Wann sind Walnüsse reif?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Wann sind Walnüsse reif?“ mit einer ausführlichen Analyse der Jahreszeit, in der die Walnüsse normalerweise reif sind. Außerdem gehen wir auf die Ernte von Walnüssen, die Eigenschaften von verzehrfertigen Walnüssen und die verschiedenen gesundheitlichen Vorteile von Walnüssen ein.

Wann sind Walnüsse reif?

Die Walnüsse sind meist in der Saison zwischen Ende September und Ende Oktober reif. In dieser Zeit fallen die reifen Nüsse von den Bäumen und müssen nur noch eingesammelt werden.

Ernten von Walnüssen:

Normalerweise ist es nicht nötig, die Walnüsse von den Bäumen zu pflücken, da die reifen Nüsse selbst auf den Boden fallen. Nach dem Fall müssen die Nüsse so schnell wie möglich aufgesammelt werden, denn die Feuchtigkeit auf dem Boden kann zur Bildung von Schimmelpilzen auf der Oberfläche der Walnüsse führen. Dieser Schimmel kann dann in das Fruchtfleisch eindringen und die ganze Frucht beschädigen.

Sobald die Walnüsse gesammelt sind, sollten sie an einem trockenen, warmen und gut belüfteten Ort getrocknet werden, zum Beispiel auf der Fensterbank oder auf der Heizung. Beim Trocknen verringert sich das Gewicht der Walnüsse und die beste Trocknungszeit liegt bei zwei bis drei Wochen.

Die Trocknung sollte nicht in Öfen erfolgen, da die leichte Temperaturerhöhung die Qualität der Früchte in der Schale beeinträchtigen kann. Der Abstand zwischen den Walnüssen sollte eingehalten werden, da das Berühren von Oberflächen die normale Trocknung aufhalten kann.

Fertige Nüsse zum Verzehr:

Drei bis sechs Wochen nach der Ernte sind die Walnüsse aufgrund des abgeschlossenen Trocknungsprozesses für den Verzehr geeignet. Einige der Indikatoren für richtig getrocknete Walnüsse sind das Abfallen der Schale und das geringe Gewicht.

Sobald die Walnüsse getrocknet sind, sollten sie an einem trockenen, dunklen Ort mit einer Temperatur von etwa 10 bis 18 Grad Celsius und einer Luftfeuchtigkeit von 55 bis 65% gelagert werden. Der Ort sollte außerdem gut belüftet sein, um Schimmelbildung zu vermeiden.

Die frischen Walnüsse können auch durch Einfrieren gelagert werden, wenn die Bedingungen zum Trocknen nicht geeignet sind. Dazu werden die Nüsse zunächst gesäubert und geschält und können dann entweder im Ganzen oder nach dem Hacken gelagert werden. Lege die Nüsse auf ein Backblech und verpacke sie in einem luftdichten Behälter, um jegliches mikrobielles Wachstum zu verhindern.

Nährwertangaben für Walnüsse:

Walnüsse sind dafür bekannt, dass sie viele wichtige Nährstoffe enthalten, die eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen mit sich bringen können. Die wichtigsten Nährstoffe, die in Walnüssen enthalten sind, sind Magnesium, Eisen, Zink, Kupfer, Phosphor, Folsäure, Kalium, gesunde Fette und wichtige Vitamine.

Diese Nährstoffe können also durch den Zusatz von Walnüssen zu einer regelmäßigen Ernährung geliefert werden. Außerdem sind verschiedene Antioxidantien enthalten, die gegen das Fortschreiten und Auftreten vieler Krankheiten, einschließlich Krebs und Herzkrankheiten, wirksam sind.

Gesundheitliche Vorteile von Walnüssen:

Aufgrund des Reichtums an Nährstoffen in Walnüssen können sie dir eine breite Palette an gesundheitlichen Vorteilen bieten.

Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen:

Die in Walnüssen enthaltenen Antioxidantien und Omega-3-Fettsäuren schützen bekanntermaßen vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen und minimieren das Risiko eines Herzstillstands oder Schlaganfalls. Auch der Blutdruck wird durch den Verzehr dieser Frucht in der täglichen Ernährung reguliert.

Nervliche Gesundheit:

Auch die Gesamtleistung des Gehirns oder der Nervenzellen wird durch den Verzehr von Walnüssen reguliert. Die Nüsse versorgen das Gehirn, das für sein Funktionieren eine kontinuierliche Energiezufuhr benötigt, mit ausreichend Energie.

Anti-diabetische Eigenschaften:

Das Vorhandensein von Proteinen und Fetten kann viel Energie liefern und ein Sättigungsgefühl für eine lange Zeit erzeugen. Das bedeutet, dass der Kohlenhydratverbrauch gesenkt wird, was zur Aufrechterhaltung des Blutzuckerspiegels beitragen kann. So wird das Risiko von Diabetes verringert.

Senkung des Cholesterinspiegels:

Ein erhöhter Anteil an schlechtem Cholesterin im Körper kann verschiedene normale Funktionen des Körpers beeinträchtigen und das Risiko für verschiedene Krankheiten erhöhen. Walnüsse enthalten viele gesunde Fette wie Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, die den Gesamtanteil des schlechten Cholesterins in deinem Blut senken können.

Während der Schwangerschaft:

Walnüsse können auch zu einer nährstoffreichen und ausgewogenen Ernährung während der Schwangerschaft beitragen. Sie können verschiedene Nährstoffe wie Folsäure und Eisen in einer ausreichenden Menge liefern.

Gesundheit der Verdauung:

Auch Magen- und Darmprobleme können durch den Verzehr dieser Nüsse in der Ernährung minimiert werden. Die Entzündung der Schleimhäute kann durch das Vorhandensein von Gerbstoffen in Walnüssen reduziert werden. Sie können auch bei der Beseitigung verschiedener Symptome wie Übelkeit, Krämpfe und Durchfall hilfreich sein.

Außerdem findest du unter diesem Link einige Rezepte, mit denen du diese nahrhaften Früchte in dein Essen integrieren kannst.

Fazit:

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Wann sind Walnüsse reif?“ mit einer ausführlichen Analyse des Zeitraums beantwortet, in dem die Walnüsse reif und erntereif werden. Außerdem haben wir uns mit der Ernte von Walnüssen, einigen Eigenschaften von verzehrfertigen Walnüssen und den gesundheitlichen Vorteilen dieser Früchte beschäftigt.

Zitate:

https://www.edeka.de/ernaehrung/expertenwissen/1000-fragen-1000-antworten/wie-trocknet-und-lagert-man-nuesse-aus-dem-garten.jsp#:~:text=Wlan%C3%BCsse%20 haben%20 zwischen%20 Ende%20 September,Bodenfeuchte%20keine%20 Schimmelpilze%20 bilden%20k%C3%B6nnen.

https://www.hausgarten.net/obst-obstgarten/ernte/walnuesse-ernten.html
https://www.manufactum.de/walnuesse-ernten-lagern-c199292/
https://www.hofwindkind.com/info/walnuessegesund.html

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.