Was ist Succade?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Was ist Sukkade?“ mit einer ausführlichen Analyse dessen, was Sukkade ist. Außerdem werden wir kurz über Tipps und Tricks rund um Sukkade und die gesundheitlichen Vorteile von Zitrone sprechen.

Wenn du also auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage bist, was Sukkade ist, dann brauchst du dir keine Sorgen zu machen, denn wir werden alle deine Fragen beantworten.

Also lasst uns ohne viel Aufhebens eintauchen und mehr darüber herausfinden.

Was ist Succade?

Succade ist die kandierte Schale einer Zitrusart, insbesondere der Zitrone oder Citrus medica, die sich durch ihre besonders dicke Schale und den Geschmack der inneren Schale der Zitrone auszeichnet, die weniger bitter ist als die anderer Zitrusarten. 

Manchmal wird das Wort aber auch verwendet, um die Schale, die Wurzel oder sogar die ganze Frucht oder das Gemüse zu beschreiben, wie z.B. Petersilie, Fenchel und Cucurbita, die einen bitteren Geschmack haben und mit Zucker gekocht werden, um ein einzigartiges „süß-saures“ Ergebnis zu erzielen.

Tipps und Tricks zum Thema Sukzession

Kunden werden im Einzelhandel häufig mit schlechter Sukkulentenqualität konfrontiert. Das Kandis ist weniger aromatisch, wenn es in kleine Stücke gehackt wird, als wenn es ganz ist. Wenn du nicht auf den Geschmack verzichten willst, solltest du darauf achten, dass du Gewürze von hoher Qualität kaufst. 

Die Sukade gibt es bei Boomers in halben Schoten, die du vor der Verwendung in kleine Stücke schneiden kannst. Die süß-sauren Fruchtschalen haben einen angenehmen Zitronenduft und sind nur leicht unangenehm im Geschmack.

Köchinnen und Köche mit viel Leidenschaft können die Zitronenschale selbst herstellen, aber das dauert sehr lange. Dazu wird die Zitronenschale von dem Fruchtfleisch und der weißen Haut getrennt, die eine hohe Konzentration an Bitterstoffen enthalten. Die Schalen werden zunächst in Salzwasser aufgeweicht, bevor sie eins zu eins mit Zucker vermischt werden. 

Die Zutaten müssen nun eine Stunde lang mit ein wenig Wasser gekocht und dabei kandiert werden. Trockne die Zitronenschale mehrere Tage lang, wenn sie glasig erscheint. Sukkade sollte in einem verschlossenen Behälter an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahrt werden. Die kandierten Leckereien können auf diese Weise mehrere Monate lang aufbewahrt werden.

Vorschläge für Rezepte mit der leckeren süßen Komponente

Zitronenpudding ist ein beliebtes Weihnachtsgebäck mit einem verführerischen Duft. Der unverwechselbare süß-säuerliche Geschmack von Sukkade findet sich in traditionellen Süßigkeiten und Backwaren wie Christstollen, Rosinenbrot, Nusskuchen und Käsekuchen. Der zitronige Duft des ätherischen Öls wird nicht nur in der Küche verwendet, sondern auch zur Herstellung von Parfüms.

Strümpfe im Müsli

Die Delikatesse kann aber auch anderen Lebensmitteln ein schönes Aroma verleihen. Zitronenschalen sind unabhängig von der Jahreszeit eine fantastische Komponente im Müsli und können zusätzlichen Zucker leicht ersetzen. Für das Rezept kombinierst du Haferflocken, Mandeln, Trockenfrüchte wie Datteln, Bananen oder Erdbeeren, Sukkade und Orangenschalen und genießt einen gesunden Start in den Tag.

Mit schweren Speisen ist es köstlich gut

Succade garantiert eine köstliche Geschmacksexplosion, wenn sie mit schweren Speisen kombiniert wird. Succade-Reis zum Beispiel hat einen ausgesprochen orientalischen Geschmack. Zitronenschalen werden mit Orangenschalen, Pinienkernen und Basmatireis in einer Brühe gekocht und dann mit Fisch und Geflügel serviert. Die Zitronenschale sorgt für ein belebendes Gaumenerlebnis mit einer schönen Süße und einer leichten Frische.

Zitrone als das „gewisse Etwas“

Sukkade ist ein exquisiter Akzent für Desserts und pikante Gerichte, sowohl optisch als auch geschmacklich. Die kandierten Schalen werden in kleine, dünne Stücke geschnitten und als Zuckerguss für Karamellpudding oder Lebkuchenparfait verwendet. Dank der weichen Stücke von gefüllter Hühnerbrust oder gegrilltem Fisch hat es eine verführerische Note.

Du kannst hier mehr über Zitronen- und Orangenschalen lesen.

Gesundheitliche Vorteile der Zitrone

Sie hilft, Krebs zu verhindern. Die Zitrone enthält eine Vielzahl wirksamer Pflanzenstoffe wie Antioxidantien und Flavonoide, die das Wachstum von Krebszellen verhindern und die Fähigkeit des Körpers verbessern, verschiedene Krebsarten zu bekämpfen. Das Vorhandensein von ätherischen Ölen und Limonoiden in den Schalen der Zitronenfrucht wirkt als starkes Anti-Krebsmittel und hilft bei der Vorbeugung einer Vielzahl von chronischen Krankheiten.

Der Blutdruck wird gesenkt. Das in der Zitrone enthaltene Vitamin C, Kalium und andere wichtige Mineralstoffe helfen, den Blutdruck zu regulieren, die Blutzirkulation zu verbessern und die Belastung der Arterien zu verringern. Zitronensaft verringert das Risiko von Herzkrankheiten, Arteriosklerose und Schlaganfällen und verbessert gleichzeitig die Herzgesundheit.

Ein wirksames Analgetikum. Die starken entzündungshemmenden und schmerzlindernden Eigenschaften der Zitrone helfen, akute und chronische Schmerzen im Körper zu lindern. Ätherische Öle der Zitrone haben eine bemerkenswerte schmerzlindernde Wirkung, besonders bei Kopfschmerzen und Arthritis.

Stärkt das Immunsystem. Die Zitrone enthält eine große Menge an Vitamin C, das das Immunsystem stärkt und die Bildung von weißen Blutkörperchen, dem Abwehrmechanismus des Körpers, fördert. Es gibt auch Hinweise darauf, dass Zitronenschalen erhebliche antibakterielle und antivirale Eigenschaften haben, die vor E. coli und anderen bakteriellen Krankheiten schützen können.

Fazit

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Was ist Sukkade?“ mit einer ausführlichen Analyse dessen, was Sukkade ist. Außerdem sprechen wir kurz über Tipps und Tricks rund um Sukkade und über die gesundheitlichen Vorteile von Zitrone.

Zitate

https://www.kochbar.de/rezept/556204/Sukkade-Zitronat-und-Orangeat-selbst-gemacht.html
https://alleantworten.de/was-ist-sukkade

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.