Was ist zu tun, wenn die Waschmaschine wackelt?

In diesem kurzen Artikel geben wir eine Antwort auf die Frage „Was tun, wenn die Waschmaschine wackelt?“ und zeigen, wie du damit umgehen kannst.

Was ist zu tun, wenn die Waschmaschine wackelt?

Ein Problem mit der Waschmaschine kann sich durch Wackeln und Rumpeln während des Waschgangs bemerkbar machen. Generell solltest du die Waschmaschine ausschalten, bevor du versuchst, herauszufinden, warum sie wackelt oder nicht richtig funktioniert. Außerdem solltest du vorher die Betriebsanleitung lesen, damit du genau weißt, wo sich jedes Bauteil befindet und wie du es am effektivsten ausbauen, überprüfen oder reinigen kannst. Um das Wackeln der Maschine zu verringern, sollte ein Gummikissen unter die Maschine gelegt werden. Das hilft bei der Stabilisierung der Situation.

Wenn es beim Drehen wackelt, sind dies die ersten Schritte, die du unternehmen solltest, um es zu korrigieren.

  1. Wenn du die Maschine ausschaltest, kannst du die Tür schließen. Lege deine verschmutzte Kleidung ab und benutze den Abfluss neben dem Flusensieb, um das restliche Wasser aus der Maschine zu entfernen. Überprüfe das Sieb so schnell wie möglich, um zu sehen, ob sich dort Rückstände oder eventuell Kleidungsstücke befinden.
  1. Überprüfe die Waschmaschine ein letztes Mal, um sicherzustellen, dass sie einwandfrei funktioniert. Überprüfe außerdem mit einer Wasserwaage, ob die horizontale und vertikale Ausrichtung perfekt ist.
  1. Denke immer daran, wie viel Wäsche du bei deinem letzten Waschgang gewaschen hast und belade deine Maschine nie mit mehr Wäsche, als sie bewältigen kann.
  1. Außerdem kann es sein, dass deine Waschmaschine nicht in der Lage ist, ein großes, schweres Bauteil zu verarbeiten, wenn dieses vorhanden ist.

Wenn du sicher bist, dass du alles durchgesehen und berücksichtigt hast, versuche es noch einmal.

Beobachte, ob es beim Drehen weiter wackelt und untersuche die folgenden Möglichkeiten:

  1. Fahre mit den folgenden Schritten fort, wenn die Waschmaschine weiterhin wackelt.
  1. Dann stellst du das Wasser wieder ab, nimmst die Sachen aus der Waschmaschine und lässt das Wasser in der Wanne ablaufen.
  1.  Ziehe das Netzkabel aus der Steckdose.

Wann muss ich den Waschmaschinenservice kontaktieren?

Wenn du sicher bist, dass die Maschine nicht mehr durch die Garantie geschützt ist, kannst du bei einer Frontlader-Waschmaschine die obere Abdeckung abnehmen und sie an einem sicheren Ort aufbewahren. Wenn du die Tür öffnest, wirst du einen Mechanismus aus Stein oder Beton mit Gewichten darin entdecken. Es besteht die Möglichkeit, dass ein Teil davon bricht, was bedeuten würde, dass die beim Schleudern wirkenden Kräfte nicht mehr gleich sind.

Wende dich einfach an den Waschmaschinenservice und vereinbare einen Termin mit einem Techniker, oder bringe die Maschine selbst zum Service. Du kannst sicher sein, dass dein Gerät gründlich untersucht wird und dass das Problem so schnell wie möglich entdeckt und behoben wird.

Weißt du, was zu tun ist, wenn deine sich drehende Scheibe viele Geräusche macht?

Wenn immer noch laute Geräusche zu hören sind, sollte ein Kundendienstmitarbeiter um Hilfe gebeten werden. Das liegt daran, dass in diesem Fall das Mietrecht Anwendung findet. 

Andere Mieterinnen und Mieter müssen das Geräusch einer laufenden Waschmaschine bis 22 Uhr tolerieren, solange es sie nicht beim Schlafen stört. 

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir eine Antwort auf die Frage „Was tun, wenn die Waschmaschine wackelt?“ und die Möglichkeiten, damit umzugehen, gegeben.

Referenz

https://www.helpster.de/waschmaschine-wackelt-beim-schleudern-das-koennen-sie-tun_80053
https://www.tippsundtricks24.de/heimwerken/do-it-yourself/die-waschmaschine-wackelt-beim-schleudern-was-kann-man-tun/
https://www.hausjournal.net/waschmaschine-wackelt
https://www.sos-zubehoer.de/waschmaschine-vibriert.html

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.