Was bedeutet „keine Geschenke, sondern Spenden“?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Was bedeutet „keine Geschenke, sondern Spenden“?“ und informieren darüber, wie man „keine Geschenke, sondern Spenden“ sagen kann und ob dieser Spruch auch bei Beerdigungen oder Babypartys gilt.

Was bedeutet „keine Geschenke, sondern Spenden“?

Keine Geschenke, aber Spenden zeigt an, dass die Person keine Geschenke braucht, aber Geldspenden kann sie bekommen. Dieses Schild kann auf Hochzeiten, Geburtstagsfeiern oder anderen Festen und Veranstaltungen aufgestellt werden.

Manche Menschen möchten vielleicht keine extravaganten Geschenke oder Gastgeschenke. Sie wünschen sich stattdessen einen kleinen Geldbetrag oder spenden das Geld für wohltätige Zwecke.

Welche anderen Möglichkeiten gibt es, um zu sagen: Keine Geschenke, aber bitte Spenden?

Es gibt auch andere Möglichkeiten, den obigen Satz zu sagen, die im Folgenden aufgeführt sind:

  • „Anstelle von Geschenken wünschen wir uns, dass ihr die Liebe verbreitet, indem ihr einen kleinen Betrag für wohltätige Zwecke spendet“: Diese Aussage wird normalerweise bei Hochzeiten verwendet und fordert die Gäste auf, Geld für wohltätige Zwecke zu spenden. Das kann die Gäste dazu ermutigen, mehr zu spenden. 
  • „Bitte ziehe in Erwägung, eine Spende an die gewünschte Wohltätigkeitsorganisation zu tätigen“: Die Gäste können in Erwägung ziehen, an die gewünschte Wohltätigkeitsorganisation zu spenden, wenn sie die Möglichkeit dazu haben.
  • „Keine Geschenke. Deine Anwesenheit ist gleichbedeutend mit einem Geschenk. Bitte spenden Sie, wenn möglich, für wohltätige Zwecke“: Hier bitten die Personen höflich um Spenden, ohne die Gefühle des Gastes zu verletzen. Das Spenden ist kein Zwang und die Gäste können spenden, wenn sie wollen. 

Wird auch bei Beerdigungen um Spenden statt um Geld gebeten?

Ja, auch bei Beerdigungen oder Gedenkfeiern kann um Spenden gebeten werden. Manche Menschen bitten um finanzielle Unterstützung, vor allem, wenn die verstorbene Person der Ernährer des Hauses war oder die Familie bereits in finanzieller Not war.

In solchen Fällen kommen Geschenke der Familie des Verstorbenen vielleicht nicht zugute und Spenden können helfen.

Manche machen klar, dass es besser wäre, statt Blumen oder Geschenke zu schicken, einen Geldbetrag für wohltätige Zwecke zu spenden.

Manchmal war die verstorbene Person leidenschaftlich für wohltätige Zwecke. In solchen Fällen bitten die Familienmitglieder des Verstorbenen darum, anstelle von Geschenken Spenden für wohltätige Zwecke zu geben.

Schauen wir uns an, wie hier keine Geschenke, sondern Spendenbescheinigungen verwendet werden können:

  • Der (Name der verstorbenen Person) war ein eifriger Unterstützer der Wohltätigkeitsorganisation. Wir wünschen uns, dass du anstelle eines Geschenks einen Betrag für wohltätige Zwecke spendest.
  • Wir würden uns freuen, wenn du uns durch Spenden finanziell unterstützen würdest, aber wir verstehen auch, wenn das nicht möglich ist, da es für alle eine harte Zeit ist.
  • Die Familie bittet darum, keine Geschenke oder Blumen mitzubringen, sondern, wenn möglich, einen Betrag für wohltätige Zwecke zu spenden. 

Wird bei Babypartys auch um Spenden statt um Geld gebeten?

Ja, dieses Zeichen kannst du auch bei Babypartys beobachten. Die Eltern möchten vielleicht, dass die Gäste einen bestimmten Betrag für wohltätige Zwecke spenden, anstatt mit teuren Geschenken überhäuft zu werden.

Manchmal möchten die Eltern erst das Geschlecht des Babys wissen, bevor sie Geschenke annehmen. In anderen Fällen geben die Eltern an, dass es ihnen finanziell gut geht, und die, denen es nicht so gut geht, können eine kleine Geldspende erhalten.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Was bedeutet „keine Geschenke, sondern Spenden“?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, welche anderen Möglichkeiten es gibt, „keine Geschenke, sondern Spenden“ zu sagen, und ob diese Redewendung bei Beerdigungen oder bei Babypartys angewendet wird.

Referenz

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.