Warum gibt es schwarze Flecken auf Basilikum?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Warum gibt es schwarze Flecken auf Basilikum?“ mit einer eingehenden Analyse des Grundes für das schwarze Aussehen der Basilikumblätter. Außerdem gehen wir auf die Auswirkungen des Verzehrs von Basilikum mit dunklen Flecken und die richtige Lagerung von Basilikum ein. 

Warum gibt es schwarze Flecken auf Basilikum?

Schwarze Flecken auf Basilikumblättern können auch durch hohe Temperaturen, genauer gesagt durch direkte Sonneneinstrahlung, verursacht werden. Verbrennungen, nicht Pilz- oder Kälteschäden, sind der Übeltäter. Wenn sich Tautropfen oder Niederschläge auf den Blättern ansammeln, steigt die Wahrscheinlichkeit dafür.

Gründe und Pflege für dunkle Flecken auf Basilikum

Bakterielle Infektion

In diesem Fall lautet der Name des Übeltäters Pseudomonas cichorii. Das Bakterium befällt zuerst den Boden und geht dann auf die Blätter über. Diese Infektion ist auch als spermaübertragene Infektion bekannt. Wundere dich also nicht, wenn deine Basilikumsetzlinge schwarze Flecken bekommen.

Pilzinfektion

Die zweistufige Checkliste zur Erkennung von Pilzinfektionen lautet wie folgt:

Basilikum hat dunkle Flecken auf dem Blatt. Pilzinfektionen können auch aktive Flecken unter dem Blatt erzeugen, die trocken sind. Feuchtigkeit und leichte Dunkelheit werden von Pilzen bevorzugt. Aber sei dir bewusst, dass dieser feuchtigkeitsliebende Übeltäter Basilikumblätter mit mikroskopisch kleinen schwarzen Punkten erzeugt.

Basilikum ist ein beliebtes Küchenkraut, das nicht nur zum Kochen, sondern auch zum Vertreiben von Insekten verwendet wird. Wenn es jedoch schwarze Flecken entwickelt, sollte die Pflege gründlich untersucht werden.

  • Um es kurz und bündig zu sagen,
  • Die Kälte kann schwarze Flecken auf dem Basilikum verursachen.
  • Im Sommer ist es möglich, einen Sonnenbrand zu bekommen.
  • Die häufigsten Ursachen für schwarze Flecken sind Kälteschäden und unsachgemäße Behandlung.

Kalt

Vor allem ist Basilikum anfällig für Pilzbefall, der zu schwarzen Flecken führen kann, weil es nicht der kalten, feuchten Luft ausgesetzt wird. Die aromatische Pflanze ist aufgrund ihrer Herkunft vergleichsweise empfindlich. Die Pflanze kann durch die Kälte beschädigt werden, auch wenn sie in einem schlecht isolierten LKW transportiert wird.

Das ist knifflig, da sich die schwarzen Punkte normalerweise nicht sofort aufgrund der niedrigen Temperatur bilden, sondern erst nach einiger Zeit. Daher kann die Ursache schon lange vor dem Kauf beginnen. Während das Basilikum im Laden frisch und gesund erscheint, treten in der heimischen Küche schnell Schwierigkeiten auf.

Das kann jedoch vermieden werden, wenn du die notwendigen Schritte unternimmst. Dies sind einige davon: Du musst das Basilikum selbst ernten. Kaufe es in Gärtnereien und nicht in Supermärkten.

Temperaturen unter 15° C sollten vermieden werden.

Wärme

Schwarze Flecken auf Basilikumblättern können auch durch hohe Temperaturen, genauer gesagt durch direkte Sonneneinstrahlung, verursacht werden. Verbrennungen, nicht Pilz- oder Kälteschäden, sind der Übeltäter. Wenn sich Tautropfen oder Niederschläge auf den Blättern ansammeln, steigt die Wahrscheinlichkeit dafür. 

Diese Tropfen wirken wie Linsen, die das Licht bündeln. Dadurch entstehen punktuelle Verbrennungen nicht nur schneller, sondern werden auch in kürzerer Zeit stärker und dunkler. Es ist nicht nur für Laien schwierig, zwischen Kälteverletzungen und Verbrennungen zu unterscheiden. Die Punkte sind in jeder Situation vergleichbar, und die kulturellen Bedingungen müssen untersucht werden.

Ist es sicher, Basilikum mit einem bakteriellen Blattfleck zu essen?

Der Pilz Pseudomonas cichorii verursacht bakterielle Blattflecken. Die ersten Anzeichen einer Infektion zeigen sich als braune Flecken auf den Basilikumblättern. Basilikum, das dunkel oder schwarz geworden ist, vor allem wenn es sich „schleimig“ anfühlt, sollte nicht verzehrt werden. Es ist dann bitter und schleimig, auch wenn ein paar braune Flecken harmlos sind.

Vorbeugende Maßnahmen

  • Vermeide Überkopfbewässerung und halte die Feuchtigkeit in der Pflanze durch Trockenanbau hoch!
  • Verletzungsarmer Anbau, lockere, luftdurchlässige Kulturen (um das Eindringen von Bakterien wie Erwinia spp., Pseudomonas viridiflava, Pseudomonas marginalis zu verhindern),
  • Vorbeugende Maßnahmen müssen befolgt werden, und im Falle eines Befalls muss sofort gehandelt werden (Desinfektion von Werkzeugen, Kisten für Jungpflanzen usw.),
  • Bekämpfung von Vektoren (Blattläuse, Thripse),
  • Fruchtfolge (räumliche Trennung von anfälligen Doldenblütlern), pestizidfreies Saatgut
  • Beseitige die Befallsherde im großen Stil.

Wie kann Basilikum eingefroren werden, ohne schwarz zu werden?

Hacke einfach frisches Basilikum und Olivenöl in einer Küchenmaschine, bis es fein gehackt ist (1/4 Tasse Olivenöl auf 2 Tassen gebündelte Basilikumblätter), und friere es dann in einer dünnen Schicht in einem Ziploc-Beutel ein. Brich einfach so viel von einem Stück ab, wie du brauchst.

Ist Basilikum mit schwarzen Flecken in Ordnung?

Du kannst sie in einem Glas Wasser mit den Stielen darin aufbewahren, wie einen Blumenstrauß, aber nicht im Kühlschrank. Es ist zwar nicht völlig wertlos, weil es ein paar schwarze Stellen hat, die nicht schimmelig oder schleimig sind, aber es ist nicht sehr appetitlich zum Essen. Deshalb ist es keine gute Idee, frische Basilikumblätter über einen längeren Zeitraum aufzubewahren

Wie werde ich die schwarzen Flecken auf Basilikumblättern los?

Es gibt Pilzsuppe, eine Mischung aus Backpulver und Wasser und andere natürliche Alternativen. Am besten ist es, zuerst die kranken Blätter zu entfernen und dann den Rest der Pflanze. Wenn das zugrunde liegende Problem bald angegangen wird, können die meisten Basilikumpflanzen dunkle Flecken auf ihren Blättern entwickeln.

Fazit

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Warum gibt es schwarze Flecken auf Basilikum?“ mit einer ausführlichen Analyse des Grundes für das schwarze Aussehen der Basilikumblätter beantwortet. Außerdem haben wir die Auswirkungen des Verzehrs von Basilikum mit dunklen Flecken und die richtige Lagerung von Basilikum besprochen

Zitat

https://www.lehnschulzenhofbuehne.de/basilikum-black-spots-die-360-grad-loesung/
https://wikipedikia.org/de/how-can-you-tell-if-basil-has-gone-bad/
https://www.oekolandbau.de/landwirtschaft/pflanze/grundlagen-pflanzenbau/pflanzenschutz/schaderreger/schadorganismen-im-arznei-und-gewuerzpflanzenbau/basilikum/bakterielle-blattflecken/

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert