Was ist Knackwurst?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Was ist Knackwurst?“ und informieren über die verschiedenen Arten, Knackwurst zu kochen und wie man sie zubereitet.

Was ist Knackwurst?

Knackwurst ist eine Wurst, die ihren Ursprung in Norddeutschland hat. Die Knackwurst variiert je nach der Region, in der sie hergestellt wird. Alle Arten von Knackwurst haben ein leichtes Knackgeräusch, wenn man in sie hineinbeißt.

In den nördlichen Teilen Deutschlands wird die Knackwurst mit gewürztem Schweinespeck zubereitet. Dieses Schweinefett wird durch Räuchern und Trocknen zubereitet. Häufig wird auch Rinderhackfleisch oder Hackfleisch verwendet.

In den südlichen Teilen Deutschlands wird die Wurst gekocht oder aus Wurstbrät zubereitet. Die Knacker, die für die Zubereitung der Knackwurst verwendet werden, sind ebenfalls kürzer. 

Wie kocht man Knackwurst?

Die Knackwurst kann in der Pfanne, im Ofen oder auf dem Grill zubereitet werden. Sie kann auch in kochendem Wasser zubereitet werden.

Kochen in einer Pfanne

  • Gib so viel Öl in die Pfanne, dass die Pfanne bedeckt ist. Du kannst Rapsöl verwenden, da es gesund ist. 
  • Lasse das Öl heiß werden. Die Knackwurst muss in viele Stücke geschnitten werden und dann über das warme Öl gelegt werden.
  • Brate die Knackwurst 10-15 Minuten lang. Wende die Würste und lass die andere Seite ebenfalls 10-15 Minuten garen.

Garen im Ofen

  • Heize den Ofen auf eine Temperatur von 300 Grad Fahrenheit vor.
  • Lege sie in das Backblech und schiebe sie dann in den Ofen.
  • Lass die Knackwurst 20-25 Minuten lang kochen. Die Würste sind gar, wenn sie eine goldbraune Farbe haben.
  • Wenn die Würstchen gar sind, nimm sie aus dem Ofen und lass sie vor dem Servieren abkühlen.

Grillen

  • Heiz den Grill an.
  • Lass die Knackwurst auf dem Grill.
  • Lass die Knackwurst für 5 Minuten auf dem Grill. Drehe die Knackwurst um und lasse sie auch auf der anderen Seite 5 Minuten lang garen.

Kochend 

  • Fülle ¾ des Topfes mit Wasser und bringe es zum Kochen.
  • Sobald das Wasser zu kochen beginnt, reduziere die Hitze. Gib die Knackwurst nicht direkt in das kochende Wasser, da die Knackwurst sonst verkochen kann.
  • Wenn das Wasser zu köcheln beginnt, fügst du die Knackwurst hinzu. Decke sie mit einem Deckel ab und lass die Knackwurst 10-15 Minuten kochen. Wenn die Knackwurst vorgekocht wurde, musst du die Kochzeit verkürzen.
  • Nimm die Knackwurst aus dem Wasser und lass sie 5 Minuten abkühlen, bevor du sie servierst.

Wie bereitet man Knackwurst zu?

Zutaten

  • 12-14 Unzen Sauerkraut
  • 2 geschälte und geviertelte mittlere Kartoffeln
  • Öl zum Kochen
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffern nach Geschmack

Methode

  • Brate die Knackwurst in der Pfanne, nachdem du sie mit Öl erhitzt hast, 5 Minuten lang.
  • Gib die Kartoffeln dazu und mische sie mit der Knackwurst, nachdem du sie in der Pfanne fertig gegart hast. Füge Salz, Pfeffer, Sauerkraut und andere Gewürze hinzu.
  • Gib gerade so viel Wasser in die Pfanne, dass die Kartoffeln, die Wurst und das Sauerkraut bedeckt sind.
  • Lasse das Wasser kochen. Wenn es kocht, reduziere die Hitze.
  • Decke sie mit einem Deckel ab und lass sie köcheln. Koche die Kartoffeln, bis sie weich sind. Nimm sie vom Herd und serviere sie.

Andere FAQs zu Wurstwaren, die dich interessieren könnten.

Wie viele Würste brauchst du für eine Wurstplatte für 10 Personen?

Kannst du Wurst roh essen?

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Was ist Knackwurst?“ beantwortet und Informationen über die verschiedenen Arten, Knackwurst zuzubereiten, sowie über die Zubereitung von Knackwurst gegeben.

Referenz

https://www.edeka.de/ernaehrung/expertenwissen/1000-fragen-1000-antworten/ist-die-knackwurst-eine-eigene-wurstsorte.jsp

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.