Sind in Butter gehärtete Fette enthalten?

In diesem kurzen Artikel geben wir eine Antwort auf die Frage „Gibt es gehärtete Fette in Butter?“ und informieren über die Herstellung von Butter.

Sind in Butter gehärtete Fette enthalten?

Nein, Butter enthält keine gehärteten Fette. Sowohl Butter als auch Margarine hätten die gleiche Anzahl an Wasserstoffatomen, wenn sie aus gehärtetem Öl hergestellt würden, denn beide sind gesättigte Fette mit Einfachbindungen und der gleichen Anzahl an Wasserstoffatomen wie gehärtetes Öl.

Was ist die Definition von Hydrierung?

Hydrierung ist der Begriff, der den Prozess beschreibt, durch den Margarine hergestellt wird. Festes Pflanzenöl entsteht bei Raumtemperatur, wenn flüssiges Pflanzenöl Hitze ausgesetzt wird. Den Ergebnissen der Studie zufolge erhöhen Transfette, die in Margarine enthalten sind, den Low-Density-Lipoprotein- oder „schlechten“ Cholesterinspiegel und senken gleichzeitig den High-Density-Lipoprotein- oder „guten“ Cholesterinspiegel.

Wie ist die Zusammensetzung von Butter?

Bei der Herstellung von Buttermilch durch das Buttern der Milch werden die festen Fette von den flüssigen Fetten getrennt und es entsteht Butter. Es ist auch möglich, Butter aus der Milch anderer Säugetiere herzustellen, z. B. von Schafen, Ziegen und Büffeln, aber in diesem Artikel geht es um Butter aus Kuhmilch 

Gesalzene Butter, ungesalzene Butter, grasgefütterte Butter und Butterschmalz sind nur einige der vielen erhältlichen Buttersorten, die alle ihre eigene Zusammensetzung und ihr eigenes Herstellungsverfahren haben. Wegen ihres hohen Fettgehalts hat Butter einen nussigen Geschmack und eine cremige Konsistenz 

Es eignet sich hervorragend zum Sautieren und Braten, da es verhindert, dass das Essen in der Pfanne kleben bleibt und gleichzeitig den Geschmack des Gerichts verstärkt. 

Außerdem ist es in der Küche sehr beliebt, Butter in Backwaren und Gebäck zu verarbeiten. Außerdem kann sie unter anderem als Brotaufstrich auf Toast, Gemüse, Spaghetti und anderen Speisen verwendet werden.

Wie viel Butter solltest du täglich zu dir nehmen?

Wenn du deine Gesundheit erhalten willst, solltest du die Aufnahme von gesättigten Fetten auf weniger als 10 % deines täglichen Gesamtkalorienverbrauchs beschränken. Eine 2.000-Kalorien-Diät enthält etwa 22 Gramm gesättigte Fette, was etwa 3 Esslöffeln (42 Gramm) Butter entspricht. 

Die Aufnahme von Kokosnussöl in deine tägliche Ernährung, zusammen mit anderen herzgesunden Fetten wie Olivenöl, Mandel- und Samenbutter, Avocados und fetthaltigen Meeresfrüchten, ist die klügste Entscheidung für deine Herzgesundheit.

Was sind die Schritte bei der Herstellung von Butter?

Die folgenden Schritte sind bei der Butterherstellung zu beachten:

  • Der erste Schritt bei der Herstellung von Butter ist die Abtrennung des Rahms von der Milch.
  • Früher konnte man den Rahm aus der Milch gewinnen, indem man sie einfach stehen ließ, bis er an die Oberfläche stieg. Da Fett leichter ist als die anderen Bestandteile der Milch, steigt der Rahm an die Oberfläche des Behälters.  
  • Die Zentrifugation ist eine modernere und effektivere Methode zur Herstellung von Sahne als die traditionellen Methoden.  
  • Beim Buttern wird der Rahm geschüttelt, bis das Milchfett (die „Butter“) verklumpt und sich von der flüssigen Komponente des Rahms (der „Sahne“) (der „Buttermilch“) trennt.  
  • Nachdem die Buttermilch entfernt wurde, wird die Butter noch eine weitere Zeit gebuttert, bis sie verpackungsfähig ist.

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Wie taut man Butter schnell auf?

Warum wird Butter ranzig?

Wie kann man Öl durch Butter ersetzen?

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir eine Antwort auf die Frage „Gibt es gehärtete Fette in Butter?“ und Informationen über die Herstellung von Butter gegeben.

Referenz

https://www.test.de/FAQ-Butter-Margarine-und-Co-Welches-Fett-ist-besser-5207242-0/

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/ernaehrung/lebensmittel/fette-oele-essig/margarine-butter

https://www.bild.de/ratgeber/gesundheit/margarine/margarine-mythos-entlarvt-gesuender-als-butter-labortest-kaum-transfettsaeuren-39825766.bild.html

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert