Sollte Leinsamen geschrotet oder ungemahlen verzehrt werden?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage: „Sollte man Leinsamen geschrotet oder ungemahlen verzehren?“ und geben Informationen darüber, wie man Leinsamen mahlt, wie man sie dem Frühstück beifügen kann, welche gesundheitlichen Vorteile sie haben und wie man sie lagert.

Sollte Leinsamen geschrotet oder ungemahlen verzehrt werden?

Leinsamen sollten geschrotet und nicht ungemahlen verzehrt werden, da geschrotete Leinsamen leichter zu verdauen sind. Außerdem kann der ganze Leinsamen unverdaut durch den Magen gehen. Das kann verhindern, dass der Körper die Vorteile der Leinsamen nutzen kann.

Geschroteter Leinsamen ist leicht verdaulich. Das hilft bei der Aufnahme der Nährstoffe. Wenn du die ganzen Leinsamen verzehren willst, lass sie vor dem Verzehr einige Minuten quellen. 

Wie mahlt man die Leinsamen?

  • Eine Küchenmaschine oder ein Mixer ist die bequemste Möglichkeit, die Leinsamen zu zerkleinern. Du kannst eine Tasse Leinsamen hinzugeben und die Samen dann mit dem Mixer zerkleinern, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Das Hauptproblem bei dieser Methode ist, dass das Mahlen der Samen mit dieser Methode zeitaufwändig sein kann.

  • Eine Kaffeemühle ist ein weiteres Gerät, das zum Zerkleinern der Leinsamen verwendet werden kann. Gib die Leinsamen in die Kaffeemühle und zermahle sie ordentlich, bis sie vollständig gemahlen sind.

Mahlen Sie die Kaffeemühle, bis Sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben. Das hilft auch dabei, den Abfall zu reduzieren.

  • Du kannst Leinsamen auch mit der Hand mahlen. Du kannst eine Leinsamenmühle verwenden, um die Leinsamen zu mahlen. Auch eine Pfeffermühle kann zum Zerkleinern der Leinsamen verwendet werden.
  • Eine andere Möglichkeit ist es, die Leinsamen mit einem Mörser und einem Stößel zu mahlen oder zu zerstoßen. Allerdings kann das manuelle Zerkleinern von Leinsamen sehr zeitaufwändig sein und du kannst keine großen Mengen Leinsamen zerkleinern.

Wie fügt man Leinsamen zum Frühstück hinzu?

  • Ein Esslöffel Leinsamen kann dem Frühstücksmüsli beigefügt werden, um es gesünder zu machen.
  • Wenn du ein Sandwich verzehrst, ist die Zugabe von Leinsamen zur Mayonnaise oder zur Füllung des Sandwichs eine weitere Möglichkeit.
  • Leinsamen können auch zu einer Tasse Joghurt hinzugefügt und so verzehrt werden.
  • Du kannst Leinsamen auch bei der Zubereitung von Keksen, Brot, Backwaren oder Muffins hinzufügen.
  • Leinsamen können auch morgens mit klarem Wasser getrunken werden.

Egal wie du Leinsamen konsumierst, achte darauf, dass du nach dem Verzehr eine kleine Menge Wasser zu dir nimmst. 

Das liegt daran, dass Leinsamen Ballaststoffe enthalten und wenn Ballaststoffe allein ohne Wasser verzehrt werden, können Symptome wie Blähungen, Übelkeit und Erbrechen auftreten.

Wie lagert man Leinsamen?

Gemahlene Leinsamen haben eine kürzere Haltbarkeit. Sie können in einem luftdichten Behälter aufbewahrt und dann im Kühlschrank gelagert werden. Im Kühlschrank ist er eine Woche lang haltbar.

Mahlen Sie keine großen Mengen Leinsamen, da es sonst zu Verschnitt kommen kann. Sobald die Leinsamen ranzig sind, schmecken sie bitter. Die Leinsamen müssen dann weggeworfen werden.

Welche Vorteile hat der Verzehr von Leinsamen?

  • Leinsamen sind eine gute Quelle für Omega 3, das entzündungshemmende Eigenschaften hat. Dies hilft bei der Reduzierung von Entzündungen, die mit Stoffwechselkrankheiten einhergehen.
  • Er ist reich an Ballaststoffen, die helfen, den Blutdruck und den Blutzuckerspiegel zu senken.

Weitere FAQs zu Leinsamen, die dich interessieren könnten.

Wie schmeckt Leinsamenöl?

Wie macht man Leinsamenschleim?

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Sollte man Leinsamen geschrotet oder ungemahlen verzehren?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, wie man Leinsamen mahlt, wie man Leinsamen zum Frühstück hinzufügen kann, welche gesundheitlichen Vorteile sie haben und wie man sie lagert.

Referenz

https://www.verbraucherzentrale-bayern.de/wissen/haetten-sies-gewusst/geschrotet-oder-als-ganze-koerner-wie-sollte-man-leinsamen-verwenden-10235

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.