl-Pizza

Zutaten:

  • 1 Blumenkohl
  • 200 g Tomatensauce
  • 300 g Mozzarella
  • 150 g Peperoni
  • 1 Tomate
  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl und Oregano
  • 2 Eier
  • 250 g geriebener und/oder Parmesankäse
  • 150 g Schinken

Methode der Zubereitung:

  1. Entferne die Stiele des Blumenkohls und lass nur die Blüten übrig (ca. 250 g).
  2. Zerkleinere den Blumenkohl in einem Mixer oder einer Küchenmaschine, bis er wie Mehl aussieht.
  3. Mikrowelle für 3 Minuten und 30 Sekunden, um die Feuchtigkeit zu reduzieren.
  4. Gib den Blumenkohl mit den 2 Eiern, dem geriebenen Käse deiner Wahl und einer Prise Salz dazu.
  5. Fette eine Form mit Olivenöl ein und rolle den Teig zu einer Pizzaform aus.
  6. Nimm den Teig zum Vorbacken und wenn er an den Seiten einen goldenen Kegel bildet, nimm ihn aus dem Ofen und fülle ihn.
  7. Fülle sie nach Belieben oder gib die Tomatensoße, den Schinken, den Mozzarellakäse, die Peperoni, die Tomate, die Zwiebel und den Oregano zum Schluss dazu.
  8. Im Ofen backen, bis der Käse schmilzt und fertig. Genieße dein Essen!

Low Carb Becherkuchen

Zutaten:

  • 4 Esslöffel Milch
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Kokosnussöl
  • 3 Esslöffel Kokosnussmehl
  • 3 Esslöffel Backhefe (kann auch Zucker sein)
  • 3 Esslöffel Schokoladenpulver
  • 1 Teelöffel (Kaffee) Backpulver

Methode der Zubereitung:

  1. Vermische in einem Behälter die feuchten Zutaten: Milch, Ei und Kokosöl.
  2. Nachdem du die feuchten Zutaten gut vermischt hast, gibst du die trockenen Zutaten hinzu: Mehl, Zucker (oder Backpulver), Kakaopulver und Backpulver.
  3. Gib diese Mischung in den Becher oder einen anderen Behälter und stelle sie für 3 Minuten in die Mikrowelle.
  4. Dekoriere sie nach Lust und Laune mit Toppings, Streuseln, etc.
  5. Genieße dein Essen!

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir 5 leckere Low-Carb-Rezepte vorgestellt, die einfach und schnell zu kochen sind.

Referenzen:

https://www.lecker.de/schnelle-low-carb-rezepte-20-minuten-fertig-68113.html

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.