Sollte ich nach Durchfall keine Sahne essen?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Sollte ich nach Durchfall keine Sahne essen?“ und teilen Informationen über die empfohlenen Lebensmittel, die du nach Durchfall-Episoden essen solltest.

Sollte ich nach Durchfall keine Sahne essen?

Ja. Wenn wir uns nach dem Verzehr von Milch und ihren fetthaltigen Derivaten wie Sahne nicht wohl fühlen, auch wenn wir gesund sind, kann die Komplikation schlimmer sein, wenn wir bereits Durchfallerscheinungen haben.

Es gibt eine Erklärung für die Reaktion des Organismus. Die Nahrung bewegt sich schnell durch den Verdauungstrakt und lässt dem Dünndarm nicht genug Zeit, Laktase zu produzieren, das Enzym, das für die Verdauung und den Abbau von Laktose, dem Hauptzucker in Sahne, verantwortlich ist. 

Da Laktose nicht verdaut wird, bevor sie den Dickdarm erreicht, wird sie dort von Bakterien vergoren, die Milchsäure und Dämpfe freisetzen. 

Die Folge ist, wie wir alle wissen, eine Verschlimmerung der Durchfall-Symptome, ein Szenario, das für die Gesundheit der behandelten Patienten äußerst gefährlich ist und ihre Lebensqualität weiter beeinträchtigen kann.

Das Vorhandensein von Laktose im Dickdarm fördert die Wassereinlagerung im Organ, was zur Verschlimmerung der Symptome und einer erheblichen Zunahme von Darmkrämpfen beiträgt. 

Das ist ein weiterer Grund, warum die Creme nicht für Menschen mit Durchfall empfohlen wird.

Außerdem dauert die Verdauung aufgrund des Laktosegehalts und des hohen Fettanteils in der Sahne länger, und da diese Nahrung vom Magen nicht leicht verdaut werden kann, entsteht ein Gefühl von „schwerem Magen“, das die Symptome des Rahmens verschlimmern kann.

Wie kann ich Sahne ersetzen, wenn ich Durchfall habe?

Patienten mit Durchfall sollten Sahne durch fettarme Lebensmittel auf Sojabasis oder fettarmen Joghurt ersetzen, der weniger Laktose enthält und leichter verdaulich ist. 

Außerdem ist Joghurt ein natürliches Probiotikum (Lebensmittel mit lebenden Mikroorganismen, die gesund für den Darm sind), das dafür sorgt, dass die guten Bakterien, die während der Episoden verloren gegangen sind, wiederhergestellt werden und die Darmflora wieder ins Gleichgewicht gebracht wird.

Was sollte ich nach einem Durchfall essen?

Wenn du Durchfall hast, gibt es sieben Lebensmittel, die du essen solltest.

  1. Bananen

Bananen sind reich an leicht verdaulichen Kohlenhydraten, die den Magen schonen. Außerdem enthalten sie viel Kalium, ein Elektrolyt, das bei Durchfall häufig verloren geht. 

Bananen enthalten außerdem Pektin, das die Flüssigkeitsaufnahme im Darm fördert und dafür sorgt, dass die Ausscheidungen besser abfließen können.

  1. Weißer Reis

Es kann dabei helfen, deinen Kot zu festigen, bevor du auf die Toilette gehst.

  1. Eier

Es ist wahrscheinlich keine gute Idee, auf ein großes Omelett zu setzen. Der Verzehr von einfachen, gut gekochten Eiern ohne Butter oder Öl kann jedoch von Vorteil sein.

  1. Weißbrot

Er enthält keine Ballaststoffe, die die Verdauung bei Durchfall fördern.

  1. Brühen

Durchfall kann schnell zu Dehydrierung führen. Deshalb ist es wichtig, die Flüssigkeit so schnell wie möglich zu ersetzen. Brühe kann dir dabei helfen und liefert zusätzliche Nährstoffe, die Wasser nicht liefern kann.

  1. Kartoffelpüree

Wenn du Durchfall hast, sind Butter und Milch nicht gut für dich, aber du kannst Kartoffelbrei zubereiten, indem du sie kochst und mit einer Gabel zerdrückst. Kartoffeln sind eine fantastische Wahl, weil sie viel Kalium enthalten und leicht zu verdauen sind.

  1. Gesalzener Keks

Wenn du Durchfall hast, solltest du ballaststoffarme Lebensmittel essen. Deshalb werden diese Cracker, die manchmal auch als „Wasserkräcker“ bezeichnet werden, empfohlen.

  1. Joghurt 

Eine Untersuchung ergab, dass Lebensmittel mit Probiotika die Dauer eines Durchfalls verkürzen können. Sie setzen Chemikalien frei, die die schädlichen Toxine abbauen, die von den schädlichen Bakterien produziert werden, die das Problem verursachen. 

Verzehre laktosefrei und mit Laktobazillen.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Sollte ich nach Durchfall keine Sahne essen?“ beantwortet und Informationen über die empfohlenen Lebensmittel, die du nach Durchfall-Episoden essen solltest, geteilt.

Referenzen:

https://www.digestio.de/de/magen-und-darm/durchfall/durchfall-nach-essen

https://focus-arztsuche.de/magazin/symptome/durchfall-alles-ueber-ursachen-und-was-man-tun-kann

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.