Was ist Krabbenpaste?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Was ist Krabbenpaste?“ mit einer ausführlichen Analyse von Was ist Krabbenpaste. Außerdem werden wir besprechen, wie sie hergestellt wird und welche Inhaltsstoffe sie enthält. Außerdem werden wir aufzeigen, wie wir sie in unseren Küchen verwenden.

Was ist Krabbenpaste?

Garnelenpaste ist ein Gewürz, das aus fermentierten Garnelen hergestellt und häufig in asiatischen Rezepten verwendet wird. In den asiatischen Ländern, in denen sie verwendet wird, hat die Garnelenpaste verschiedene Namen. Garnelenpaste (auch bekannt als „Shrimp Paste“, „Kapi“, „Spuren“ oder „bagoong alamang“) ist eine sehr aromatische und sehr salzige rosa Fischsauce, die als Kochzutat für viele Meeresfrüchtegerichte verwendet wird. 

In Südostasien. Traditionell wird die Garnelenpaste aus gemahlenen Garnelen hergestellt, die dann in der heißen Sonne fermentiert werden. Man kann Garnelenpaste auch zu Hause herstellen, indem man Garnelen röstet und mahlt, aber es ist ein mühsamer und viel einfacher, wenn du sie fertig im Laden kaufst.

Welche Inhaltsstoffe sind in der Garnelenpaste enthalten?

Die Garnelenpaste enthält gemahlene Hefe und Salz. Einige importierte thailändische Instantnudeln können auch Konservierungsstoffe enthalten, aber die meisten Marken, die hier in Nordamerika verpackt und verkauft werden, enthalten nur fermentierte Garnelen und Salz. Die Paste wird pasteurisiert, um ihre Reinheit zu gewährleisten, und dann in Gläsern oder Plastikröhrchen „konserviert“ verkauft. 

Wie lautet das Rezept für die Krabbenpaste?

Das sind die Zutaten für die Krabbenpaste

  • Shrimp
  • Eiweiß
  • Pflanzenöl
  • Schweineschmalz
  • Salz 
  • Zucker 
  • gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Vietnamesische Fischsauce

Kochgeschirr 

  • Schüssel
  • Schraubglas
  • Mörser mit Stößel
  • Fleischwolf mit der feinsten Scheibe
  • Handmixer mit Pürierstab oder Mixer
  • Sieb

Vorbereitung

  • Entferne den Kopf der Garnele, schneide den Rücken der Garnele ab, entferne den Darm, wasche die Schuppen, lass das Wasser ab und gib sie in ein Sieb. 
  • Passiere die Languste zweimal durch die beste Schüssel eines Fleischwolfs und mahle die Masse im Mörser zu einer sehr feinen Paste. 
  • Gib nun die restlichen Zutaten in den Mörser und mische alles. 
  • Bevor du die Mischung in das Glas gießt, rühre sie gut um. 
  • Bewahre sie in einem luftdichten Behälter an einem dunklen Ort auf.

.

Wie haben wir Garnelenpaste hergestellt?

Garnelenpaste kann auf verschiedene Arten hergestellt werden. Frische Garnelen werden in China und einigen südostasiatischen Ländern stark gesalzen und viele Tage lang in der Sonne getrocknet, bis sich ein dicker, dunkler Brei bildet. Diese Technik wird häufig mehrmals durchgeführt, bis der Teig vollständig durchgebacken ist.

 Nach dem Trocknen wird die Paste in Blöcke geschnitten und verkauft. In Malaysia werden frische Gerago-Garnelen zur Herstellung von Bleiche zunächst zu einer Paste zerkleinert und einige Monate lang in der Erde vergraben. Nach der Fermentierung wird die Garnelenpaste wieder aufgefangen, gebraten und zu Rollen gepresst. Das fertige Pulver enthält etwa 85% Garnelen und 15% Salz.

Wo verwenden wir Garnelenpaste?

Garnelenpaste hat einen extrem würzigen Geruch und Geschmack. Wenn du dieses Gewürz nicht gewöhnt bist, schmeckt sie vielleicht gar nicht gut. In Vietnam, Thailand, Malaysia, Indonesien und auf den Philippinen ist Garnelenpaste jedoch eine wichtige Zutat für viele Gerichte wie Currys oder Soßen (Sambals), die zum Dippen von Fisch und anderem Gemüse verwendet werden. 

Die Garnelenpaste ist als Teil von Sambal Belachan bekannt, einer scharfen Soße aus geröstetem Belacan, zerdrücktem Chili, gehacktem Knoblauch, etwas Chilisauce und Zucker. Die Garnelenpaste kann auch allein mit Reis gegessen werden.

Wo kann ich Krabbenpaste kaufen? 

Garnelenpaste (oder „Shrimp Sauce“, wie einige Marken sie nennen) ist in der Asienabteilung der großen Supermarktketten in Nordamerika erhältlich (zusammen mit Sojasauce und Fischsauce). Wenn du sie dort nicht findest, kannst du sie in einem asiatischen/chinesischen Lebensmittelgeschäft kaufen.

Wie können wir Garnelenpaste ersetzen?

Ersatz für Garnelenpaste Fischsauce, Goldbergsauce (diese ist vegetarisch) oder ein ausgezeichnetes Gemüsepfannengericht können anstelle der Garnelenpaste verwendet werden.

Wie verwende ich Garnelenpaste in meiner Küche?

Garnelenpaste ist in normalen Supermärkten leicht zu finden und enthält keine Konservierungsstoffe. Außerdem ist sie nicht so reichhaltig wie die traditionelle thailändische Garnelenpaste und lässt sich leichter in deine Gerichte einarbeiten, weil sie leicht ist und nicht austrocknet. Wenn du traditionelle thailändische Garnelenpaste kaufst und sie als sehr trocken empfindest, mische sie gut mit deiner scharfen Currysauce oder dem, was du kochen willst. Wenn du eine Salatmischung verwendest, musst du sie gut umrühren, damit sie sich auflöst (die Garnelensoße im Gericht ist zu salzig, nicht angenehm)

Fazit

In dem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Was ist Garnelenpaste?“ mit einer ausführlichen Analyse dessen beantwortet, was Garnelenpaste ist. Außerdem haben wir besprochen, wie wir sie herstellen und welche Inhaltsstoffe sie enthält. Außerdem haben wir gezeigt, wie wir sie in unseren Küchen verwenden.

Zitate

https://www-thai–thaifood-de.translate.goog/garnelenpaste-thai-shrimp-paste/?_x_tr_sl=de&_x_tr_tl=en&_x_tr_hl=en&_x_tr_pto=sc
https://de-m-wikipedia-org.translate.goog/wiki/Garnelenpaste?_x_tr_sl=de&_x_tr_tl=en&_x_tr_hl=en&_x_tr_pto=sc
https://de-hiloved-com.translate.goog/was-ist-shrimp-paste/?_x_tr_sl=de&_x_tr_tl=en&_x_tr_hl=en&_x_tr_pto=sc
https://eatsmarter.de/rezepte/zutaten/garnelenpaste-rezepte

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.