Was darfst du nicht essen, wenn du schwanger bist?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage: „Was darfst du nicht essen, wenn du schwanger bist?“ und geben Auskunft darüber, ob Sushi verzehrt werden sollte, ob rohes Fleisch vermieden werden sollte, warum rohe Eier nicht verzehrt werden sollten und ob Koffein konsumiert werden kann.

Was darfst du nicht essen, wenn du schwanger bist?

Du darfst bestimmte Käsesorten und Fisch nicht essen, wenn du schwanger bist. Das liegt daran, dass größere Fische einen höheren Quecksilbergehalt haben. Quecksilber ist hochgiftig und beeinträchtigt das Nervensystem, die Nieren und das Immunsystem.

Das kann sich auch auf den Fötus oder das Baby auswirken. Geringe Mengen an Quecksilber können auch bei Kindern Entwicklungsstörungen verursachen.

Vermeide daher den Verzehr von Fisch, besonders wenn du schwanger bist oder stillst. Das Gift kann auch über die Muttermilch auf das Baby übergehen.

Das bedeutet jedoch nicht, dass alle Fische einen höheren Quecksilbergehalt haben. Größere Fische sollten nicht verzehrt werden. Fische wie Makrele, Thunfisch, Makrele, Schwertfisch und Hai sollten nicht verzehrt werden.

Zu den quecksilberarmen Fischen, die verzehrt werden können, gehören Sardellen, Lachs, Tilapia, Forelle, Schellfisch, Flunder und Forelle können verzehrt werden.

Kann man Sushi verzehren?

Nein, Sushi oder jede andere Art von ungekochtem Fisch sollte nicht verzehrt werden. Roher Fisch oder Schalentiere sollten ebenfalls nicht verzehrt werden. Denn der Verzehr von ungekochtem Fisch kann das Risiko für bakterielle oder parasitäre Infektionen erhöhen.

Diese Infektionen können dazu führen, dass die schwangere Frau unter Müdigkeit und Dehydrierung leidet. Auch das Baby kann häufiger betroffen sein und ernsthafte Probleme bekommen.

Die durch rohen Fisch übertragenen Listerien können schädliche Auswirkungen haben. Es kann ein erhöhtes Risiko für die Geburt von Frühgeburten bestehen. Auch Fehlgeburten, Totgeburten oder andere gesundheitliche Probleme können auftreten.

Sollte rohes Fleisch vermieden werden?

Ja, der Verzehr von rohem Fleisch sollte vermieden werden. Der Verzehr von rohem Fleisch kann die Belastung des Fleisches mit E.coli, Salmonellen, Listerien und anderen Mikroben erhöhen.

Es kann auch ein erhöhtes Risiko bestehen, dass der Fötus neurologische Probleme, intellektuelle Probleme, Behinderungen, Epilepsie und Blindheit entwickelt.

Einige Fleischstücke wie Lendenstücke, Filetstücke oder Rindfleisch können auch verzehrt werden, wenn das Fleisch vollständig durchgegart ist. 

Fleischprodukte wie Würstchen oder Burger sollten jedoch nicht in roher oder halbgekochter Form verzehrt werden. Auch Hot Dogs oder Mittagsfleisch sollten nicht verzehrt werden.

Warum sollten rohe Eier nicht verzehrt werden?

Rohe Eier enthalten Salmonellen. Zu den Symptomen von Salmonellen gehören Erbrechen, Übelkeit, Magenkrämpfe, Durchfall und Fieber.

Sie kann auch Krämpfe in der Gebärmutterregion verursachen. Es kann zu Frühgeburten oder Totgeburten kommen. Deshalb sollten rohe Eier nicht verzehrt werden, vor allem nicht, wenn die Person schwanger ist.

Rohe Eier können in Mayonnaise, Hollandaise, pochierten Eiern, Salatdressings, Kuchenglasuren oder Eiscreme enthalten sein.

Sollte man Koffein konsumieren?

Koffein ist in Kakao, Tee, Kaffee und Softdrinks enthalten. Der Koffeinkonsum sollte nicht mehr als 200 Milligramm betragen, besonders wenn du schwanger bist. Ein hoher Koffeingehalt kann das Wachstum des Fötus beeinträchtigen. 

Das liegt daran, dass Koffein schnell durch die Plazenta geht. Die Fähigkeit, Koffein zu verstoffwechseln, kann eingeschränkt sein. Das kann den Koffeingehalt erhöhen und auch das Wachstum des Kindes beeinträchtigen.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Was darfst du nicht essen, wenn du schwanger bist?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, ob Sushi verzehrt werden sollte, ob rohes Fleisch vermieden werden sollte, warum rohe Eier nicht verzehrt werden sollten und ob Koffein konsumiert werden kann.

Referenz

https://www.aptaclub.de/schwangerschaft/ernaehrung/was-darf-man-in-der-schwangerschaft-nicht-essen.html

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.