Trockenhefe wieviel frische Hefe

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Wie viel frische Hefe für Trockenhefe“ mit einer eingehenden Analyse, wie viel frische Hefe als Ersatz für Trockenhefe in einem Rezept verwendet werden sollte. Außerdem werden wir den Unterschied zwischen Trocken- und Frischhefe diskutieren.

Hefe ist ein einzelliger Organismus und besteht aus nur einer Zelle. Sie ähnelt sehr den mehrzelligen Pilzen und einige Studien wiesen darauf hin, dass die einzelligen Hefen die Nachfolger von mehrzelligen Vorgängern sein könnten.

Hefe wird seit langem als Triebmittel verwendet. Sowohl frische als auch trockene Varianten der Hefe werden in einer Vielzahl von Teigen, Brot und sogar bei der Herstellung von Bier verwendet. Hefe ist ein biologisches Triebmittel und ernährt sich von dem in der Lösung vorhandenen Zucker. Dann setzt sie Kohlendioxid frei, das für die Herstellung der fluffigen Brötchen verantwortlich ist. 

Also ohne viel Aufhebens, lassen Sie uns eintauchen und mehr darüber herausfinden.

Wie viel frische Hefe für Trockenhefe?

1 Päckchen Trockenhefe entspricht ½ Hefewürfel. Auf diese Weise können Sie leicht abmessen, wie viel Trockenhefe Sie als Ersatz für den Hefewürfel hinzufügen sollten oder umgekehrt. 

Nun wiegt ein Päckchen Trockenhefe etwa 7 Gramm, während ½ des frischen Hefewürfels etwa 21 Gramm wiegt. Wenn Sie also 7 Gramm Trockenhefe in das Rezept geben, haben Sie denselben Effekt wie mit 21 Gramm frischem Hefewürfel.

Trockenhefe zu Frischhefe in Gramm

So können Sie leicht herausfinden, wie viel frische Hefe Sie in einem Rezept durch Trockenhefe ersetzen müssen, indem Sie die folgende Formel verwenden

Menge der Trockenhefe in Gramm x 3 = Menge der frischen Hefe in Gramm

Wenn Sie hingegen herausfinden möchten, wie viel Trockenhefe Sie als Ersatz für frische Hefe verwenden müssen, können Sie das herausfinden, indem Sie

Menge der frischen Hefe in Gramm = Menge der Trockenhefe in Gramm

                       3

So

TrockenhefeFrische Hefe
1 g3 g
2 g6 g
3 g9 g
4 g12 g
5 g15 g
6 g18 g
7 g21 g
8 g24 g
9 g27 g
10 g30 g
11 g33 g
12 g36 g
13 g39 g
14 g42 g
15 g45 g

Trockenhefe zu frischer Hefe in tsp

Ein Päckchen Trockenhefe entspricht etwa 2 Teelöffel Trockenhefe. Außerdem enthält ein Päckchen Trockenhefe 7 Gramm Trockenhefe.

Da nun 1 Päckchen Trockenhefe 21 Gramm frischer Hefe entspricht, bedeutet dies, dass 2 Teelöffel Trockenhefe 21 Gramm frischer Hefe entsprechen.

So, 

Trockenhefe in tspFrische Hefe in Gramm
1 Teelöffel10.5 g
2 Teelöffel21 g
3 Teelöffel31.5 g
4 Teelöffel42 g
5 Teelöffel52.5 g

Trockenhefe zu Frischhefe-(Press)-Würfeln

Da nun ein Päckchen Trockenhefe durch ½ Würfel frischer Presshefe ersetzt werden kann, bedeutet dies, dass 2 Päckchen Trockenhefe die gleiche Hefewirkung haben wie 1 Würfel frischer Presshefe.

So,

Trockenhefe Frische Hefe
1 Packung0,5 Würfel
2 Pakete1 Würfel
3 Pakete1,5 Würfel
4 Pakete2 Würfel
5 Pakete2,5 Würfel

Trockenhefe vs. Frischhefe

  1. Wenn es um die Textur der frischen Hefe geht, dann ist sie feucht und etwas krümelig, aber auf der anderen Seite hat die Trockenhefe (sowohl aktive Trockenhefe als auch Instant-Hefe) eine sandartige Textur.
  1. Trockenhefe ist im Vergleich zu frischer Hefe länger haltbar und kann in einem luftdichten Glas oder Behälter in einer kühlen, trockenen und dunklen Ecke der Speisekammer vor direkter Sonneneinstrahlung, Hitze und Feuchtigkeit geschützt aufbewahrt werden, während die frische Hefe im Kühlschrank gelagert werden muss.
  1. Wenn es um die Aktivierung geht, dann müssen sowohl frische Hefe als auch aktive Trockenhefe in warmem Wasser mit Zuckerzusatz aktiviert werden, während die Instant-Hefe nicht aktiviert werden muss und direkt im Rezept verwendet werden kann.

Den Unterschied zwischen aktiver Trockenhefe und Instant-Hefe können Sie hier nachlesen.

Fazit

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Wie viel Frischhefe für Trockenhefe“ mit einer eingehenden Analyse, wie viel Frischhefe als Ersatz für Trockenhefe in einem Rezept verwendet werden sollte. Außerdem gehen wir auf den Unterschied zwischen Trocken- und Frischhefe ein.

Zitate

https://veggie-einhorn.de/trockenhefe-frische-hefe-umrechnen/

https://www.hobbybaecker.de/themenwelten/hefe#:~:text=Zwei%20P%C3%A4ckchen%20Trockenhefe%2C%20mit%20je,je%20nach%20Rezept%2C%20deutlich%20variieren.

http://tomateninsel.de/umrechnungstabelle-hefe/

https://www.chefkoch.de/forum/2,37,425914/Frische-Hefe-wieviel-Trockenhefe.html

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.