Warum kann ich nicht rülpsen?

In diesem kurzen Artikel geben wir eine Antwort auf die Frage „Warum kann ich nicht rülpsen?“ und sprechen über die retrograde cricopharyngeale Dysfunktion, die dazu führt, dass man nicht rülpsen kann. Außerdem werden wir einige Therapien besprechen. Außerdem werden wir die alltäglichen Komplikationen besprechen, die durch die R-CPD auftreten.

Warum kann ich nicht rülpsen?

Eine große Anzahl von Menschen ist von einer seltenen Krankheit betroffen, die sie am Aufstoßen hindert. Meistens denken diese Menschen, dass es nur zu ihrem Vorteil ist, und sie wissen nicht, dass sie mit ihrem Leiden nicht allein sind. R-CPD ist eine Abkürzung für retrograde cricopharyngeale Dysfunktion, die du hast.

R-CPD (Retrograde Krikopharyngeale Dysfunktion): Was sie ist, was sie verursacht und wie man sie behandelt

Eine erkennbare Ursache für diese Krankheit wurde noch nicht gefunden. Eine der Hauptfunktionen des Krikopharynxmuskels ist es, zu verhindern, dass Mageninhalt in den Rachen zurückfließt. Durch die ständige Anspannung dieses Muskels wird das Aufstoßen erschwert.

Eine Funktionsstörung des Krikopharynxmuskels ist die Ursache für Aufstoßen. Der Krikopharyngealmuskel ist ein Bandmuskel, der für die Entwicklung der oberen Speiseröhrenöffnung im oberen Ösophagusbereich (Ösophagussphinkter) wichtig ist. Dieser Bereich des Halses hat das Aussehen eines Ventils. Um die Nahrung in die Speiseröhre zu zwingen, zieht sich der Krikopharynxmuskel zusammen, wodurch der Pars laryngeus des Pharynx eingeengt und die Nahrung in den Pharynx gezwungen wird.

Die Injektionstherapie ist eine Art der Behandlung, bei der Injektionen verwendet werden.

Zur Behandlung dieser Krankheit wird eine Injektion von BTX in den Krikopharynxmuskel gegeben. Dadurch wird der Muskel kurzzeitig gelähmt, was das Aufstoßen ermöglicht. Die Injektionen werden oft ambulant unter örtlicher Betäubung durchgeführt.

Komplikationen

Bei manchen Menschen kann es nach der Injektion zu kurzen Anfällen von übermäßigem Aufstoßen und Schluckbeschwerden kommen, die aber in der Regel abklingen, sobald die Behandlung nachlässt. Wenn die Nerven der Stimmbänder verletzt werden, kann es zu unangenehmen Nebenwirkungen wie Stimm- und Atembeschwerden kommen. Diese Symptome sollten jedoch innerhalb weniger Wochen oder Monate nach Beginn der Behandlung wieder abklingen. Ernsthafte Komplikationen sind sehr selten. Es handelt sich um eine sehr nützliche und wirksame Therapie, die die Lebensqualität von Menschen, die unter dieser Krankheit leiden, deutlich verbessern kann.

Zu den täglichen Konsequenzen gehören

  • Es gibt keine Möglichkeit, während des Eingriffs absichtlich oder versehentlich aufzustoßen oder Luft aus dem Magen nach oben zu drücken.
  • Nach einer Mahlzeit kann es sein, dass du dich unangenehm aufgebläht fühlst, weil dein Magen überfüllt ist. Wenn der Magen mit Luft gefüllt ist, dehnt er sich aus. Man hat ständig das Gefühl, dass die Luft versucht, die Speiseröhre zu erklimmen, aber daran gehindert wird.
  • Bei Sauerstoffmangel können unkontrollierte, dumpfe, gurgelnde Geräusche zu hören sein, die an Frösche oder Kröten erinnern. 
  • Übermäßige und starke Blähungen treten sowohl nach großen Mahlzeiten als auch in Abwesenheit von Nahrung auf.

Fazit

In diesem kurzen Artikel geben wir eine Antwort auf die Frage „Warum kann ich nicht rülpsen?“ und sprechen auch über die retrograde Krikopharyngeale Dysfunktion, die dazu führt, dass man nicht rülpsen kann. Außerdem besprechen wir einige Therapien, die in Frage kommen. Außerdem haben wir über die alltäglichen Komplikationen gesprochen, die durch die R-CPD auftreten

Referenz

https://www.buzzfeed.com/de/shannonrosenberg/ich-kann-nicht-ruelpsen
https://www.stern.de/noch-fragen/ich-kann-irgendwie-nicht-richtig-ruelpsen-woran-kann-das-liegen-und-kann-man-das-ueben-1000474271.html
https://www.svz.de/ratgeber/medizin-gesundheit/Seltene-Krankheiten-Die-Frau-die-nicht-ruelpsen-kann-id25142042.html
https://www.chefkoch.de/forum/2,28,247542/Hilfe-ich-kann-nicht-ruelpsen.html

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.